Per Mertesacker äußert sich zu legendärem ZDF-Interview

Epoch Times3. Dezember 2014 Aktualisiert: 3. Dezember 2014 14:55

Per Mertesacker wird noch immer mit dem legendären ZDF-Interview nach dem Algerien-Spiel bei der Fußball-WM konfrontiert, bei dem er Sportreporter Boris Büchler angeblafft hatte. „Ich war total angefressen von ihm“, sagte Mertesacker der „Zeit“. Und weiter: „Als wir aus dem Bild waren, habe ich die DFB-Pressesprecher angebrüllt: `Unfassbar, was der Kerl sich erlaubt. Unfassbar!`“ Seine Mannschaftskameraden hätten ihm aber unmittelbar nach dem Interview Rückendeckung gegeben: „Was woll’n se! Eistonne! Karnevalstruppe! Super Interview, Per! Du gehst in die Geschichte ein!“ Mertesacker hatte beispielsweise auf die Frage, was das deutsche Spiel so schwerfällig gemacht habe, geantwortet: „Das ist mir völlig wurscht“.

(dts Nachrichtenagentur)

Mögen Sie unsere Artikel?
Unterstützen Sie EPOCH TIMES
HIER SPENDEN
Schlagworte