Weihnachtsaktion

Weihnachtsangebot:
Verschenken Sie 6 Monate für 59 €

The Epoch Times The Epoch Times

Kein Abo

Läuft automatisch aus.

Lasagne - schnell und dünn. ©Thomas Sixt - de.peperita.com

Mediterrane Küche: Lasagne schnell und dünn

Von 18. November 2007

Zutaten für 4 Personen

Zubereitungszeit: 30 Minuten

  • 400 g Zwiebel
  • 800 g Tomaten
  • 200 ml Weißwein
  • 1000 ml Gemüsebrühe
  • 160 g Tomatenmark
  • 4 Stück Knoblauch
  • 4 EL Oregano
  • 8 EL Olivenöl
  • 160 g Basilikum frisch
  • 2000 g Lasagneblätter
  • 200 g Pecorino
  • Salz fein
  • Pfeffer weiß gemahlen

 

Zubereitung

Den Backofen auf 220° C Heißluft vorheizen. Die Zwiebelwürfel mit etwas Olivenöl in einem Topf anschwitzen. Die geviertelten Tomaten hinzugeben und mitschwitzen. Mit dem Weißwein ablöschen und mit der Gemüsebrühe auffüllen. Tomatenmark, Knoblauchwürfel, Oregano zum Tomatenfond geben und köcheln lassen.

Eine Ofenform bereitstellen, Tomatensauce in die Ofenform geben, einige Basilikumblätter frisch auf Tomatensauce geben, anschließend die Lasagneblätter darauf legen, weiter so verfahren bis die Auflaufform gefüllt ist, mit Tomatensauce obenauf abschließen. Die Lasagneblätter müssen in der Flüssigkeit „schwimmen“, zum Schluß mit Pecorino bestreuen und im Backofen ca. 25 Minuten garen.

Die Lasagne aus dem Backofen nehmen, portionieren und auf Tellern anrichten. Die Lasagne auf den Tellern mit etwas kaltem Olivenöl beträufeln und servieren.

Zubereitungs-Tipp:

Achtung: Die Zutatenmenge für 1 Person entspricht einer Lasagne für 2-4 Personen!

Die schnelle Lasagne können Sie auch ohne Tomaten zubereiten, dazu einfach mehr Tomatenmark verwenden und dieses mit Wasser aufrühren. Mit verschiedenen Käsesorten wie Mozzarella, Emmentaler oder Pecorino können Sie den Geschmack der Kruste variieren oder diese wie beim Mozzarella saftiger zubereiten.

Variieren Sie die Lasagnesauce einfach mit Thunfisch oder Meeresfrüchten wie Muscheln, Shrimps oder geben Sie frische Pilzen und verschiedenen Kräuter hinzu. Kleine Häubchen Mascarpone auf die Tomatensauce gesetzt machen die Lasagne cremiger und zart schmelzend und ersetzten eine klassische Bechamelsauce.

Erotik-Tipp:

Die kompakt zubereitete Lasagne ermöglicht das leichte gegenseitige Füttern im Bett und ist daher wirklich hocherotisch.

Wein-Tipp:

Trinken Sie dazu einen Sauvignon Blanc.

 

© Kochrezepte und Rezepte von peperita!



Gerne können Sie EPOCH TIMES auch durch Ihre Spende unterstützen:

Jetzt spenden!


Kommentare
Liebe Leser,

vielen Dank, dass Sie unseren Kommentar-Bereich nutzen.

Bitte verzichten Sie auf Unterstellungen, Schimpfworte, aggressive Formulierungen und Werbe-Links. Solche Kommentare werden wir nicht veröffentlichen. Dies umfasst ebenso abschweifende Kommentare, die keinen konkreten Bezug zum jeweiligen Artikel haben. Viele Kommentare waren bisher schon anregend und auf die Themen bezogen. Wir bitten Sie um eine Qualität, die den Artikeln entspricht, so haben wir alle etwas davon.

Da wir die Verantwortung für jeden veröffentlichten Kommentar tragen, geben wir Kommentare erst nach einer Prüfung frei. Je nach Aufkommen kann es deswegen zu zeitlichen Verzögerungen kommen.


Ihre Epoch Times - Redaktion