Chinas Strategie: Schlüsseltechnologien in Europa aufkaufen, die USA wegen zu viel Kritik vermeiden

Wegen des Handelskonflikts zwischen Washington und Peking will China Investitionen in den Technologiesektor in Europa verstärken. Mehr»

82 Millionen Euro Ordnungsgeld wegen geheimgehaltener Bilanzen

Die Unternehmen, die 2017 ihre Bilanzen nicht offenlegen wollten, zahlten insgesamt zusammen Ordnungsgelder in Höhe von 82,2 Millionen Euro. Die Mindesthöhe des Ordnungsgeldes beträgt 2.500 Euro... Mehr»

Saudi-Arabien verärgert über deutsche Iran-Politik: Auftragsstopp für deutsche Firmen

Saudi-Arabien verhängte einen internen Vergabestopp für Aufträge an deutsche Firmen wie Siemens, Bayer und Boehinger. Das Land ist tief verärgert über die Berliner Politik im Nahen Osten, vor... Mehr»

Rewe erwartet spürbaren Umsatzschub durch Fußball-WM

"Spielt die deutsche Mannschaft gut, hebt das eindeutig die Konsumstimmung." Der Handelskonzern Rewe erwartet mindestens 2 Prozent mehr Umsatz durch die Nachfrage nach Getränken, Grillfleisch und... Mehr»

USA: Kongress will Firmen-Übernahmen deutlich erschweren

"China stiehlt amerikanische Innovationen, die das Lebenselixier unserer Wirtschaft sind" – Ein neuer Gesetzentwurf, der es ausländischen Investoren maßgeblich erschwert, amerikanische Unternehmen... Mehr»

Flixbus will auf weiteren Bahnstrecken Züge fahren lassen

Der deutsche Fernbus-Marktführer Flixbus will der Deutschen Bahn auf weiteren Strecken auch mit Zügen Konkurrenz machen. Ab 2019 sollen FlixTrain-Züge auch zwischen Berlin und München... Mehr»

Bis zu 25 Prozent: Trump lässt Einfuhrzölle auf ausländische Autos prüfen

Zum Schutz der US-Wirtschaft nimmt US-Präsident Trump jetzt ausländische Autohersteller ins Visier. Einfuhrzölle von bis zu 25 Prozent könnten vor allem die deutsche und japanische Wirtschaft... Mehr»

Deutsche Bank will mehr als 7000 Stellen streichen

Die Deutsche Bank will nach eigenen Angaben mehr als 7000 Stellen streichen. Die Zahl der Vollzeitstellen soll sich im Zuge der geplanten Neuausrichtung der Bank von derzeit etwas mehr als 97.000 auf... Mehr»

Vom Verkaufsschlager zur Pharmakatastrophe

Mit dem Namen Contergan ist eine der größten Arzneimittelkatastrophen verbunden - und eine menschliche Tragödie. Vor 50 Jahren, am 27. Mai 1968, startete der Prozess gegen die Pharmamanager. Mehr»

Drastische Einschnitte im Investmentbanking: Deutsche Bank plant massiven Stellenabbau

Der neue Chef der Deutschen Bank Christian Sewing macht Tempo. Etwa 10.000 Stellen drohen einem Bericht zufolge wegzufallen. Treffen dürfte es vor allem das Investmentbanking. Mehr»

Zwei Drittel der Whistleblower in Deutschland verlieren ihren Job – und leiden unter Gesundheitsproblemen

Den Tippgebern bei großen Wirtschaftsskandalen ergeht es nach ihrer Enthüllung meist schlecht. Laut einer Umfrage bei deutschen Whistleblowern verloren zwei Drittel nach der Enthüllung ihren Job. Mehr»

EU-Datenschutzverordnung wird weltweit Auswirkungen haben

Die neue Datenschutzverordnung der EU muss ab Freitag angewendet werden - und wird dann auch weltweit Auswirkungen haben. Es gibt bereits Unternehmen die es ablehnen, sich der EU-Verordnung zu... Mehr»

„Dämliche Fragen“: EU macht sich bei Befragung von Facebook-Chef Mark Zuckerberg lächerlich

Richtige Fragen, falsches Format? Mark Zuckerberg konnte im Europaparlament viele Fragen einfach verhallen lassen. Das Internet spottet. Mehr»

US-Bürgerrechtsorganisationen kritisieren Amazon wegen Gesichtserkennungssystem

Die einflussreiche US-Bürgerrechtsorganisation Aclu und zahlreiche weitere Organisationen haben Amazon aufgefordert, sein Gesichtserkennungsprogramm nicht mehr den Strafverfolgungsbehörden zur... Mehr»

Porsche muss Spielzeug-Auto zurückrufen

Porsche muss nach Diesel-Autos nun auch Spielzeug-Autos zurückrufen: Weil ihre Räder und Achsen leicht gelöst werden können. Mehr»

Facebook-Chef Zuckerberg kommt ins EU-Parlament + Livestream bis ca. 19:30 Uhr

Nach langem Hickhack kam Facebook-Chef Zuckerberg wegen des Skandals um den Abfluss von Nutzerdaten an die Firma Cambridge Analytica ins Europaparlament. Zwischen ca. 18:15 und 19:30 Uhr gibt es eine... Mehr»

Türkische Lira setzt Talfahrt ungebremst fort

Die türkische Lira verliert seit Monaten an Wert. Für Unruhe sorgte Präsident Erdogan, der ankündigte, nach den Parlaments- und Präsidentschaftswahlen im Juni die Geld- und Wirtschaftspolitik... Mehr»

Girokonto: Mehr Durchblick im Gebührendschungel ab November?

Geldverdienen ist in der Zinsflaute nicht einfach für Banken und Sparkassen. Die Finanzhäuser werden bei den Gebühren kreativer - das erschwert einen Vergleich. Sorgen neue Vorschriften für... Mehr»

Rosenöl: Landwirte in Bulgarien fürchten um Existenz

Bulgarien ist einer der weltweit wichtigsten Produzenten von Rosenöl – nun fürchten Landwirte um ihre Existenz, da der Preis für Rosenblätter stark gesunken ist. Mehr»

Grüne werfen Scheuer beim Autobahnbau „Privatisierungswahn“ vor

Die Grünen haben Bundesverkehrsminister Scheuer wegen des Festhaltens am privaten Bau von Autobahnen einen "Privatisierungswahn" vorgeworfen. Mehr»