(NTDTV)

China: 16 Heilongjiang Schools Closed Due to H1N1

Epoch Times5. Oktober 2009 Aktualisiert: 5. Oktober 2009 22:43

An outbreak of the H1N1 flu virus has caused 16 schools to close in the northeastern Chinese province of Heilongjiang. Health authorities there say with the arrival of fall and winter, there is a chance the situation could become much worse.

 

September marked the beginning of the new school year in China, and with it came a new wave of the H1N1 flu virus cases.

The outbreak of H1N1 has hit some schools hard. In Harbin, Heilongjiang’s capital city, there were 462 cases of the virus as of September 24, according to state-run media. And nearly all the victims were students.

As a result, just weeks after the school year began, 16 schools in Heilongjiang have been closed. One student from the Harbin Institute of Technology tells us that hundreds of students have been placed under quarantine.

[Mr. Chen, Harbin Institute of Technology Student]:
“There are a lot of schools here that are close to an outbreak. The schools have been shut down and classes cancelled. A few days ago, there were 20 new cases in my school in just one day. Hundreds have been quarantined.”

Around China, the latest wave of H1N1 cases has hit more than 30 provinces.

According to Chinese state-run media, Heilongjiang health authorities face a daunting task of prevention and control—as the arrival of fall and winter could mean an even bigger outbreak.

(NTDTV)(NTDTV)

Unterstützen Sie unabhängigen und freien Journalismus

Danke, dass Sie Epoch Times lesen. Ein Abonnement würde Sie nicht nur mit verlässlichen Nachrichten und interessanten Beiträgen versorgen, sondern auch bei der Wiederbelebung des unabhängigen Journalismus helfen und dazu beitragen, unsere Freiheiten und Demokratie zu sichern.

Angesichts der aktuell schwierigen Zeit, in der große Tech-Firmen und weitere Player aus dem digitalen Werbemarkt die Monetarisierung unserer Inhalte und deren Verbreitung einschränken, setzt uns das als werbefinanziertes Nachrichten-Portal unter großen Druck. Ihre Unterstützung kann helfen, die wichtige Arbeit, die wir leisten, weiterzuführen. Unterstützen Sie jetzt Epoch Times indem Sie ein Abo abschließen – es dauert nur eine Minute und ist jederzeit kündbar. Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Monatsabo ab 7,90 Euro Jahresabo ab 79,- Euro

Gerne können Sie EPOCH TIMES auch durch Ihre Spende unterstützen:

Jetzt spenden!


Kommentare
Liebe Leser,

vielen Dank, dass Sie unseren Kommentar-Bereich nutzen.

Bitte verzichten Sie auf Unterstellungen, Schimpfworte, aggressive Formulierungen und Werbe-Links. Solche Kommentare werden wir nicht veröffentlichen. Viele Kommentare waren bisher schon anregend und auf die Themen bezogen. Wir bitten Sie um eine Qualität, die den Artikeln entspricht, so haben wir alle etwas davon.

Da wir die juristische Verantwortung für jeden veröffentlichten Kommentar tragen müssen, geben wir Kommentare erst nach einer Prüfung frei. Je nach Aufkommen kann es deswegen zu zeitlichen Verzögerungen kommen.

Die Kommentarfunktion wird immer weiter entwickelt. Wir freuen uns über Ihr konstruktives Feedback, sollten Sie zusätzliche Funktionalitäten wünschen an [email protected]


Ihre Epoch Times - Redaktion