„Shen Yun war sehr poetisch. Es kam eine schöne, reine Stimmung von den Menschen herüber“

Epoch Times6. April 2018 Aktualisiert: 6. April 2018 19:32
Fünf Tournee-Gruppen von Shen Yun bereisen zurzeit die Welt und treten gleichzeitig in Europa, Asien, Südamerika und Nordamerika auf. Shen Yun wurde 2006 von chinesischen Künstlern in New York mit dem Ziel gegründet, die traditionelle chinesische Kultur durch die Kunst wiederzubeleben. Termine und weitere Informationen unter dem Artikel.

„Es war super schön, poetisch und tänzerisch beschwingt. Ich bin voll begeistert. Mit der Zeit ist mir aufgefallen, dass sie live spielen. Am Anfang habe ich es gar nicht so … man sieht sie nicht. Es hat einen Orchestergraben, ja. Erst mit der Zeit habe ich gemerkt, dass sie live spielen. Das war so perfekt, fast wie von einer CD. Eine CD ist manchmal perfekter als das Konzert.“

…..

„Ich schätze, das war sehr schwierig. Sie haben sehr präzise gespielt. Es war schwierig. Sie haben kleine Kombinationen groß und kammermusikalisch gespielt. Aber es war sehr eindrücklich.“

…..

„Musik zu Tanz und Bühnenbild, das war auch perfekt synchronisiert. Wenn Sie mich jetzt fragen, was für mich noch die größere Impression war, das war eigentlich das Visuelle. Das hatte für mich eine stärkere Wirkung als die Musik. Die Show auf der Bühne. Im Hintergrund war immer ein passendes, stimmiges Bild. Da ist ja auch viel Aktion passiert. War das eigentlich dreidimensional? (Ja.) Das hat mich vom Visuellen her einfach gepackt, verstehen Sie? Die Musik war fast ein bisschen nebenbei, fast. So im Hintergrund.“

…..

„Man muss nicht viel sagen, dass es ein künstlerisches hohes Niveau war, wie die Tänzer sich auch schön bewegt haben. Es war eben sehr poetisch. Es kam eine schöne, reine Stimmung von den Menschen herüber. So eine Freundlichkeit, Schönheit einfach auch.“

Pia Blum, Pianistin und Komponistin

bei Shen Yun in Basel, Schweiz,

am 4. April 2018 im Musical Theater Basel

Weitere Informationen zu ShenYun

Shen Yun wurde 2006 von chinesischen Künstlern in New York mit dem Ziel gegründet, die traditionelle chinesische Kultur durch die Kunst wiederzubeleben. Fünf Tournee-Unternehmen bereisen die Welt und treten gleichzeitig in Europa, Asien, Südamerika und Nordamerika auf.

Termine im deutschsprachigen Raum 2018:

Basel: Musical Theater Basel 3. – 4. April

Berlin: Deutsche Oper 9. – 11. April

Bremen: Metropol Theater 13. – 14. April

Salzburg: Großes Festspielhaus 16. – 17. April

Mögen Sie unsere Artikel?
Unterstützen Sie EPOCH TIMES
HIER SPENDEN