Schlagwort

Verbraucher

Keine Einigung bei Diesel-Spitzentreffen im Kanzleramt

Das Spitzentreffen zur Diesel-Problematik am Sonntag in Berlin hat keine Einigung gebracht. Es werde kommende Woche weitere Gespräche geben, hieß es. Mehr»

Rewe verkauft nun auch Obst und Gemüse mit Schönheitsfehlern

Rewe und ihre Billig-Tochter Penny verkaufen ab sofort auch Obst und Gemüse mit Schönheitsfehlern – Äpfe, Möhren, Zwiebeln und Kartoffeln. Mehr»

Hessen will Fahrverbote für ältere Diesel anfechten

Die hessische Landesregierung will gegen das Urteil zum Dieselfahrverbot in Frankfurt am Main juristisch vorgehen. Mehr»

Zweite Euro-Banknoten-Serie ab Ende Mai 2019 komplett – Details im Überblick

Die Europäische Zentralbank (EZB) hat die neuen 100- und 200-Euroscheine vorgestellt. Wirtschaft und Behörden haben nun bis Ende Mai 2019 Zeit, den Umgang mit den neuen Scheinen zu üben. Danach... Mehr»

Bargeld bleibt sehr beliebt in Deutschland

Bargeld bleibt in Deutschland weiterhin sehr beliebt, die bargeldlosen Zahlungen nehmen erheblich langsamer zu als in der EU insgesamt. Mehr»

Gekündigt oder nicht? – BGH klärt Mieter-Rechte bei Zahlungsverzug

Anders als Mieter dürfen Vermieter normalerweise nur aus bestimmten Gründen kündigen, zum Beispiel weil sie die Wohnung selber für Familienangehörige brauchen. Mit einem Kniff setzen viele... Mehr»

„Motorwelt“ vom ADAC wird ab 2020 nicht mehr an Mitglieder verschickt

Die Zeitschrift des ADAC, die "Motorwelt", wird künftig wohl nicht mehr ins Haus kommen. Mehr»

Deutsche Umwelthilfe erfolgreich: Gericht verhängt Fahrverbote für Dieselfahrzeuge in Frankfurt am Main

In Frankfurt am Main müssen Dieselbesitzer ab dem kommenden Jahr mit Fahrverboten rechnen. Das Verwaltungsgericht in Wiesbaden habe nach sechsstündiger Verhandlung "den Weg für saubere Luft" frei... Mehr»

Werkstattbesuche sollen für Autobesitzer günstiger werden

Es könnte billiger werden: Justizministerin Barley schlägt eine "Reparaturklausel" bei Ersatzteilen für Autos vor. Die Automobilindustrie hingegen warnt vor Plagiaten aus China und... Mehr»

Frankreich verbietet die „Bienenkiller“

In Frankreich sind fünf der hochwirksamen Insektenvernichtungsmittel ab Samstag im Freiland verboten - sie sind als "Bienenkiller" bekannt. Mehr»

Mehr als 20 Weltstädte und Regionen sagen dem Müll den Kampf an

23 Weltstädte und Regionen haben sich vorgenommen, bis 2030 rund 15 Prozent weniger Müll pro Kopf zu produzieren. Wie wollen sie das erreichen? Mehr»

Eltern können Kindergeld für studierende Kinder ab sofort auch online beantragen

Eltern können die Bewilligung des Kindergelds für ihre studierenden Kinder ab sofort online abwickeln. Formulare müssen sie nicht mehr ausfüllen, wie die Bundesagentur für Arbeit mitteilte. Mehr»

Verbraucherschutz-Chef fordert automatische Entschädigung bei Flugverspätungen

Viele Flugreisende hätten "einen Sommer des Grauens erlebt", sagt Klaus Müller, der Chef der Verbraucherzentralen. Er fordert automatisierte Entschädigungszahlungen der Airlines. Mehr»

Einkaufen nervt und frisst Zeit – Deutsche gehen seltener einkaufen

Das Einkaufsverhalten der Bundesbürger hat sich in den vergangenen Jahren spürbar verändert. Sie machen sich seltener auf den Weg zum Supermarkt oder zum Discounter. Doch dafür sind die Tüten... Mehr»

Gebühr von 2,50 Euro für elektronisches Ticket zum Selbstausdrucken unzulässig

Eventim: Eine Servicegebühr von 2,50 Euro für ein elektronisches Ticket zum Selbstausdrucken ist unzulässig, entschied der Bundesgerichtshof. Mehr»

Gericht: Ehe für alle macht Splittingtarif rückwirkend anwendbar

Ein gleichgeschlechtliches Ehepaar führt seit 2001 eine eingetragene Lebenspartnerschaft und wandelt sie nach der Einführung der sogenannten Ehe für alle 2017 gesetzlich um. Danach begehrt das... Mehr»

Ernteausfälle wegen Dürre sollten keine Begründung für steigende Preise sein

"Mit der Trockenheit begründete Preiserhöhungen, insbesondere bei verarbeiteten Produkten, wären derzeit nicht seriös“, erklärt Bauernpräsident Joachim Rukwied. Der Rohstoffpreis mache z.B.... Mehr»

Bauernverband fordert drastische Erhöhung der Schweinefleischpreise

Die Preise für Schweinefleisch müssen drastisch erhöht werden, erklärt der Bauernverband. Sonst drohe einigen der von neuen Tierschutzauflagen gebeutelten Schweinemästern der Bankrott. Mehr»

Deutschlandweit: Firma ruft Kürbiskern-Produkte zurück

Die Firma Seidl aus Laaber bei Regensburg ruft elf Kürbiskern-Produkte wegen möglicher Glassplitter zurück. Die Produkte haben die Chargennummer 17/511-18/311 und das Haltbarkeitsdatum 30.08.2018... Mehr»

Salmonellengefahr: Auch Bioeier bei Netto von Rückruf betroffen

Lohne (dpa) - Auch der Discounter Netto hat wegen Salmonellengefahr Bioeier aus den Regalen genommen. Die Firma Eifrisch warnt vor dem Verzehr von Eiern aus Zehner-Packungen der Marke BioBio mit der... Mehr»
Werbung ad-infeed3