Schlagwort

Verbraucher

">

Dispokredit: Über zehn Millionen Deutsche rutschen in der Weihnachtszeit ins Minus

Mehr als zehn Millionen Deutsche rutschen in der Weihnachtszeit ins Dispo: Für Geschenke, Festessen, Reisen und Silvester geben sie bis zu 1000 Euro aus und geraten daher oft unbemerkt ins Minus. Das... Mehr»
">

Supersparpreis der Bahn soll künftig noch günstiger werden

Die Deutsche Bahn will zum 1. Januar den Einstiegspreis für Fernverkehrstickets von 19,90 Euro auf 17,90 senken. Das berichtete die „Bild“-Zeitung am Freitag unter Berufung auf einen... Mehr»
">

Nach Steuerzahlerbund kritisiert auch der ADAC das Umweltbundesamt

An den Forderungen des Umweltbundesamts zur Reduzierung der CO2-Emissionen im Verkehr kommt heftige Kritik des ADAC. Die Pläne wirkten wie ein "ideologischer Feldzug gegen das Auto". Mehr»
">

EuGH: Wohnungseigentümer können an Heizkosten für Gesamtgebäude beteiligt werden

Wohnungseigentümer können verpflichtet werden, sich anteilig an den Heizkosten für die Gemeinschaftsteile des Hauses zu beteiligen. Das EU-Recht stehe einer entsprechenden nationalen Regelung nicht... Mehr»
">

Klima-Hype setzt Finanzmärkte unter Zugzwang – Geldanlagen des „guten Gewissens“ sind im Kommen

Geld verdienen mit Firmen, die mit Waffen, Kohle oder Tabak handeln? Für viele Anleger kommt das nicht in Frage, selbst große Investoren dringen auf saubere Geschäfte. Nun plant die EU dazu neue... Mehr»
">

Landflucht: Ökonomen wollen bundesweiten Bürgerfond gegen Leerstand von Wohnungen

Gegen den Leerstand von Wohnhäusern in Kleinstädten haben Ökonomen einen bundesweiten Bürgerfonds vorgeschlagen. Die „Welt“ zitierte in ihrer Mittwochsausgabe aus einem Gutachten des... Mehr»
">

Mehr als die Hälfte der Deutschen glaubt an Zusammenbruch des Rentensystems

Jeder Zweite in Deutschland hat einer Umfrage zufolge Angst vor Altersarmut – doch für die private Vorsorge fehlen nach eigener Einschätzung fast ebenso vielen Menschen die Mittel. Das sind... Mehr»
">

„Dreisteste Werbelüge des Jahres“: Kinder-Tomatensauce von Zwergenwiese

Der Negativpreis Goldener Windbeutel der Verbraucherorganisation Foodwatch geht in diesem Jahr an die Kinder-Tomatensauce des Herstellers Zwergenwiese. Grund ist der überhöhte Zuckergehalt in dem... Mehr»
">

Stellenabbau: Einkommenserwartung der Verbraucher sinkt zum Jahresende

Laut dem Handelsverband Deutschland (HDE) ist die Anschaffungsneigung der Verbraucher in diesem Dezember höher als im letzten Jahr. Allerdings werde die Verbraucherstimmung aufgrund des Jobabbaus zum... Mehr»
">

Steuervorteile für E-Dienstwagen, E-Books und Tampons ab 2020

Ab 2020 treten viele Steuervorteile für Verbraucher in Kraft: Mehrwertsteuersenkungen auf E-Books und Monatshygiene, Sonderabschreibung für E-Fahrzeuge und höhere Pauschalbeträge. Mehr»
">

Pech für viele Autofahrer: VW und Audi rufen weitere Diesel-Fahrzeuge zurück

Für viele Autobesitzer könnte der Rückruf laut BR allerdings zu spät kommen. Demnach fürchten Verbraucheranwälte, dass die Schadensersatzansprüche bereits verjährt sein könnten. Mehr»
">

Klage gegen Lärmaktionsplan am Flughafen Frankfurt für unzulässig erklärt

Die in der Nähe des Flughafens wohnende Klägerin habe keine Klagebefugnis, entschied das höchste deutsche Verwaltungsgericht in Leipzig am Donnerstag. Mehr»
">

Grünes Licht für EU-weite Sammelklagen für Verbraucher

In Zukunft sollen Verbraucherschutzorganisationen grundsätzlich überall in der EU Klagen mehrerer Verbraucher aus demselben Grund und gegen dasselbe Unternehmen bündeln können. Mehr»
">

Experten warnen vor gefährlichem Spielzeug aus China

In der Vorweihnachtszeit stehen Spielzeuge wieder weit oben auf den Einkaufszetteln vieler Eltern. Verbraucherschützer mahnen aber zur Wachsamkeit. Vor allem Kinderspielzeug aus China steht im Fokus. Mehr»
">

Ab 2021: „Sie laden ab sofort mit reduzierter Stromstärke“ – Strom-Rationierung für private E-Autos?

Um Überlastungen des Stromnetzes durch zu viele E-Autos zu vermeiden, soll es ab 2021 möglich sein, den Ladestrom privater Ladepunkte zu begrenzen. Diese Strom-Rationierung würde der E-Mobilität... Mehr»
">

Wegen Formaldehyd und Melamin nicht für heiße Speisen geeignet: Becher aus Bambus oder Maismehl

Deutschlands oberster Verbraucherschützer fordert "dringend" ein Verbot für Kaffeebecher aus Bambus-Kunststoffgemischen – wegen Formaldehyd und Melamin. Mehr»
">

Gesetz zum Mietendeckel beschlossen – Kritik von Unternehmen und FDP

Der Berliner Senat hat den Mietendeckel gesetzlich beschlossen. Er soll Anfang kommenden Jahres in Kraft treten und rückwirkend ab 18. Juni dieses Jahres gelten. Damit besiegele der Senat "den... Mehr»
">

Verbraucher beklagen wiederholte Werbeanrufe und untergeschobene Energieverträge

Verbraucherschützer kritisieren Werbeanrufe und untergeschobene Energieverträge der Beratungsfirma Analysa. Anrufer hätten "teilweise unter einem Vorwand persönliche Daten abgefragt",... Mehr»
">

Übervolle Züge: Gibt es künftig die Pflicht zur Platz-Reservierung?

Eine Fahrt im ICE fühlt sich noch länger an, wenn man sie auf dem Fußboden verbringt. Die Bahn versucht gegenzusteuern. Die ultimative Gegenmaßnahme aber scheuen Konzern und Fahrgastvertreter... Mehr»
">

Gold als ultimativer Krisenschutz – Soros sichert sich mit knapp 400 Millionen US-Dollar Gold ab

"Ohne Gold wäre man gestorben", erinnerte ein Augenzeuge an die Wirtschaftskrise in Simbabwe. Hierzulande erwarten viele den Crash aller Zeiten. Und deshalb lohnt es sich, einen Plan B zu haben, der... Mehr»