Kanzlerin Merkel redet im Mai an der Harvard-Universität

Epoch Times7. Dezember 2018 Aktualisiert: 7. Dezember 2018 15:39
Bundeskanzlerin Merkel wird im Mai eine Rede an der Harvard University in den USA halten.

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) wird im Mai eine Rede an der Harvard University in den USA halten, einer der angesehensten Hochschulen der Welt. Wie die Universität im Ostküstenstaat Massachusetts am Freitag mitteilte, ist Merkel als Hauptrednerin bei der akademischen Abschlussfeier am 30. Mai vorgesehen.

Harvard-Präsident Larry Bacow bezeichnete Merkel als eine der „am stärksten bewunderten und einflussreichsten“ politischen Führungspersönlichkeiten unserer Zeit. Sie habe den Kurs „nicht nur ihrer Nation, sondern von Europa und der Welt“ geprägt.

Merkels Harvard-Termin wurde bekanntgegeben, während der CDU-Parteitag in Hamburg über ihren Nachfolger oder ihre Nachfolgerin im Parteivorsitz zu entscheiden hatte. (afp)

Mögen Sie unsere Artikel?
Unterstützen Sie EPOCH TIMES
HIER SPENDEN