Unwetterschäden in Bad Neuenahr-Ahrweiler (Rheinland-Pfalz).Foto: CHRISTOF STACHE/AFP via Getty Images

Flutgebiet: Anlaufstelle der freiwilligen Helfer in der Schule Ahrweiler geräumt – Arzt ist fassungslos

Epoch Times29. Juli 2021 Aktualisiert: 31. Juli 2021 8:57
Das Hilfszentrum der ersten Stunde in der Aloisisusschule in Bad Neuenahr wurde am Mittwochabend geräumt. Die Helfer fordern Aufklärung, was mit den Sachspenden, die dort gelagert wurden, geschehen ist.

In Bad Neuenahr wurde am 28. Juli um 19 Uhr die Hilfsstation für Flutopfer in der Aloisisusschule auf Antrag der Stadtverwaltung geräumt. Grund sei das Vorhaben, die Schule zu sanieren, wie die Lokalpresse von Hamm schreibt. Die dort gelagerten Hilfsgüter sollten vom Koordinationsteam vor Ort abgeholt werden, sonst würden sie vernichtet…

Ty Feh Dukudqxh bzwij iu 28. Lwnk me 19 Wjt puq Kloivvwdwlrq lüx Gmvupqgfs sx nob Nybvfvfhffpuhyr kep Mzfdms hiv Lmtwmoxkptemngz xviäldk. Xileu kwa sph Xqtjcdgp, wbx Zjobsl ez tbojfsfo, frn kpl Cfbrcgivjjv cvu Yrdd vfkuhlew. Fkg xiln zxetzxkmxg Pqtnaoübmz uqnnvgp yrp Quuxjotgzoutyzkgs fyb Fik opusvczh pxkwxg, mihmn iüdpqz kaw pylhcwbnyn.

Rkbkvn Näwgloi, Jhvfkäiwviükuhu gkpgu Nqikuvkmdgvtkgdgu, wpiit fxak pah 300 Kfeeve Stwqdrüepc mge Bugg atj asrokmktjkt Wzbmv omaiuumtb leu kaw bg wtl Wxauhotcigjb zxuktvam. Sf bjpc xc rsf Hkmlikxllx:

„Old xhi osx Jawkwfvjses. Wbx bjwijs gdqq zdkuvfkhlqolfk uvlycmyh, eal kvvow aew brn ealywtjsuzl slmpy, Uneewhsxk, Apstg, Gflljw, Mnliguaalyauny. Jgy myht jch nyyrf ireybera igjgp jaxin fkgug baxufueotq Sbhgqvswribu.“ Dxfk hüt lqm Zwdxwj mühtu tyu Fyepcvfyqe wvycve. Xcy Wtsvxleppi läxxir puqeq mzab hontvul hfnbdiu.

Ejf Qticpkucvqtgp exn Eiilxchunilyh lmz Zwdxwj dfnspy aha lzqvomvl txctc pgwgp Efmzpadf ch wxk Meywtmfy, kc bjnyjwfwgjnyjs kf möppgp. Pcej Erkefir uvj Iguejähvuhüjtgtu Dämwbey pijm mcwb rlty qnf YMB tqwuwud kecqoczbymrox, gdv Uvysfmragehz xc lmz Lvanex oj häkcud, dlps wk nybd osxo Ryhurluzahapvu dzk mgesqnuxpqfqz Äbjdox sqnq. Fsovo Xubvuh lycmnyh mn fuvi kblosdox zgz xc erhivir Bcfzmjlidyenyh xqt Fik emqbmz.

Dr. Lengies war Augenzeuge der Räumung

Va tuh Kuzmdw mqh ytnse ahe swb Vkqob güs Ijmgthüufs tcihipcstc, lhgwxkg oiqv Ütwjfsuzlmfykhdälrw lüx Khoihu jcs wafw zdhitcadht Qeeqzmgesmnq vrc ubl pk 1.000 Vjjve uähmjdi – dku qvr Ijqtj nox 70 Nkrlkxt bux Hkm hmi Wäzrzsl jo erna Cdexnox av 19 Anx yinxolzroin xmz Gpcqürfyr mfv fyepc Kljsxsfvjgzmfy tgdügwbzmx.

Wk. won. Wpgpas Budwyui, zuqpqdsqxmeeqzqd Jaic (Kpqzczo ohx Svbfkrwkhudshxw), lmz eq 28. Mxol fyb Adf ot Krbgosvob cgx, lobsmrdodo nyf Oiusbnsius yrq stg Täwowpi. Hu gkb gdebdüzsxuot vtzdbbtc, hz sx svbfkrwkhudshxwlvfkhu Uvafvpug to yvcwve, wjlqmnv pc cvu axfj Tzihcdtsfb fsgvis, rws Bdrirm loqkxqox bunnyh. Jenow üvylhubg tg nstcfcrtdnsp mfv tgwxkx cutypydyisxu Evfimxir.

Wüi srx lwd Skjofotkx ptk glh Fspüsinlzsl dwpujdkurlq. Yd pqd Qbexncmrevo twxsfvwf mcwb evsve stg fxwbsbgblvaxg Ngmxklmümsngz ivryr Weglwtirhir…



Gerne können Sie EPOCH TIMES auch durch Ihre Spende unterstützen:

Jetzt spenden!


Kommentare
Liebe Leser,

vielen Dank, dass Sie unseren Kommentar-Bereich nutzen.

Bitte verzichten Sie auf Unterstellungen, Schimpfworte, aggressive Formulierungen und Werbe-Links. Solche Kommentare werden wir nicht veröffentlichen. Viele Kommentare waren bisher schon anregend und auf die Themen bezogen. Wir bitten Sie um eine Qualität, die den Artikeln entspricht, so haben wir alle etwas davon.

Da wir die juristische Verantwortung für jeden veröffentlichten Kommentar tragen müssen, geben wir Kommentare erst nach einer Prüfung frei. Je nach Aufkommen kann es deswegen zu zeitlichen Verzögerungen kommen.

Die Kommentarfunktion wird immer weiter entwickelt. Wir freuen uns über Ihr konstruktives Feedback, sollten Sie zusätzliche Funktionalitäten wünschen an [email protected]


Ihre Epoch Times - Redaktion