Schlagwort

Software

Sidney Powell: „Trump hat mit Millionen Stimmen Vorsprung gewonnen“ – Durch Software umgedreht

Die Stimmen von Biden seien mit 1,25 und die von Trump mit 0,75 gewichtet worden, erklärt Anwältin Sidney Powell. Die Beweise will sie binnen zwei Wochen vorlegen. „Trump hat... Mehr»

Frankfurt-Server beschlagnahmt? Giuliani: Stimmen von 28 Staaten nach Deutschland und Spanien geschickt

Anwälte von US-Präsident Donald Trump haben auf einer Pressekonferenz behauptet, Wahlsoftware-Dienstleister Dominion habe bei den Wahlen mit dem höchst umstrittenen Anbieter... Mehr»

US-Wahl: Wahlsoftware-Unternehmen Scytl dementiert Razzia auf Server in Frankfurt

Gerüchten im Netz zufolge wurde bei einer Razzia der US-Armee in Frankfurt am Main ein Server der Firma Scytl beschlagnahmt, mit dem angeblich die US-Wahlen vom Ausland aus... Mehr»

Georgia: Größte händische Nachzählung von Wählerstimmen in der Geschichte der USA

Im US-Bundesstaat Georgia beginnt die größte händische Nachzählung von Stimmen zur Präsidentenwahl in der Geschichte der USA. Die zuvor größte betraf 2016 zwei Millionen... Mehr»

Hasso Plattner kauft SAP-Aktien für Viertelmilliarde

SAP-Aufsichtsratschef Hasso Plattner hat den Kurssturz der Aktien des Softwareherstellers zu einem Großeinkauf genutzt. Der Mitgründer des Dax-Konzerns deckte sich zu... Mehr»

Deutschlands wertvollster Konzern stürzt an der Börse ab – 30 Milliarden Euro in Luft aufgelöst

Deutschlands wertvollster Konzern SAP kassiert überraschend seine Jahresziele und will auch von einer jüngst groß ausgerufenen Profitabilitätszusage nichts mehr wissen. Die... Mehr»

US-Abgeordnete wollen Macht der US-Big-Tech-Konzerne einschränken

Amazon, Apple, Facebook und Google, die großen Stars der US-Wirtschaft, werden seit Jahren in Europa misstrauisch beäugt. Doch nun ist die Vormachtstellung von Big Tech auch... Mehr»

Software zur Maskenerkennung umgeht Datenschutz – In den USA und Irland bereits getestet

Maskenverweigerer sollen künftig per Software erkannt werden. Unklar ist, wie diese Daten kontrolliert und genutzt werden, denn sie können offiziell niemanden identifizieren.... Mehr»

Wien: Hat Polizei Gesichtserkennungs-Software zur Ausforschung von Demonstranten eingesetzt?

Für 450.000 Euro hat Österreichs Innenministerium eine Gesichtserkennungs-Software erworben, die seit Anfang August offiziell im Dienst steht. Am Rande der Aufmärsche von... Mehr»

Teamviewer rechnet wegen Corona mit anhaltendem jährlichem Verkaufsplus von 30 Prozent

Das deutsche Softwareunternehmen Teamviewer rechnet mit einem Anhalten seines rasanten Wachstumskurses in der Corona-Krise. Angesichts des starken Zuwachses bei Onlinekonferenzen... Mehr»

Einheimische: Beamte in Xinjiang zwingen Bürger zur Einnahme von ungeprüften Corona-Medikamenten

In Xinjiang werden die Menschen mit Medikamenten versorgt – und zwar gegen ihren Willen. Diese Medikamente sollen zur Vorbeugung einer Corona-Infektion dienen. Was die... Mehr»

Notepad++ Software wurde in China wegen Unterstützung von Hongkong und Xinjiang verboten

Eine beliebte Textbearbeitungssoftware wurde in China wegen der Unterstützung der pro-demokratischen Bewegung in Hongkong und der uigurischen Minderheiten in Xinjiang verboten.... Mehr»

Probleme mit Corona-Warn-App auch auf iPhones – Update 1.1.2. bereitgestellt

Die Corona-Warn-App soll gegen die Ausbreitung des Virus helfen. Nach Aktualisierungsproblemen bei der Corona-Warn-App auch auf iPhones haben die Entwickler am Wochenende ein... Mehr»

USA: Intel muss Server-Export nach China aus Gründen nationaler Sicherheit vorerst stoppen

Halbleiter-Konzern Intel muss eine geplante Server-Lieferung an Chinas Inspur vorerst auf Eis legen. Inspur befindet sich auf einer Liste von Unternehmen, die auch für die Armee... Mehr»

Kofferscans und Gesichtserkennung: Ist Chinas Überwachungsstaat mit Nuctech bereits hier angekommen?

Neben Huawei könnte der Anbieter für Flughafen-Überwachungssoftware Nuctech ein weiteres trojanisches Pferd sein, mithilfe dessen das KP-Regime in China Zugriff auf Europas... Mehr»

Microsoft macht nahezu alle seine Läden dicht

Der Software-Gigant Microsoft macht nahezu alle seine Läden weltweit dicht. Verkauf und Kundenberatung würden künftig online erfolgen, teilte der Konzern am Freitag mit. Es... Mehr»

Rassismusdebatte nun auch in IT-Branche: Änderung der Programmiersprache gefordert

Hat die IT-Branche ein Rassismus-Problem? Begriffe wie "Master" und "Slave" oder Black- und Whitelist müssten dringend durch eine neutrale Terminologie ersetzt werden, heißt es... Mehr»

Video-Chat „Zoom“ als Ausführer chinesischer Zensur in der Kritik – Technische Änderung geplant

Die US-amerikanische Videochat-Plattform "Zoom" steht in der Kritik, Chinas Zensurvorgaben umgesetzt zu haben. Mehr»

Thüringen: Bußgelder gegen Lehrer wegen Digitalunterricht?

Über Nacht änderte sich das Schulsystem in Deutschland. Der Unterricht fand nur noch als Homeschooling statt. Lehrer taten ihr Bestes, um ihren Verpflichtungen nachzukommen.... Mehr»

Internet-Störung bei Vodafone wirft Fragen auf: Wie anfällig sind Huawei-Partner für Sabotage? 

Bereits zum zweiten Mal im Jahr 2020 waren zehntausende Vodafone-Kunden von mehrstündigen Störungen betroffen. Die Deutsche Telekom traf es vor 14 Tagen. Beide Unternehmen... Mehr»