Genderisten-Feindbild Jordan Peterson tourt durch Europa und stellt sein Buch vor

20.11.2018 13:10 Uhr
Schon in seiner Heimat Kanada hat Jordan Peterson den geballten Hass aller Kulturmarxisten mit seinen Aussagen über Gender, Feminismus und soziale Gerechtigkeit auf sich gezogen. Millionen Menschen kaufen dennoch seine Bücher und sehen seine Ratgeber-Videos an. Der „Aargauer Zeitung“ gab er nun ein Interview.
Weitere Videos