Schlagwort

Industrie

">

Industrie kritisiert Koalition: „Deutschland hat sich zum Höchststeuerland entwickelt“

Die Wirtschaft ist seit langem unzufrieden mit der Arbeit der Koalition. Auch zur Halbzeit gibt es vom Industrieverband kaum Lob - ganz im Gegenteil. Mehr»
">

Deutschland – Abstiegskandidat und Investitionsschreck

Ein Schicksalsschlag sei der wirtschaftliche Abstieg Deutschlands nicht, sondern vielmehr eine Folge "mutwilligen" fehlgeleiteten wirtschaftlichen Handelns. Weidel übt heftige Kritik an Angela... Mehr»
">

BDI-Präsident: „Ein gutes Projekt wäre ein deutscher Weltraumbahnhof“

Um die Raumfahrtbegeisterung in Deutschland zu schüren, schlägt der BDI-Präsident Dieter Kempf vor, eine deutsche Astronautin mit der nächsten bemannten US-Mission 2024 zum Mond zu schicken. Mehr»
">

Unsicherheiten in Autoteile-Zuliefererindustrie: Brose baut 2.000 Arbeitsplätze in Deutschland ab

Der Autozulieferer Brose will rund 2.000 Arbeitsplätze bis Ende 2022 in Deutschland abbauen. Betroffen sind die Standorte Bamberg, Hallstadt, Coburg, Würzburg und Berlin, wie das Unternehmen am... Mehr»
">

Brexit-Einigung: Deutsche Industrie lobt Durchbruch bei Verhandlungen als „Lichtblick“

Die deutsche Industrie hat die Einigung bei den Brexit-Verhandlungen als „ersten Lichtblick seit langer Zeit“ gewürdigt. Das mühsam zwischen Großbritannien und der EU ausgehandelte... Mehr»
">

Verarbeitendes Gewerbe: Beschäftigtenzahl im September gestiegen

Die Zahl der Beschäftigten im Verarbeitenden Gewerbe in Deutschland ist im August 2019 im Vergleich zum Vorjahresmonat um 0,4 Prozent gestiegen. Knapp 5,7 Millionen Personen und damit 21.000 mehr als... Mehr»
">

„Schlaft ruhig weiter, liebe Leute“: Le Maire erbost über Verkauf von deutschem Eisenbahn-Produzenten an China

Nach dem Verkauf der Eisenbahnsparte des deutschen Vossloh-Konzerns an das chinesische Staatsunternehmen CRRC hat Frankreichs Wirtschaftsminister Bruno Le Maire die EU-Kommission scharf angegriffen. Mehr»
">

Ökonom Stelter: Merkel weiß um krisenhafte Entwicklung der Autobranche – und tut nichts dagegen

Eine ideologische Klimapolitik und das Bestreben, den Wandel zum Elektroauto möglichst schnell übers Knie zu brechen, kommt einem Konjunkturprogramm für die Konkurrenz deutscher Autobauer gleich.... Mehr»
">

BMW verkauft deutlich mehr Elektro- und Hybridautos

BMW hat seinen Absatz im September in allen Regionen weiter deutlich gesteigert. Mit einem Plus von zehn Prozent legte die Nachfrage nach Elektro- und Hybridfahrzeugen des Konzerns dabei am stärksten... Mehr»
">

Wegen CO2-Reduktion: IG-Metall-Chef will „Zukunftsfonds für Stahl“ – Kosten seien sonst nicht zu stemmen

Die Wirtschaft könne die Kosten für die geforderten CO2-reduzierten oder CO2-freien Verfahren nicht aus eigener Kraft stemmen, deshalb fordert der IG-Metall-Chef "Hilfsfonds" Mehr»
">

BDI: Entwurf des Klimaschutzgesetzes „mit heißer Nadel gestrickt“

Der Bundesverband der Deutschen Industrie hat das vom Kabinett auf den Weg gebrachte Klimaschutzgesetz kritisiert. Die Beschlüsse würden Verbraucher und Unternehmen "teuer zu stehen kommen". Zudem... Mehr»
">

Wirtschaft: Osrams Zukunft noch unklar

Nach dem Scheitern des Übernahmeangebots von AMS für Osram wird der Kampf um das Unternehmen zur Geduldsprobe. Mehr»
">

Klimaschutzprogramm: BDI warnt vor gravierenden Fehlern für die Wirtschaft

Der Bundesverband der Deutschen Industrie (BDI) fordert die Bundesregierung auf, bei ihrem Klimaschutzprogramm nachzusteuern. „Aus Sicht der Wirtschaft sehen wir die Gefahr gravierender... Mehr»
">

Wirtschaftsverbände: Renten und soziale Sicherungssysteme ab 2025 in Gefahr

Eine schwächelnde Wirtschaft, nicht bezahlbare Renten und egoistisches Festhalten an der schwarzen Null - so lautet der Tenor der neuesten Herbstdiagnose von fünf führenden... Mehr»
">

Junge Union fordert Obergrenze für Steuer auf Benzin und Diesel

Die Junge Union fordert eine Obergrenze für die Besteuerung von Benzin und Diesel. Mehr»
">

Sensorhersteller AMS scheitert mit Osram-Übernahme

Die geplante Übernahme des Beleuchtungsherstellers Osram ist geplatzt. Der österreichische Sensorhersteller AMS hat das selbst gesetzte Ziel verfehlt, 62,5 Prozent der Osram-Anteile unter seine... Mehr»
">

Volkswirt zu Wirtschaft 2020: „Milde Rezession gefolgt von blutleerer Erholung“

Aus der Traum vom freien Welthandel. Die Globalisierungsblase ist geplatzt, sagte Jörg Krämer, Chefvolkswirt der Commerzbank in einem Gastbeitrag bei Focus. Er erinnert an die geplatzte Aktienblase... Mehr»
">

Deutsche Wirtschaft: Ökonomen senken Konjunkturprognose weiter

Die führenden Wirtschaftsforschungsinstitute haben ihre Erwartungen für die Entwicklung der deutschen Wirtschaft weiter gesenkt: In ihrer Gemeinschaftsdiagnose prognostizierten die... Mehr»
">

Mittelstandsstrategie: Nun sollten rasch Taten folgen, mahnen die Berufsverbände

Die deutsche Industrie und das Handwerk haben Wirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) und die gesamte Bundesregierung dazu gedrängt, die Mittelstandsstrategie rasch in die Tat umzusetzen. Mehr»
">

Japan: Stimmung in Großindustrie sinkt deutlich – USA-China-Handelskonflikt soll Schuld sein

Das exportorientierte Japan bekommt die Auswirkungen des Handelskonflikts zwischen den USA und China zu spüren. Die Stimmung bei der Nummer Drei der Weltwirtschaft trübt sich weiter ein. Mehr»