Glyphosat-Prozess: US-Richterin will Strafe gegen Monsanto drastisch reduzieren

Der Bayer-Konzern kann im ersten US-Prozess um Krebsrisiken von glyphosathaltigen Unkrautvernichtern der Tochter Monsanto mit einer deutlich geringeren Strafe rechnen. Mehr»

Wirtschaftsverbände kritisieren Regierungspläne für Unternehmenssanktionen scharf

Mit scharfer Kritik haben Wirtschaftsverbände auf die Pläne von Bundesjustizministerin Barley reagiert, künftig auch Unternehmen in Fällen wie dem Abgasskandal bei Volkswagen mit Sanktionen zu... Mehr»

Schneller Kohleausstieg kostet 100 Milliarden Euro zusätzlich

100 Milliarden Euro Zusatzkosten und 72.000 gefährdete Arbeitsplätze würde nach einer Studie eine schnelle Abschaltung der Kohlekraftwerke kosten. Mindestens. Mehr»

Siemens-Chef Kaeser sagt Teilnahme an Riad-Konferenz ab

Auch der Chef von Siemens, Joe Kaeser, sagte seine Teilnahme an der Investorenkonferenz in Riad ab. Als Reaktion auf die Khashoggi-Affäre hatte es in den vergangenen Tagen bereits dutzende Absagen... Mehr»

Deutsche in Not: Immer mehr Menschen in NRW haben einen Nebenjob

Immer mehr Arbeitnehmer in NRW sind darauf angewiesen, zusätzlich zu ihrer Hauptbeschäftigung noch nebenbei zu arbeiten. Landesregierung und Gewerkschaften warnen vor dem Trend zum "Multijobber". Mehr»

Wieder droht ein Fahrverbot – Diesel-Paket gegen Rechtsempfinden?

Wieder droht ein Fahrverbot für alte Diesel. Am Mittwoch befasst sich das Verwaltungsgericht Mainz mit dem Thema, der Oberbürgermeister lässt an der bisherigen Strategie des Bundes wenig Gutes. Und... Mehr»

Stahl-Präsident fürchtet Milliarden-Zusatzkosten durch Klimaschutz

Vor dem ersten Nationalen Stahlgipfel in Saarbrücken hat der Präsident der Wirtschaftsvereinigung Stahl, Hans Jürgen Kerkhoff, die Politik aufgefordert, die Belastung der Branche durch Energie- und... Mehr»

Merkel will Diesel-Fahrverbote in Städten per Gesetz erschweren

Die Verhängung von Diesel-Fahrverboten wegen zu schmutziger Luft in deutschen Städten soll nach dem Willen von Kanzlerin Angela Merkel per Gesetz erschwert werden. Mehr»

Deutsche Bahn überprüft nach Feuer 60 ICE-Züge

Die Deutsche Bahn lässt nach dem Brand eines ICE 3 alle 60 Züge dieser Baureihe technisch überprüfen. Gleichzeitig laufen die Untersuchungen zur Ursache des Brandes am 12. Oktober weiter, teilte... Mehr»

2018 war ein gutes Apfeljahr – Obstbauern im „Alten Land“ bei Hamburg sind zufrieden

Die Obstbauern im Norden sind zufrieden: Die Apfelernte ist fast abgeschlossen und dieses Jahr sehr gut ausgefallen. Auch für Verbraucher gibt es gute Nachrichten. Mehr»

KBA ordnet Rückruf für fast 100.000 Opel-Dieselfahrzeuge weltweit an

Das Kraftfahrt-Bundesamt hat einen verpflichtenden Rückruf für weltweit fast 100.000 Opel-Dieselfahrzeuge angeordnet. Betroffen seien die Modelle Insignia, Cascada und Zafira aus den Baujahren 2013... Mehr»

Rückruf von Opel-Dieseln amtlich

Der zu Wochenbeginn angekündigte amtliche Rückruf von älteren Dieselautos der Marke Opel ist da. Eine Hardware-Lösung bietet auch die PSA-Tochter nicht an, sondern setzt auf Rabatte für Neuwagen. Mehr»

Haseloff fordert 60 Milliarden Euro Investitionen in neue Jobs nach Kohleausstieg

Sachsen-Anhalts Ministerpräsident fordert den Bund und die Wirtschaft zu Milliardeninvestitionen auf, um den Kohleausstieg abzufedern. Nötig seien mindestens 60 Milliarden Euro für Infrastruktur... Mehr»

Facebook: Liberale Toleranz erstickt geistige Freiheit – Langjähriger Produktentwickler verlässt Social-Media-Giganten

Brian Amerige, eine langjährige Stütze von Facebook verließ das Unternehmen am 13. Oktober 2018. In einem Memo, das unter anderen der „Business Insider“ dokumentierte, erklärte er seine... Mehr»

Finanzminister Scholz schlägt globale Mindeststeuer für Konzerne vor

Wenn ein Konzern Gewinne in ein Land verschiebt, in dem es nur mit einem Niedrigsteuersatz belastet wird, könnte doch der Fiskus im Ursprungsland die Differenz zur Mindestschwelle vom Mutterkonzern... Mehr»

Ab 1. Januar: Gesetzlich Versicherte zahlen künftig weniger für ihre Krankenkasse

Gesetzlich Versicherte zahlen weniger Krankenkassenbeiträge: Ab 2019 müssen die Arbeitgeber den Zusatzbeitrag wieder zur Hälfte übernehmen. Auch der Mindestbeitrag zur gesetzlichen... Mehr»

Der deutschen Wirtschaft geht es gut, aber wie lange noch? – DIHK wirft der Regierung „Durchhalteparolen“ vor

Der deutschen Wirtschaft geht es gut - die Frage ist, wie lange noch. Die Unternehmen haben zunehmend Sorgen. Der DIHK wirft der Regierung "Durchhalteparolen" vor. Mehr»

Ebay wirft Amazon illegales Abwerben von Verkäufern vor

Im E-Commerce ist der Wettbewerb hart, doch normalerweise bewegt sich der Konkurrenzkampf im Bereich der Legalität. Nun erhebt Ebay heftige Vorwürfe und verklagt Amazon. Der Online-Handelsriese... Mehr»

Rentenexperte Rürup für weitere Anhebung des Rentenalters – über 67 Jahre hinaus

Der Rentenexperte Rürup hat sich für die weitere Anhebung des Renteneintrittsalters über 67 Jahre hinaus ausgesprochen. Mehr»

Volkswagen will ab sofort alte Diesel verschrotten

Bei Volkswagen soll der Vorstand laut eines Zeitungsberichts neue Maßnahmen in Milliardenhöhe für die Diesel-Umrüstung beschlossen haben, um Fahrverbote für ihre Kunden zu verhindern. Mehr»