Der Meister des Twitter-Jiu-Jitsu: Trump lockt mit Tweets antiamerikanische Akteure in eine Falle

Mit seinen Tweets tritt Trump den Fake News der Massenmedien entgegen. Doch dem nicht genug: Mit seinen Beiträgen locke er antiamerikanische Akteure in eine Falle, meint unser Gastautor Sebastian... Mehr»

Peter Haisenko: Die Bevorzugung von Elektroautos ist grundgesetzwidrig

Für E-Autos wird Infrastruktur geschaffen. Eigens reservierte Parkplätze mit Kraftstromanschluss. Auch dafür zahlt der Steuerzahler, auch wenn er überhaupt kein Auto hat. Außer Mehrwertsteuer... Mehr»

Klaus Peter Krause: Wir haben und machen zu viele Gesetze

Aber wie dem abhelfen? – Es gibt zwei Möglichkeiten – Aber auch eine dritte: dem Parlament vorlesen müssen, was es beschließen soll – bei voller Besetzung - wie auch jede notarielle... Mehr»

Vera Lengsfeld: Migrantenkriminalität muss thematisiert werden – Große Medien steuern um

Bild thematisierte jetzt die unkontrollierte Einwanderung in einem Kommentar und forderte die Rückkehr zum gesetzlichen Grenzregime, der Tagespiegel widmete der Migrantenkriminalität einen großen... Mehr»

Egon W. Kreutzer: „Völker hört die Zins-Signale“ – Die Sparer zahlen die Zeche

Wenn Nationalökonomen heulend und zähneklappernd die Hände über dem Kopf zusammenschlagen, weil die EZB alles daran setzt, den Marsch in die Untiefen der Negativzinsen fortzusetzen, dann sollte... Mehr»

Friedrich & Weik: Das Ende der Demokratie und der EU? Wurden wir Wähler betrogen? | ET im Fokus

Ursula von der Leyen ist EU-Kommissionspräsidentin. Was für ein schlechter Witz. Merkel, Macron und Co. haben sich ein weiteres Mal durchgesetzt. Die EU-Abgeordneten sind endgültig zu Clowns... Mehr»

Egon W. Kreutzer: Förmliche Bitte um ein bisschen Bundeswehr

Ich höre Donald Trump vor meinem inneren Ohr dröhnend lachen. Die Bundeswehr zu bitten, mit Marinekräften in der Straße von Hormus zu operieren, das ist ungefähr so boshaft, wie einen Taubstummen... Mehr»

Wenn Milchshakes zu Molotow-Cocktails werden: Die US-Linken stoppen, bevor es Blut auf den Straßen gibt

"Wenn wir keine Milchshakes werfen können, müssen wir wohl einfach wieder zu den Ziegeln greifen," so die Einstellung der amerikanischen Linken. Mehr»

China steckt in der Zwickmühle: Hongkongs Proteste, die USA und Taiwan

China kann es sich nicht leisten, die entscheidenden finanziellen und diplomatischen Vorteile, die Hongkong der chinesischen Wirtschaft bietet, zu beeinträchtigen. Andererseits könnten die Proteste,... Mehr»

Prochinesische Kommunisten arbeiten daran, 40 Millionen neue Wähler gegen Trump zu mobilisieren

Der neuseeländische Autor Trevor Loadon hat sich die "Freedom Road Socialist Organization" angeschaut, die alle Trumpgegner von links unter ihrer Leitung zusammenfassen will. Vieles was die FRSO von... Mehr»

Egon W. Kreutzer: Draghi vor dem Bundesverfassungsgericht

Dass sich das Bundesverfassungsgericht zu einer Rechtsauffassung durchringen sollte, die letztlich den Ausstieg Deutschlands aus dem Euro erfordern würde, ist zwar nicht ausgeschlossen, sonst wäre... Mehr»

Vera Lengsfeld: Im Deutschlandfunk wurde die Einführung einer Ökodiktatur gefordert | ET im Fokus

Wem immer noch nicht klar ist, wohin die Klimahysterie in Deutschland führt, der sollte sich unbedingt das Interview anhören, das heute morgen von der Moderatorin Sandra Schulz mit dem... Mehr»

Das verlorene Terrain: Wenn der Besuch des Schwimmbads zur Mutprobe wird

Aus einer ganzen Reihe deutscher Städte werden die Vorfälle inzwischen gemeldet, die immer nach demselben Muster ablaufen: Das Areal wird eingenommen, Bademeister bedroht, Frauen belästigt und... Mehr»

Versuchte Gefangenenbefreiung in Würzburger Schwimmbad – Gruppe solidarisiert sich gegen Polizei

Man möge mir verzeihen, dass ich schon wieder über einen Vorfall in Würzburg berichte, obgleich dieser hier exemplarisch für hunderte an weiteren Schimmbadfällen in ganz Deutschland steht. Das... Mehr»

Vera Lengsfeld: Gegen den Windmühlenwahn

Fundstücke aus der Medienwelt, besonders wenn sie sehr qualifiziert sind, laden ebenso zum Verwundern ein wie die Aussprüche mancher Politiker, die Gewicht hatten, aber nicht mehr zählen. Mehr»

Klimapanik und grüner Öko-Islam: Fridays for Öko-Dschihad

Die meisten Menschen haben bei dem Begriff Dschihad verständlicherweise eher negative Empfindungen, doch trotzdem wurde wie selbstverständlich zum Öko-Dschihad aufgerufen und dem Begriff Dschihad... Mehr»

Was könnte aus uns werden, wenn die Grünen mal das Sagen haben?

Auch ich habe immer wieder geschwankt, ob ich die Grünen ernstnehmen oder verspotten soll. Vermutlich ist beides richtig. Aber gewarnt sein sollten wir doch vor diesen raffinierten... Mehr»

Erfahrungsbericht Monika B., Vermieterin einer Flüchtlingsunterkunft (Initiative an der Basis)

Monika B., ehemalige Vermieterin einer Flüchtlingsunterkunft und Teil der "Initiative an der Basis" schreibt: "Es ist kein schönes Gefühl, wenn du merkst, du wirst belogen, verarscht und... Mehr»

Andreas Unterberger: Die Migrationsprobleme sind ungelöst und explosiver denn je | ET im Fokus

Alle mit Migration zusammenhängenden Themen werden jetzt nicht mehr bejubelt, sondern in einem großen Strategiewechsel von Mainstreammedien gezielt totgeschwiegen. Gelöst ist damit nichts. Mehr»

Egon W. Kreutzer: Deutsche Bank – eine Art Wirtshaussterben XXXL

Die Gastronomie bietet eine ganze Reihe wunderschöner Analogien zum Niedergang der Deutschen Bank. Oder ist die Deutsche Bank eigentlich noch too big to fail? Mehr»