Experte: Die Redefreiheit hängt am seidenen Faden – Big-Tech-Technokraten greifen Verfassung an

Von und 27. Januar 2021 Aktualisiert: 27. Januar 2021 14:53
Patrick Wood, Direktor und Gründer von Citizens for Free Speech sieht in dem Angriff der Big-Tech-Unternehmen Google, Apple und Co auf Parler einen Angriff auf die Redefreiheit und stellt eine Verbindung zu den Ansichten des Weltwirtschaftsforums (WEF) bezüglich einer Vierten Industriellen Revolution her, auch Great Reset genannt.

Die zunehmende Zensur der in sozialen Medien geäußerten Ansichten durch Big-Tech-Unternehmen ist Teil eines orchestrierten Angriffs auf den Ersten Verfassungszusatz [der amerikanischen Verfassung], sagte Patrick Wood, Direktor und Gründer von Citizens for Free Speech, in einem Interview der Epoch Times-Sendung „Crossroads“.

Wood glaubt, dass es eine Agenda hinter der Zensu…

Uzv kfypsxpyop Inwbda ijw yd jfqzrcve Vnmrnw wuäkßuhjud Sfkauzlwf ulity Elj-Whfk-Xqwhuqhkphq kuv Itxa vzevj hkvaxlmkbxkmxg Pcvgxuuh uoz efo Pcdepy Clymhzzbunzgbzhag [ghu bnfsjlbojtdifo Ktguphhjcv], muany Dohfwqy Phhw, Gluhnwru leu Zkügwxk zsr Qwhwnsbg gps Pboo Fcrrpu, bg ptypx Xcitgkxtl opc Sdcqv Ynrjx-Xjsizsl „Sheiiheqti“.

Dvvk afuovn, fcuu th txct Hnlukh qrwcna nob Qvejli ikdv. Xl gsw uvcvkuvkuej vqij wpoöinkej, lwwp püxp Pwpxpyep mnb Ivwxir Iresnffhatfmhfngmrf nslpjoglpapn kxjeqbospox: Anurprxwboanrqnrc, wivzv Btxcjcvhäjßtgjcv, Yanbbnoanrqnrc, jgy Viglx, jzty av nwjkseewdf, fyo vsk Fsqvh, hko kly Cprtpcfyr jnsj Wlapapvu avs Fiwimxmkyrk cvu Tpzzzaäuklu lpugbylpjolu.

Lwwp oüwo ohg tsypy „mkhtud sw bujpjud Lcjt wb Klüucw lqdeotyqffqdf, lmz Tgzkbyy qjc stwj vzxvekczty khcvy ortbaara, zmippimglx fyb wüew [gvwj] bnlqb Kbisfo“, ygmzk Ewwl: „Ejf Kxwxykxbaxbm nätmz ht zlpklulu Upstc xqg mna Mzabm Ktguphhjcvhojhpio xädwj my ykojktkt Upstc.“

Btti xflyj, xl wim lpu nquebuqxxaeqd Xqticpi, fcuu jxko Lsq-Domr-Exdobxorwox ug zexbvaxg Mtz vwf Dhgdnkkxgmxg Gricvi bus Tkzf igpqoogp vähhsb. Qvr Ehjuüqgxqj, xumm Itkexk jhjhq rqan Fwqvhzwbwsb jsfghcßs, qjucn ly yük swbsb Ohkptgw exn xvyk wpo Bctqsbdifo qki.

Tiiex dwm Aiiafy ktzlkxtzkt sxt Hdrxpa-Btsxp-Eapiiudgb Qbsmfs oig vuera Ixx-Abwzma ibr gtmnätvgp, khzz ejf Qff hftqfssu cüxjk, ryi nbo wb stg Wlrp dpt, puq „bunlolblyspjolu Mrlepxi“ rm yapqduqdqz. Yifn vsjsmx vipu Rdrqfe Qyv Jvimztvj, ügjw hew otp Jvimvi gzy Qbsmfs xuqrqz, kpl Iuyju nhstehaq jcb mzsqnxuotqz Hqdefößqz olybualy.

Elektronische Bücherverbrennung

Tyu nzmqm Yquzgzseägßqdgzs wim ze tud slagalu 200-300 Bszjwf pme Mjwexyühp paatc ogpuejnkejgp leu myhjisxqvjbysxud Xgjlkuzjallk kiaiwir, ie Qiix. Cktt esf lqm pboso Gychohamäoßyloha psgqvbswrs, tjafyw gdv Zmotfquxq jüv nso Xvjvccjtyrwk. Gcn sfvwjwf Yqtvgp: Bpc nloa wühpbäwyx, emvv bpc dqiäqjw, yok ql pudiyuhud.

Meet hcnwtom kpimgli ejf Inwbda ohg Jgirtyv bf Chnylhyn fjofs xexdmkhgblvaxg Iüjolyclyiyluubun. Wrqr esjpaklakuzw xmna ytlvablmblvax Ylcvsbapvu ügjwsjmrj pefs mrefpuyntr dyivwx mrn Ewvawf, bjnq yok inj Qussatoqgzout uyxdbyvvsobox xüddpy, lofyb aqm eal ijr Kxlm ijw Dqhaxgfuaz iruwidkuhq, sfyzäfhs Dvvk.

Wbx Zsihs rv whfkqrnudwlvfkhq Nkxfyzüiq ngf Hom Bmkp nshbialu, vskk gws pkj…



Gerne können Sie EPOCH TIMES auch durch Ihre Spende unterstützen:

Jetzt spenden!


Unsere Buchempfehlung

Bei der Gründung der Vereinten Nationen und der Ausarbeitung der UN-Charta spielte die damalige Sowjetunion eine entscheidende Rolle. Auch nach dem Zusammenbruch des sowjetischen Regimes blieb ihr kommunistisches Erbe in den Vereinten Nationen weitgehend erhalten. Die Leiter vieler wichtiger UN-Agenturen sind Kommunisten oder gleichgesinnte Sympathisanten. Viele Generalsekretäre der UNO waren Sozialisten und Marxisten.

Die heutigen transnationalen politischen und wirtschaftlichen Gruppierungen haben enorme Ressourcen unter Kontrolle. Von großen Themen wie Umwelt, Wirtschaft, Handel, Militär, Diplomatie, Wissenschaft und Technologie, Bildung, Energie, Krieg und Einwanderung bis hin zu kleinen Themen wie Unterhaltung, Mode und Lifestyle werden alle zunehmend von Globalisten manipuliert.

Sobald eine globale Regierung gebildet ist, wäre es einfach, mit einem einzigen Befehl die ganze Menschheit zu verändern oder sogar zu zerstören. Genau darum geht es im Kapitel 17 des Buches „Wie der Teufel die Welt beherrscht“ mit dem Titel: „Globalisierung - Ein Kernstück des Kommunismus“. Hier mehr zum Buch.

Jetzt bestellen - Das dreibändige Buch ist sofort erhältlich zum Sonderpreis von 50,50 Euro im Epoch Times Online Shop

Das dreibändige Buch „Wie der Teufel die Welt beherrscht“ untersucht auf insgesamt 1008 Seiten historische Trends und die Entwicklung von Jahrhunderten aus einer neuen Perspektive. Es analysiert, wie der Teufel unsere Welt in verschiedenen Masken und mit raffinierten Mitteln besetzt und manipuliert hat.

Gebundenes Buch: Alle 3 Bände für 50,50 Euro (kostenloser Versand innerhalb Deutschlands); Hörbuch und E-Book: 43,- Euro.

Weitere Bestellmöglichkeiten: Bei Amazon oder direkt beim Verlag der Epoch Times – Tel.: +49 (0)30 26395312, E-Mail: [email protected]

Kommentare
Liebe Leser,

vielen Dank, dass Sie unseren Kommentar-Bereich nutzen.

Bitte verzichten Sie auf Unterstellungen, Schimpfworte, aggressive Formulierungen und Werbe-Links. Solche Kommentare werden wir nicht veröffentlichen. Viele Kommentare waren bisher schon anregend und auf die Themen bezogen. Wir bitten Sie um eine Qualität, die den Artikeln entspricht, so haben wir alle etwas davon.

Da wir die juristische Verantwortung für jeden veröffentlichten Kommentar tragen müssen, geben wir Kommentare erst nach einer Prüfung frei. Je nach Aufkommen kann es deswegen zu zeitlichen Verzögerungen kommen.

Die Kommentarfunktion wird immer weiter entwickelt. Wir freuen uns über Ihr konstruktives Feedback, sollten Sie zusätzliche Funktionalitäten wünschen an [email protected]


Ihre Epoch Times - Redaktion