Gewerkschaft IG BCE lehnt Kohleausstiegs-Pläne von Hendricks ab

Epoch Times26. November 2015 Aktualisiert: 26. November 2015 15:41

Die Energiegewerkschaft IG BCE lehnt den von Bundesumweltministerin Barbara Hendricks (SPD) geforderten Kohleausstieg binnen 25 Jahren ab. „Die IG BCE ist verwundert über die Aussagen der Ministerin. Sie sollen vermutlich die Teilnehmer der Weltklimakonferenz beeindrucken“, sagte IG-BCE-Sprecher Christian Hülsmeier der „Rheinischen Post“ (Freitagausgabe).

„Fakt ist, dass nicht in der Lausitz oder in Garzweiler über das Weltklima entschieden wird, sondern in China, Indien und den USA. Das sollte man anerkennen, statt zu suggerieren, das ließe sich durch nationalen Aktionismus kompensieren.“ In der Lausitz und in Garzweiler stehen Braunkohlekraftwerke, die zu den größten Kohlendioxid-Emittenten in Europa gehören.

(dts Nachrichtenagentur)

Mögen Sie unsere Artikel?
Unterstützen Sie EPOCH TIMES
HIER SPENDEN
Schlagworte,