Bis zu 20 Verletzte durch Explosion in Shopping-Center im US-Bundesstaat Florida

Epoch Times6. Juli 2019 Aktualisiert: 6. Juli 2019 21:07
Vermutlich durch eine Gas-Explosion kam es in einer Shopping-Mall in der Stadt Plantation zu einem Unglück. Am schlimmsten getroffen wurde ein Fitnessstudio.

Im Süden Floridas ist es zu einer Explosion an einem Einkaufszentrum gekommen. Einer ersten Schätzung zufolge seien 15 bis 20 Menschen verletzt worden, zwei davon schwer, sagte Feuerwehrchef Joel Gordon.

Nach US-Medienberichten ereignete sich die Explosion in dem Shopping-Center Fountains Plaza in Plantation im Süden Floridas.

Die Zahl sei aber noch nicht bestätigt, betonte er. Rettungskräfte hätten ein Gasleck gefunden, als sie das Einkaufszentrum erreichten. Es gebe jedoch noch keine Bestätigung dafür, dass dies die Ursache der Explosion war.

Der örtliche Sender WPLG veröffentlichte Videoaufnahmen, auf denen ein zerstörtes Gebäude und ein großes Trümmerfeld zu sehen sind. Am schlimmsten getroffen wurde ein Fitnessstudio. Eine nahegelegene Straße wurde gesperrt. Plantation liegt rund 50 Kilometer nördlich von Miami. (afp/dpa)

Mögen Sie unsere Artikel?
Unterstützen Sie EPOCH TIMES
HIER SPENDEN