Der neidische Mond – Von Anna Ritter

Von 12. Oktober 2019 Aktualisiert: 12. Oktober 2019 21:25
Aus der Reihe Epoch Times Poesie - Gedichte und Poesie für Liebhaber

Der neidische Mond

Nun küsse mich, ich halte still,
Du lieber, lieber Mann,
Und zieht der Mond ein schief Gesicht –
Was geht’s den Mond wohl an!

Ich glaube gar, den alten Herrn
Plagt nur der blasse Neid:
Der ginge lieber auch zu Zwei’n
Durch seine Ewigkeit.

Anna Ritter (1865 – 1921)

Mögen Sie unsere Artikel?
Unterstützen Sie EPOCH TIMES
HIER SPENDEN