Schlagwort

Hochschulen

Berliner Humboldt-Universität bekommt Institut für islamische Theologie

An der Berliner Humboldt-Universität wird ein Institut für islamische Theologie eingerichtet – gefördert vom Bundesministerium für Bildung und Forschung. Mehr»

Tausende protestieren gegen Macrons Reformpolitik

In Frankreich protestieren erneut tausende Menschen gegen die Reformpolitik von Präsident Emmanuel Macron. Mehr»

Anstieg von ausländischen Kindern in Kitas und Schulen – zentrale Herausforderung für Bildungssystem

Der zunehmende Anstieg von ausländischen Kindern in Kitas und Schulen, stellt für das deutsche Bildungssystem eine zentrale Herausforderung dar. Mehr»

Studentin in Südafrika geht mit irrtümlich erhaltenen Millionen auf Einkaufstour

14 Millionen Rand statt 1400 Rand Stipendium - Eine Studentin in Südafrika ging auf Einkaufstour. Mehr»

Spielball der Natur

Mehr»

Nicaragua: Tausende protestieren nach Tod von 43 Menschen bei regierungskritischen Demonstrationen

Nach dem gewaltsamen Vorgehen gegen regierungskritische Demonstranten in Nicaragua haben Studentenführer ihre Bedingungen für einen Dialog mit Staatschef Daniel Ortega formuliert. Sie verlangen eine... Mehr»

Uni Greifswald darf „Ernst Moritz Arndt“ aus ihrem Namen streichen

Der auf Rügen geborene Dichter und Historiker lebte von 1769 bis 1860. Seine Befürworter sehen in Arndt einen freiheitsliebenden Patrioten, die Gegner hingegen einen Nationalisten, der sich immer... Mehr»

Höhere Finanzierung gefordert: Hochschulen warnen vor Explosion der Zahl der NC-Fächer

Der Präsident der Hochschulrektorenkonferenz (HRK), Horst Hippler, hat den Bund aufgefordert, sich bis spätestens Frühsommer 2019 mit den Ländern auf einen dauerhaften Hochschulpakt zu einigen,... Mehr»

Protestierende Studenten blockieren Universitäten in Frankreich

Studenten in Frankreich legten aus Protest rund zehn Universitäten zum Teil oder ganz lahm. Einige Gebäude sind seit Tagen blockiert. Mehr»

Vier Tote bei Schießerei an türkischer Universität – keine Hinweise auf terroristischen Anschlag

Ein Mitarbeiter der Osmangazi Universität in der westtürkischen Stadt Eskisehir erschoss heute vier Menschen, bevor er von der Polizei gefasst wurde. Laut der Universitätsrektor habe der Schütze... Mehr»

Kein Abi – und trotzdem studieren? – Rekord bei Studenten ohne Abitur

Kein Abi - und trotzdem studieren? Immer mehr Menschen in Deutschland qualifizieren sich über Berufspraxis fürs Studium. Selbst zu einem begehrten Fach wie Medizin kann der alternative Weg führen. Mehr»

Frankfurter Goethe-Uni: Mutmaßlicher Täter nach sexuellen Übergriffen gefasst

Seit Oktober kam es immer wieder zu sexuellen Übergriffen auf dem Campus der Frankfurter Goethe-Uni. Nun wurde der 28-jährige mutmaßliche Täter gefasst. Mehr»

Zahl der Studienanfänger in der Altersgruppe 50+ steigt

Die Zahl der Studienanfänger in der Altersgruppe 50+ ist im Studienjahr 2016 (Sommersemester 2016 und Wintersemester 2016/17) gestiegen. Mehr»

Studenten in Hongkong protestieren gegen verpflichtende Mandarin-Sprachprüfungen

In Hongkong haben Studenten gegen verpflichtende Sprachprüfungen in Mandarin demonstriert. Mandarin ist die auf dem chinesischen Festland dominierende Sprache. In Hongkong ist dagegen Kantonesisch... Mehr»

Kulturstaatsministerin: Entfernung von „sexistischem“ Gedicht an Berliner Hochschule ist „Kulturbarbarei“

Ein Liebesgedicht ziert die Fassade einer Berliner Hochschule – noch. Denn laut der AStA ist das Gedicht "sexistisch" und soll im Herbst übermalt werden. Die Entfernung des Gedichts sei ein "Akt... Mehr»

Gabriel übernimmt Lehrauftrag an Bonner Universität – Schwerpunkt: Europäische Integration

Bundesaußenminister Gabriel übernimmt ab April einen Lehrauftrag an der Universität Bonn. Der Schwerpunkt von Gabriels Lehrtätigkeit wird auf der Zukunft der europäischen Integration liegen. Mehr»

Universität Bonn: Sigmar Gabriel übernimmt Lehrauftrag

Der amtierende Außenminister Sigmar Gabriel wird im Frühjahr einen Lehrauftrag an der Universität Bonn übernehmen. Mehr»

Karlsruhe: Studienplatzvergabe für Medizin teilweise verfassungswidrig

Das Verfahren zur Vergabe von Studienplätzen im Fach Humanmedizin ist zum Teil nicht mit dem Grundgesetz vereinbar. Das entschied das Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe. Die Regelung müsse bis... Mehr»

Razzien gegen Linksextreme: „Manche Unis sind Brutstätten des Linksextremismus“

"Mich freut, dass die Polizei mit der Razzia endlich mal durchgegriffen hat", so der Vorsitzende des unionsnahen Studentenverbands RCDS mit Blick auf die Razzia gegen Linksextreme. Er sagt auch, dass... Mehr»

Jura-Professor: In Deutschland wird die „systematische berufliche Vernichtung als Waffe gegen andere Meinungen“ eingesetzt

Thomas Rauscher ist Jura-Professor an der Universität Leipzig. Seit einigen Tagen steht er im Fokus massiver Kritik. Der Grund: Er sympathisierte mit dem Wunsch zehntausender Polen nach "einem... Mehr»
Werbung ad-infeed3