Schlagwort

Bitcoin

">

Steuervergehen: Software-Entwickler McAfee in Spanien verhaftet

Vorwürfe der Steuerhinterziehung und unlautere Werbung für Kryptowährungen: John McAfee droht jahrelange Haftstrafe in den USA. Mehr»
">

Peking beschleunigt Arbeit an „De-Dollarisierung“ – Elektronischer Yuan soll zur globalen Reservewährung werden

Peking weitet die Tests zur Einführung des elektronischen Yuan aus. Ab dem 14. August werden weitere 28 Provinzen und Städte in die Testläufe der digitalen Zentralbankwährung ausgeweitet. Darunter... Mehr»
">

Bitcoin bei einjährigem Höchststand

Die Finanzwelt schaut gebannt auf den Bitcoin. Experten fragten sich, wie der Bitcoin durch die Corona-Krise kommen würde? Nun hat er den höchsten Stand seit gut einem Jahr erreicht. Mehr»
">

Digitale Zentralbankwährungen: E-Euro, der digitale Yuan und die Abschaffung des Bargelds

Wir "dürfen keine private Weltwährung zulassen", erklärte Finanzminister Olaf Scholz, nachdem Facebook seine Pläne für eine eigene Währung namens "Libra" veröffentlichte. Seither wird lauter... Mehr»
">

Dirk Müller: „Wir sind tatsächlich in der finalen Phase unseres Geldsystems“

Börsenexperte Dirk Müller erklärt, es sei nie geplant, dass der Staat seine Schulden zurückzahlt. Spätestens bis 2030 seien außerdem elektronische Währungen Alltag, allerdings nicht die... Mehr»
">

Bundesbankpräsident warnt vor Einführung eines E-Euros – Banken sollten keinen Bedarf aufkommen lassen

Bundesbankpräsident Jens Weidmann, hält nichts davon, immer gleich nach dem Staat zu rufen und erteilte damit Planspielen zur Einführung eines Digital-Euros eine Absage. Mehr»
">

Marc Friedrich: Weltsystemcrash und Diktatur sind im Anmarsch – doch dann kommt „eine goldene Epoche”

Verspielter Wohlstand, Volksparteien ohne Volk, Demokratie in der Existenzkrise und "schrottige" Südtstaaten-Anleihen in Billionen-Höhe. Vorboten für einen Weltsystemcrash? Unausweichlich, meint... Mehr»
">

Wer steckt hinter der Libra Association und was ist das Ziel von Libra? Teil 1

In meinem Buch „Schönes neues Geld“ warne ich im Untertitel vor einer neuen totalitären Weltwährung. Deswegen verfolge ich die Facebook-Pläne für eine neue Währung natürlich besonders... Mehr»
">

Deutschlands Wirtschaft krankt an der Abhängigkeit von China – Experten fordern Stabilisierung im eigenen Land

Der Handelskonflikt zwischen den USA und China spitzt sich weiter zu. Ökonomen befürchten ein Scheitern des Handelsabkommen zwischen China und USA. Deutschland ist aufgrund der exportorientierten... Mehr»
">

Trump: Facebooks Währung Libra gehört unter Bankenaufsicht

US-Präsident Donald Trump hat sich dafür ausgesprochen, digitale Währungen wie Facebooks Libra unter Bankenregulierung zu stellen. Wenn Facebook und andere Unternehmen eine Bank werden wollten,... Mehr»
">

Plötzlich verstorbener Börsenchef nimmt Passwörter mit ins Grab

Kryptowährungsbesitzer werden in Zukunft wohl vorsichtiger dabei sein müssen, wem sie ihr Kryptovermögen anvertrauen. Der Tod eines Krypto-Börsenchefs, der seine Passwörter mit ins Grab nahm, ... Mehr»
">

Federal Reserve provoziert Wirtschaftskrise – Trump könnte diese für Rückkehr zum Goldstandard nutzen

Valentin Schmid kommentiert die Rolle der Federal Reserve Bank für das US-amerikanische Marktgeschehen in der jüngeren Geschichte. Und das Problem, das an der Wurzel liegt. Wir dokumentieren den... Mehr»
">

Verbraucherzentralen warnen: Kryptowährungen bleiben riskant

Dubiose Anbieter von Bitcoin und Co. versuchen Verbraucherschützern zufolge, in sozialen Medien zunehmend junge Anleger zu ködern. Mehr»
">

Entführer in Südafrika verlangen Lösegeld in Form von Bitcoins

Nach der Entführung eines Jugendlichen in Südafrika verlangen die Täter ein Lösegeld in Höhe von 15 Bitcoin, rund 100.000 Euro. Mehr»
">

Goldman-Experte: Viele Digitalwährungen werden untergehen

Ein Großteil der derzeit rund 1.500 Kryptowährungen wird nach Einschätzung der US-Investmentbank Goldman Sachs nicht lange existieren. Die starken Kursschwankungen von Bitcoin und Co. sprechen für... Mehr»
">

Bundesbank warnt vor Bitcoin

"Bitcoin wird weder von einer Zentralbank herausgegeben noch von einem Staat als gesetzliches Zahlungsmittel anerkannt" erklärt Carl-Ludwig Thiele, Vorstandsmitglied der Bundesbank, und warnt vor dem... Mehr»
">

Japan maßregelt Krypto-Börse nach Hacker-Angriff

Der millionenschwere Hackerangriff auf Digitalgeld in Japan hat Folgen für die betroffene Handelsplattform. Die Finanzaufsicht fordert Gegenmaßnahmen. Die Diebstahlopfer sollen entschädigt werden. Mehr»
">

Österreichs Notenbankchef fordert strenge Regeln für Bitcoin

Der 500-Euro-Schein wurde abgeschafft, um die Geldwäsche zu bekämpfen. Doch mit Bitcoin wird weiterhin Geld gewaschen - der Chef der Zentralbank Österreichs fordert die Regulierung des Bitcoin. Mehr»
">

EZB-Direktor: Bitcoin-Hype Gefahr für Finanzstabilität

EZB-Direktor Yves Mersch sieht den Bitcoin mit Sorge und hält ihn gar für eine Gefahr für die Finanzstabilität. Wenn Börsen und Banken einsteigen kann es heikel werden. Mehr»
">

Der Bitcoin könnte 2020 die gesamte Elektrizität der Welt benötigen

Der Stromverbrauch zur Herstellung des Bitcoin stieg im November um 29,98 Prozent. Bleibt dies so, dann wird der Bitcoin im Februar 2020 die gesamte Elektrizität der Welt verbrauchen. Wie das gehen... Mehr»