Schlagwort

Ibrahim Miri

">

Kostenbescheide ins Ausland: Abgeschobene schulden Deutschland sechs Millionen Euro

Abgelehnte Asylbewerber und kriminelle Migranten müssen ihre Abschiebungen selbst bezahlen. Das Geld bekommen die Behörden aber nicht sofort, sondern müssen es später eintreiben. Mehr»
">

Eilantrag gegen Abschiebung von Clan-Chef Miri gestellt

Um einen Aufschub bei der Abschiebung seines Mandanten zu erreichen, hat der Anwalt von Clan-Chef Miri am Freitag einen Eilantrag beim Bremer Verwaltungsgericht eingereicht. Mehr»
">

Libanesisches Clan-Mitglied Miri bleibt in Abschiebehaft

Ibrahim Miri will sich mit allen rechtlichen Mitteln gegen seine Inhaftierung und eine mögliche Abschiebung wehren. Eine erste Beschwerde scheiterte, doch der Fall wird die Gerichte weiter... Mehr»
">

Trotz Wiedereinreiseverbot in allen Schengen-Staaten: Clan-Chef Miri zurück in Deutschland

Die Wiedersehensfreude in der Öffentlichkeit nach der Rückkehr des Clan-Chefs Ibrahim Miri ist überschaubar. Sein Asylantrag gibt immerhin Aufschluss darüber, wie er unbemerkt durch den... Mehr»