Brasilien: Zehn Menschen sterben bei Amoklauf an Schule

Epoch Times13. März 2019 Aktualisiert: 13. März 2019 17:31

In der Hauptstadt São Paulo des gleichnamigen brasilianischen Bundesstaates sind am Mittwochmittag (Ortszeit) mindestens zehn Menschen bei einem Amoklauf an einer Schule ums Leben gekommen. Zwei bewaffnete Jugendliche hätten mit Kapuzen bekleidet die Schule in Suzano, einem Vorort von São Paulo, betreten und hätten das Feuer eröffnet, teilte der Gouverneur von São Paulo, João Doria Júnior, am Mittwoch mit. Dabei seien sechs Schüler und zwei Lehrer getötet worden.

Die zwei Amokschützen hätten sich anschließend selbst das Leben genommen. Die Behörden gingen nicht davon aus, dass die Schützen ehemalige Schüler an der Schule gewesen seien, so der Gouverneur weiter. Zudem seien mehrere Menschen bei dem Angriff verletzt und in umliegende Krankenhäuser gebracht worden, so Doria. (dts)

Mögen Sie unsere Artikel?
Unterstützen Sie EPOCH TIMES
HIER SPENDEN