18.10.05-apGEHNE INDIA HINDU FEST 0J

Durga Puja

Epoch Times17. Oktober 2005 Aktualisiert: 17. Oktober 2005 23:38

Während dem Durga Puja-Fest in Rani, im indischen Staat Assam, wird eine Ziege geopfert. Das jährliche Hindufestival erinnert an die auf einem Löwen reitende zehnarmige Göttin Durga, die den Büffel-Dämonen Mahisasura tötet und damit den Sieg des Guten über das Böse symbolisiert. Im Bundesstaat Bengalen mit der Hauptstadt Kolkata ist es sogar das wichtigste Fest des gesamten Jahres. Die Geschichte des Kampfes stellt der Priester rituell im Gottesdienst, der Puja, nach. (Bild – AP)



Gerne können Sie EPOCH TIMES auch durch Ihre Spende unterstützen:

Jetzt spenden!


Kommentare
Liebe Leser,

vielen Dank, dass Sie unseren Kommentar-Bereich nutzen.

Bitte verzichten Sie auf Unterstellungen, Schimpfworte, aggressive Formulierungen und Werbe-Links. Solche Kommentare werden wir nicht veröffentlichen. Viele Kommentare waren bisher schon anregend und auf die Themen bezogen. Wir bitten Sie um eine Qualität, die den Artikeln entspricht, so haben wir alle etwas davon.

Da wir die juristische Verantwortung für jeden veröffentlichten Kommentar tragen müssen, geben wir Kommentare erst nach einer Prüfung frei. Je nach Aufkommen kann es deswegen zu zeitlichen Verzögerungen kommen.

Die Kommentarfunktion wird immer weiter entwickelt. Wir freuen uns über Ihr konstruktives Feedback, sollten Sie zusätzliche Funktionalitäten wünschen an [email protected]


Ihre Epoch Times - Redaktion