Schlagwort

Versicherungen

Pensionskassen unter Druck – Versicherte drohen Konsequenzen: Aufsicht greift ein

Die Zinsflaute geht an die Substanz mancher Pensionskassen. Mehrere Einrichtungen sind in Turbulenzen geraten. Jetzt drohen Konsequenzen für Versicherte. Mehr»

Zum Jahresende noch schnell Geld sparen

Wie kann man vor dem Jahreswechsel Geld sparen? Sieben Tipps vor dem Jahreswechsel. Mehr»

München ist so zubetoniert wie sonst keine deutsche Großstadt

Keine deutsche Großstadt ist so zubetoniert wie München. Die bayerischen Landeshauptstadt führt damit ein Ranking der Städte mit der stärksten Bodenversiegelung an. Fehlende Sickerflächen... Mehr»

Ab 1. Januar: Gesetzlich Versicherte zahlen künftig weniger für ihre Krankenkasse

Gesetzlich Versicherte zahlen weniger Krankenkassenbeiträge: Ab 2019 müssen die Arbeitgeber den Zusatzbeitrag wieder zur Hälfte übernehmen. Auch der Mindestbeitrag zur gesetzlichen... Mehr»

Europäischer Gerichtshof: Kfz-Haftpflicht besteht auch für ungenutztes Auto

Für ein Auto muss auch dann eine Kfz-Haftpflichtversicherung abgeschlossen werden, wenn der Eigentümer nicht mehr damit fahren will und es ungenutzt abstellt - auf seinem eigenen Grundstück. Das... Mehr»

Debeka-Versicherung erwartet 2018 Wachstum in allen Sparten

Debeka-Versicherung: „Wir wachsen in allen Sparten. Wir erwarten gute Ergebnisse“. Mehr»

Bund unter Druck: Hilfe für Dürreversicherung gefordert

Die Dürre hat große Schäden verursacht, der Staat soll helfen. Helfen könnte auch eine Dürreversicherung, doch die haben nur ganz wenige deutsche Bauern - weil der Staat dabei nicht hilft. Mehr»

Verbraucher sollten Lebensversicherung verkaufen statt kündigen

Verkauft man seine Lebensversicherung statt sie zu kündigen, erhält man drei Vorteile - nicht nur finanziell sondern auch im Todesfall. Mehr»

Vergleich: Reiseversicherungen kosten bei Reiseportalen im Schnitt 30 Euro zu viel

Wer seine Reise auf Online-Portalen bucht, bekommt häufig Versicherungen dazu angeboten - oft deutlich teurer als nötig. Mehr»

Trotz Unwetter: Versicherer erwarten normales Schadensjahr

Starkregen, Hagel und Überschwemmungen - die letzten schweren Unwetter wüteten über Baden-Württemberg. Versicherer rechnen in Deutschland aber trotzdem mit einem normalen Schadensjahr. Mehr»

Bundesgerichtshof prüft Auszahlungssummen bei Lebensversicherungen

Die für viele Verbraucher zuletzt gesunkenen Auszahlungen aus Lebensversicherungen beschäftigen nun auch den Bundesgerichtshof (BGH). Konkret geht es um die Beteiligung an den sogenannten stillen... Mehr»

ADAC kündigt 60.000 Versicherten mit Hauptwohnsitz im Ausland

Der ADAC kündigt in den nächsten Tagen rund 60.000 Mitgliedern, die ihren Hauptwohnsitz im Ausland haben. Der Club will sich künftig auf Deutschland konzentrieren und ändert seine Ausrichtung. Mehr»

Unwetterschäden rasch der Versicherung melden

Schäden am Auto reguliert die Teilkaskoversicherung, bei Hausrat und bei Gebäuden greifen viele Versicherungen nur teilweise. Was ist nach den Unwettern zu tun? Mehr»

Arbeitnehmer kann nicht Kündigung einer Direktversicherung aus Geldnot verlangen

Arbeitnehmer dürfen ihre zur Altersvorsorge abgeschlossene sogenannte Direktversicherung mit dem Arbeitgeber nicht kündigen. Dies entschied heute das Bundesarbeitsgericht in Erfurt. Mehr»

Spahn will Versicherte entlasten – Krankenkassenbeiträge sollen sinken

Arbeitnehmer und Rentner sollen ab 2019 weniger Beiträge zur gesetzlichen Krankenversicherung zahlen. Die Mindestbeiträge der gesetzlichen Krankenkassen, die für viele Kleinselbstständige zu hoch... Mehr»

Jede fünfte Riester-Rente liegt auf Eis – Geringverdiener gehen nach 45 Jahren Beitragszahlung leer aus

Für jeden fünften Riester-Vertrag gehen offenbar keine Zahlungen mehr ein. Die "staatlich geförderte private Altersvorsorge" ist auch wenig sinnvoll - die Altersarmut ist vorprogrammiert. Mehr»

Erste Lebensversicherer ändern Kunden-Infos

Unvollständige oder unverständliche Angaben über den Wert einer Lebensversicherungen sollen von Sommer an der Vergangenheit angehören. Einige Assekuranzen setzen jetzt schon auf mehr Information. Mehr»

Wintersturm „Friederike“ kostet deutsche Versicherer rund eine Milliarde Euro

Der schwere Wintersturm "Friederike" hat Versicherungsschäden von rund einer Milliarde Euro hinterlassen. Er war der zweitteuerste Wintersturm der jüngeren Zeit. Mehr»

Tausende Versicherungskunden beschwerten sich 2017

Ärger mit der KfZ-Versicherung, der Krankenversicherung oder der Lebensversicherung: Die Finanzaufsicht und der Versicherungs-Ombudsmann hatten auch in diesem Jahr viel zu tun. Mehr»
Werbung ad-infeed3