Schlagwort

Konjunktur

">

Bundesbank: Nach tiefer Rezession Aussicht auf Erholung im kommenden Jahr

Der Absturz 2020 wird heftig. Volkswirte trauen der deutschen Wirtschaft jedoch eine rasche Erholung zu. Allerdings waren Prognosen selten so unsicher wie in der Corona-Krise. Mehr»
">

Arbeitslosenquote in den USA überraschend auf 13,3 Prozent gesunken

Überraschung am US-Arbeitsmarkt: Die Arbeitslosenquote in den USA ist im Mai trotz der Corona-Krise gesunken, mit 13,3 Prozent aber nach wie vor sehr hoch. 2,5 Millionen Jobs wurden geschaffen.... Mehr»
">

Kinderbonus: 300 Euro extra vom Staat – aber nicht für alle Familien ein Vorteil

Familien mit Kindern sollen in der Corona-Krise einen sogenannten Kinderbonus bekommen. Für jedes kindergeldberechtigte Kind werden demnächst 300 Euro überwiesen, so der Plan. Da das aber mit der... Mehr»
">

Grünes Lob fürs Konjunkturpaket – Kritik seitens AfD und FDP: „Paket darf nicht das letzte Wort sein“

Sowohl die AfD als auch die FDP sehen die Maßnahmen im Konjunkturpaket als "viel zu kurz gegriffen" und "inkonsequent". Deutschland brauche "einen mutigeren Wachstumsimpuls". Statt punktueller und... Mehr»
">

EZB stemmt sich mit 600 Milliarden Euro gegen die Corona-Krise

Die Europäische Zentralbank (EZB) weitet ihr Anleihenprogramm zur Stützung der Wirtschaft in der Corona-Krise massiv aus: Das bereits 750 Milliarden Euro umfassende Pandemie-Notfallankaufprogramm... Mehr»
">

DGB lobt Regierung: Konjunkturpaket beweist „Handlungsfähigkeit“

Der Deutsche Gewerkschaftsbund (DGB) hat das von den Koalitionsspitzen vereinbarte Konjunkturpaket begrüßt. Die Bundesregierung „beweist damit erneut Handlungsfähigkeit in schwieriger... Mehr»
">

Konjunkturpaket: Lob und Kritik von Wirtschaftswissenschaftlern: „Regierung betreibt teilweise Klientelpolitik“

Das Konjunkturprogramm der großen Koalition ist unter Wirtschaftsforschern auf ein grundsätzlich positives Echo gestoßen. Allerdings wurde auch Kritik an einzelnen Maßnahmen wie der... Mehr»
">

Konjunkturpaket: Regierung will Deutschland wieder auf Wachstumspfad führen – Opposition sieht Licht und Schatten

Es waren Marathon-Verhandlungen über zwei Tage. Nach einem zähen Ringen haben sich die Spitzen von CDU, CSU und SPD auf ein umfassendes Konjunkturprogramm geeinigt. Kostenpunkt: 130 Milliarden Euro. Mehr»
">

Union und SPD einigen sich auf 130-Milliarden-Euro-Konjunkturpaket

Union und SPD haben sich auf ein Konjunkturpaket im Volumen von 130 Milliarden Euro für dieses und das kommende Jahr verständigt. Die Mehrwertsteuer soll vorübergehend gesenkt werden, Familien... Mehr»
">

Bericht: FDP für Mehrwertsteuersenkung über drei Monate

Die FDP-Bundestagsfraktion hat einem Bericht zufolge ein eigenes Konzept als Gegenentwurf zum Konjunkturprogramm der großen Koalition erarbeitet. In dem von den Wirtschafts- und Finanzexperten der... Mehr»
">

Russische Regierung kündigt Konjunkturprogramm über 65 Milliarden Euro an

Die russische Regierung will mit einem riesigen Konjunkturpaket die Wirtschaft des Landes in der Corona-Krise unterstützen. Das Programm werde ein Gesamtvolumen von rund fünf Billionen Rubel (rund... Mehr»
">

Frankreichs Wirtschaftsminister: Bruttoinlandsprodukt wird um 11 Prozent schrumpfen

Frankreichs Wirtschaftsminister Bruno Le Maire korrigiert die Wirtschaftsaussichten stark nach unten. Bislang war die Regierung von einem Rückgang um acht Prozent ausgegangen. Mehr»
">

80 Mrd Euro-Konjunkturpaket: Koalition steht vor Entscheidung – Es geht zu wie auf dem Basar

Die Erwartungen sind hoch. Mit einem Milliardenpaket will die Große Koalition die Wirtschaft ankurbeln, zugleich einen Schub bei Klimaschutz und digitalem Wandel auslösen. So viel zur Wunschliste.... Mehr»
">

Ifo-Institut: „Kurzarbeiterzahl war noch nie so hoch“ – 7,3 Millionen im Mai

Nach Berechnungen des Münchener Ifo-Instituts sind im Mai 7,3 Millionen Beschäftigte in Deutschland in Kurzarbeit gewesen. „Diese Zahl war noch nie so hoch“, erklärte... Mehr»
">

Bartsch: Autoprämie wäre „Ohrfeige für Steuerzahler und jeden Mittelständler“

Dietmar Bartsch zeigt sich angesichts einer möglichen Autoprämie empört. Die Unternehmen sollten sich schämen, "die Steuerzahler anzubetteln", sagt der Linke-Politiker. Unterstützung erhält er... Mehr»
">

Union-Bundestagsfraktion legt Entlastungskonzept für Kommunen vor – Altschuldenübernahme keine Option

Die Unionsfraktion lehnt die "schlichte Umwandlung alter Schulden der Kommunen in neue Schulden des Bundes grundsätzlich ab", wie es in dem AFP am Sonntag vorliegenden Konzept heißt. Mit einem... Mehr»
">

Gemeindebund reklamiert Geld aus Konjunkturpaket für Kommunen

Der Städte- und Gemeindebund hat vor den Koalitionsgesprächen zum Konjunkturprogramm am Dienstag seine Wünsche nach Geldern aus dem Konjunktur-Topf angemeldet. Mehr»
">

BDI fordert Kaufprämie nicht nur für Autos

Die Einen wollen gar keine Autokaufprämien, die Anderen Kaufanreize nur für bestimmte Antriebsarten bei Autos. Der BDI als Interessenvertretung der Gesamtindustrie spricht sich für Kaufprämien... Mehr»
">

Merkel kündigt Konjunkturprogramm für kommende Woche an

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat ein Konjunkturprogramm des Bundes angekündigt, das auf Innovation und Nachhaltigkeit setzt. Es werde in der kommenden Woche verabschiedet. Mehr»
">

Union und SPD bei vielen Punkten des zu beschließenden Konjunkturpakets uneinig

Am nächsten Dienstag soll das große Konjunkturpaket beraten werden. In vielen Punkten kommen die Koalitionspartner CDU und SPD noch nicht zueinander. Zu unterschiedlich sind ihre Konzepte. Mehr»