Schlagwort

Industrie

BDI: Griechenland nach Ende des Rettungsschirms wieder attraktiv für deutsche Firmen

Griechenland wird nach Einschätzung des Bundesverbands der Deutschen Industrie (BDI) nach dem Ende des Stützungsprogramms wieder an Attraktivität für deutsche Unternehmen gewinnen. Der BDI spricht... Mehr»

Deutschland haftet für Iran-Geschäfte in Höhe von einer Milliarde Euro

Deutschland haftet für Iran-Geschäfte der deutschen Wirtschaft in Höhe von fast einer Milliarde Euro. Der Handel im Iran kam nie richtig in Schwung, weil die Finanzierung schwierig blieb. Mehr»

Dieselskandal: DIHK fordert Hardware-Nachrüstungen auf Kosten der Steuerzahler

Die Deutsche Industrie- und Handelskammer fordert eine grundlegende Umrüstung der Motoren von Dieselfahrzeugen. Die Bürger sollen zahlen. Mehr»

Eva Herman: Deutsche Autoindustrie zum Abschuss freigegeben?

Viele Produktionsstätten für Neuwagen bei Porsche, Audi, VW, BMW und Daimler stehen bis auf Weiteres still, es werden keine Fahrzeuge mehr produziert. Eva Herman beleuchtet die Fakten und die... Mehr»

Regierung genehmigte Rüstungsexporte in Höhe von 2,57 Milliarden Euro

Die Bundesregierung genehmigte Rüstungsexport über 2,57 Milliarden Euro. Der größte Abnehmer ist Algerien, über die Hälfte der Exporte geht in Drittstaaten außerhalb von EU oder NATO. Mehr»

NRW-Ministerpräsident will bei Thyssenkrupp eingreifen

Der nordrhein-westfälische Ministerpräsident Armin Laschet will eine aktive Rolle in der Krise um Thyssenkrupp übernehmen. Der DAX-Konzern aus Essen steckt in Turbulenzen. Mehr»

EU startet Schutzmaßnahmen gegen Stahl- und Aluminiumimporte

Die EU plant Handelsströme aus Drittländern infolge der angehobenen US-Zölle für Stahl- und Aluminium mit einer Importquote zu begrenzen. Ohne die Safeguard-Maßnahmen im Jahr 2018 sei mit einem... Mehr»

Kein Handelskrieg? Li sagt vor Berlin-Besuch weitere Öffnung der Märkte in China zu

Die handelspolitische "Öffnung war ein entscheidender Motor von Chinas Reformprogramm, also werden wir uns weiter stärker für die Welt öffnen", sagte Li in der bulgarischen Hauptstadt bei einem... Mehr»

VW muss Autos ohne Zulassung auf BER-Flughafen abstellen

Die fehlenden Zulassungen für Fahrzeuge nach dem neuen WLPT-Abgastest führen zu Parkplatznot bei Volkswagen. Konzernweit könne es durch die Umstellung auf das WLTP-Verfahren zu Lieferverzögerungen... Mehr»

Bodenschätze im All: Deutsche Industrie will Weltraum ausbeuten

Die deutsche Industrie fordert die Bundesregierung zu einer schnellen Umsetzung eines nationalen Weltraumgesetzes auf – um bei Bodenschätzen im Weltall mitspielen zu können. Mehr»

Chinesische Unternehmen kaufen deutsche Firmen nach Staatsinteressen

Chinesische Investoren folgen bei ihrer Einkaufstour in Deutschland vorwiegend den Interessen des chinesischen Staates – und schützen umgekehrt ihre Schlüsseltechnologien gegen den Zugriff... Mehr»

Studie: Chinesische Investoren kaufen deutsche Firmen nach Staatsinteressen

Chinesische Investoren folgen bei ihrer Einkaufstour in Deutschland vorwiegend den Interessen des chinesischen Staates. Das ergab eine am Dienstag veröffentlichte Studie der Bertelsmann-Stiftung. Mehr»

Datenschutz darf nicht zum Innovationshemmnis werden

"Bürokratie und massive Rechtsunsicherheit dürfen Unternehmen nicht von ihren eigentlichen Aufgaben abhalten" erklärt der Bundesverband der Deutschen Industrie. Mehr»

Deutsche Industrie enttäuscht von Merkels Besuch bei Trump – Frage der Strafzölle noch offen

"Ich bedaure, dass der Besuch der Bundeskanzlerin in Washington keine sichtbare Annäherung in den Streitpunkten zwischen Deutschland und den USA gebracht hat", erklärte BDI-Präsident Dieter Kempf. Mehr»

SPD fordert Verkehrsminister zu Hardware-Nachrüstungen bei Dieselautos auf

Die SPD hat Bundesverkehrsminister Scheuer aufgefordert, die technische Nachrüstung älterer Diesel-Fahrzeuge zu ermöglichen. Die "Hängepartie" müsse beendet werden. Mehr»

Hannover Messe: Alles dreht sich um vernetzte Industrie

Die bis zum 27. April dauernde Ausstellung - verknüpft mit der Logistik-Messe Cemat - soll den neuesten Stand bei Digitalisierung und Vernetzung von Produktionsabläufen („Industrie 4.0“)... Mehr»

Scheuer setzt Autobranche letzte Frist bei Diesel-Updates 

"Ich mache gerade Druck, dass bis Ende 2018 auch wirklich alle versprochenen 5,3 Millionen Autos nachgebessert werden," so Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer. Mehr»

Überraschender Einbruch der deutschen Industrieproduktion

Die Produktion in Deutschland sank in Bereichen Industrie, Bau und Energie im Vergleich zum Vormonat um 1,6 Prozent. Analysten wurden vom Dämpfer im Februar überrascht. Sie rechneten mit einem... Mehr»

Umweltministerium: Stickoxid-Messstationen stehen richtig

Das Umweltminsterium weist Zweifel an der Ermittlung der Stickoxid-Werte zurück. "Es ist ein Märchen, dass die Messstationen nicht sachgerecht aufgestellt sind", so Staatssekretärin Rita... Mehr»

Wirtschaft und Verbraucherschützer streiten über EU-Pläne zu Sammelklagen

Wirtschaft und Verbraucherschützer streiten über die EU-Pläne zur Einführung von Sammelklagen. Der Bundesverbands der Deutschen Industrie warnte Brüssel vor einer Stärkung der Klagerechte,... Mehr»
Werbung ad-infeed3