Selbstfahrende israelische Haubitzen feuern am 4. August 2021 von der nordisraelischen Stadt Kiryat Shmona in Richtung Libanon nach einem Raketenbeschuss von der libanesischen Seite der Grenze.Foto: JALAA MAREY / AFP über Getty Images

Israel reagiert auf Raketenbeschuss aus dem Libanon mit Artilleriefeuer

Epoch Times4. August 2021 Aktualisiert: 4. August 2021 14:37

Die israelische Armee hat auf Raketenbeschuss aus dem Libanon mit Artilleriefeuer reagiert. Drei Raketen seien aus dem Libanon auf israelisches Staatsgebiet abgefeuert worden, teilte die Armee am Mittwoch mit. Eines der Geschosse sei noch vor der Grenze abgestürzt. In den nordisraelischen Orten Kirjat Schmona, Kfar Giladi und Tel Hai wurde Raketenalarm ausgelöst. Beschränkungen für die Bewohner der Region ordnete die Armee aber nicht an.

Die vom Iran unterstützte Hisbollah-Miliz ist im Süden des Libanon stark verankert und hat bereits mehrfach Angriffe gegen Israel geführt. Zu den Angriffen am Mittwoch bekannte sich zunächst niemand. (afp)



Gerne können Sie EPOCH TIMES auch durch Ihre Spende unterstützen:

Jetzt spenden!


Kommentare
Liebe Leser,

vielen Dank, dass Sie unseren Kommentar-Bereich nutzen.

Bitte verzichten Sie auf Unterstellungen, Schimpfworte, aggressive Formulierungen und Werbe-Links. Solche Kommentare werden wir nicht veröffentlichen. Viele Kommentare waren bisher schon anregend und auf die Themen bezogen. Wir bitten Sie um eine Qualität, die den Artikeln entspricht, so haben wir alle etwas davon.

Da wir die juristische Verantwortung für jeden veröffentlichten Kommentar tragen müssen, geben wir Kommentare erst nach einer Prüfung frei. Je nach Aufkommen kann es deswegen zu zeitlichen Verzögerungen kommen.

Die Kommentarfunktion wird immer weiter entwickelt. Wir freuen uns über Ihr konstruktives Feedback, sollten Sie zusätzliche Funktionalitäten wünschen an [email protected]


Ihre Epoch Times - Redaktion