China bleibt Deutschlands wichtigster Handelspartner

China ist im vergangenem Jahr erneut Deutschlands wichtigster Handelspartner gewesen. Insgesamt wurden 2018 Waren im Wert von 199,3 Milliarden Euro gehandelt. Mehr»

Britisches Parlament wirft Facebook bewusste Verstöße gegen Datenschutz vor

Großbritannien hat Facebook bewusste Verstöße gegen Datenschutz- und Wettbewerbsrecht vorgeworfen. Mehr»

Auto-Experte Dudenhöffer: US-Strafzölle überschätzt – China ist wichtiger für Autoindustrie

"Nach meiner Einschätzung ist das deutlich überschätzt und schwarz gemalt", sagt der Ökonom Dudenhöffer. Zudem sei China das wichtigste Land für die Autohersteller – "USA war gestern". Mehr»

Wirtschaftsabschwung verhindern: EZB-Ratsmitglied Rehn macht Deutschland Vorschläge

Olli Rehn, Ratsmitglied bei der EZB, fordert die deutsche Regierung auf, einen wirtschaftlichen Abschwung zu verhindern. Dazu seien in Deutschland zusätzliche Investitionen in die Digital- und... Mehr»

Klempner-Notdienst verlangt 688 Euro noch vor Reparatur von undichtem Wasserrohr

In Tuttlingen ermittelt die Polizei wegen Wuchers – nachdem ein Klempner-Notdienst noch vor der Reparatur eines undichten Wasserrohres 688 Euro verlangte. Mehr»

Den ländlichen Raum stärken: Deutsche Bahn will mehr Geld für Regionalnetze

Um Engpässe bei der Bahn zu beheben sind sechs bis acht Milliarden Euro Investitionen nötig - jährlich. Das Staatsunternehmen hofft auf mehr Finanzmittel vom Bund. Mehr»

Assistent für den „toten Winkel“ bei Lkws: Große Nachfrage nach staatlichem Förderprogramm

Zwei Mini-Kameras und eine Anzeige im Innenraum bilden neue Assistenten für sicheres Abbiegen bei Lkws, um Unfälle im toten Winkel zu vermeiden. Die staatliche Förderung ist schon jetzt... Mehr»

Immer mehr Unternehmen korrigieren ihre Prognosen nach unten

Aktionäre sind verärgert, wenn ihr Unternehmen seine Ziele nicht erreicht. Doch im vergangenen Jahr gab es eine Studie zufolge so viele Korrekturen nach unten wie nie zuvor. Mehr»

Kompakt-Supermärkte auf 100 Quadratmetern erreichen überdurchschnittliche Umsätze

Kleine Supermärkte mit einem hohen Frische-Anteil sind im Kommen. Unter dem Namen "Convenience-Stores" oder auch "Kompakt-Supermärkte" erreichen diese Umsätze von durchschnittlich 7.000 Euro pro... Mehr»

US-Großinvestor Calvey wegen Betrugs in russischer Untersuchungshaft

Baring Vostok zählt zu einem der größten Investmentfonds in Russland. Nun wurde US-Großinvestor Michael Calvey für zwei Monate in Russland in Untersuchungshaft genommen, der mit der russischen... Mehr»

Shell übernimmt deutschen Stromspeicher-Hersteller Sonnen

Der Energieriese Royal Dutch Shell übernimmt den deutschen Stromspeicher-Hersteller Sonnen. Der britisch-niederländische Konzern, der bereits im Mai 2018 als Investor bei dem bayerischen Unternehmen... Mehr»

Wirtschaftsminister will mehr Auszubildende ins Handwerk locken

Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) kritisiert ein seiner Ansicht nach falsches Bild junger Schulabgänger von den Handwerksberufen. „Häufig machen sich junge Menschen keine oder... Mehr»

130 Millionen Steuerschaden durch illegalen Shisha-Tabak

Durch den Schmuggel von Shisha-Tabak sind Deutschland in den vergangenen vier Jahren Steuereinnahmen von mehr als 130 Millionen Euro entgangen. Diese Schätzung nannte die Bundesregierung auf eine... Mehr»

Ifo: US-Zölle könnten deutsche Auto-Exporte fast halbieren

US-Präsident Donald Trump könnte laut dem Münchner ifo-Institut die deutschen Autobauer durch Sonderzölle auf Autos empfindlich treffen. Sollten die USA die Importzölle dauerhaft um 25 Prozent... Mehr»

Je verursachter Tonne CO2 100 Euro: VW-Chef Diess will „CO2-Steuer“ für Mitarbeiter einführen

Volkswagen-Mitarbeiter sollen nach einem „Spiegel“-Bericht künftig für den Ausstoß des Klimagases CO2 etwa bei Flugreisen bezahlen. Eine interne „CO2-Steuer“ solle Anreize schaffen, den... Mehr»

Finanzinvestoren wollen Scout24 in zweiten Anlauf übernehmen

Finanzinvestoren kommen bei der geplanten Milliarden-Übernahme des Onlinemarktplatz-Betreibers Scout24 mit einer aufgestockten Offerte wohl doch noch zum Zug. Die beiden Gesellschaften Hellman &... Mehr»

Bundesrat für Rückkehr zur Meisterpflicht

Der Bundesrat hat sich für eine Rückkehr zur Meisterpflicht in vielen Handwerksberufen ausgesprochen. Die Länderkammer stimmte einem entsprechenden Antrag Bayerns zu. Darin wird die Bundesregierung... Mehr»

EU-Exporte kräftig gestiegen – USA wollen Autoimporte als Sicherheitsbedrohung einstufen

Der Überschuss der EU im Warenhandel mit den USA ist im vergangenen Jahr nochmals deutlich gestiegen. Wie die EU-Statistikbehörde Eurostat am Freitag mitteilte, lag der Wert der europäischen... Mehr»

15. Februar in Berlin: Mehrstündige Warnstreiks bei den Berliner Verkehrsbetrieben

Für Morgen ruft die Gewerkschaft Verdi zu Streiks bei der Berliner U-Bahn, Straßenbahnen und im Busverkehr auf. S-Bahnen und der Regionalverkehr sind nicht betroffen, Mehr»

Fünf Dialogforen zur Lebensmittelverschwendung

Am 20. Februar soll eine "Strategie zur Reduzierung der Lebensmittelverschwendung" beschlossen werden. Die Strategie wurde im Hause von Landwirtschaftsministerin Julia Klöckner (CDU) entwickelt. Mehr»