Reizdarm: Mögliche Ursache sind überaktive Immunzellen

Mehrere Millionen Menschen in Deutschland leiden an dem so genannten Reizdarm-Syndrom. Die genauen Ursachen sind bis dato unbekannt. Als Auslöser geraten jedoch mehr und mehr bestimmte Immunzellen in... Mehr»

Süchtig nach mehr Denkleistung

Körperlich gesunde Menschen in der Medikamentenfalle Mehr»

Im Detail liegt die Kraft

Untersuchungen aus dem Bereich der Naturwissenschaften zeigen neue Zusammenhänge im Hinblick auf die Wirkungsweise chinesischer Arzneimittelzubereitungen auf Mehr»

Wegdenken ist nicht fortgedacht

Männer leben im Schnitt gesehen 4,5 bis 5 Jahre kürzer als Frauen und sind beim Auftreten von geschlechtsunspezifisch geltenden Krankheiten wie Herz-Kreislauf- oder Lebererkrankungen deutlich... Mehr»

Mit richtigem Kurs aus dem Burnout heraus

Die Grenze zwischen Burnout und normaler Erschöpfung gilt als fließend und erschwert das Erkennen der Warnzeichen. Mehr»

Universitätsspitze für Alternativmedizin

Eine effiziente und gleichzeitig tolerierbare Chemotherapie muss nicht durch immer stärkere Präparate erfolgen. Mehr und mehr Krankenhäuser lassen sich von den Vorteilen einer ergänzenden... Mehr»

Spiral-Zeichnung entlarvt Parkinson- und Huntington-Krankheit

Grafimetrie erlaubt genaue Messung von Tremor und Hyperkinese Mehr»

Der Diabetes auf der Spur

Neue Einflussfaktoren für die Diagnose von Typ-2-Diabetes Mehr»

Neue Einsichten in Zelltod und Alterungsprozesse

Wächter über das Selbstmordprogramm von Zellen RUB-Forscher finden neuen Regulationsmechanismus Mehr»

Heilender Therapieansatz für Zöliakie?

Die wichtigsten Auslöserproteine der Dünndarmerkrankung Zöliakie sind jetzt durch die Arbeit eines Forscherteams aus dem australischen Parkville identifiziert. Laut den Forschungsergebnissen geht... Mehr»

Skills Lab der Unikliniken Bonn: Trainieren an der Schweinerippe

Frühere Generationen Medizinstudenten mussten ihre praktischen Fähigkeiten erst im Alltag erwerben, mit den damit verbundenen Unsicherheiten. „Der Patient war gestorben, die Schwestern... Mehr»

Den Schmerz wegstechen

Die Erforschung der Akupunktur ist einen großen Schritt weitergekommen: Der Wirkmechanismus der traditionell chinesischen Akupunktur kann nun mit einem Botenstoff namens Adenosin erklärt werden.... Mehr»

Richtige Erste Hilfe leisten bei Herzinfarkt

In Deutschland erleiden täglich etwa 800 Menschen einen Herzinfarkt. Zwei Drittel der Fälle verlaufen statistisch gesehen tödlich. Schnelle Hilfe entscheidet über Leben und Tod. Aber wer wüsste,... Mehr»

Wadenkrämpfe besonders häufig bei Diabetikern

Wadenkrämpfe – Ohne Vorwarnung können sie wie aus heiterem Himmel auftauchen. Schätzungsweise 40 Prozent der Bundesbürger werden im Laufe ihres Lebens von Wadenkrämpfen heimgesucht – einer... Mehr»

Ein legendärer Arzt der traditionellen Medizin im alten China

Heutzutage wird immer deutlicher, dass die Chinesische Medizin mehr ist als eine Sammlung von Rezepten und Behandlungsmethoden, die in den Kompendien der Chinesischen Medizin der modernen Medizin... Mehr»

Trend: Probiotische Keime in der Pickel-Creme

Wenn zuviel Hygiene krank macht – mit Kommentar Mehr»

Unsere Gesundheit: Fragil – wie unser Trinkwasser?

Trinkwasser ist wie ein Lebenselixier für Menschen, doch gleichzeitig stellt es weltweit eine der Hauptursachen für lebensbedrohliche Infektionskrankheiten dar. In den Industrienationen Europas und... Mehr»

Ngoc Thai: Der Mann der niemals schläft

Der Schlaf ist ein nicht weg zu denkender Teil des menschlichen Lebens. Alle Wissenschaftler vertreten die Ansicht, dass der Schlaf ein Grundbedürfnis des Menschen ist – und nicht nur des... Mehr»

Die fabelhafte Geschichte von Li Shizhen

Gemäß der Lebenschronik in „Die verbotenen Geschichten der Ming-Dynastie“ wurde Li Shizhen in Qizhou (heute Qichun, Grafschaft in der Provinz Hubei) geboren. Li lebte von 1518 bis 1593 zur Zeit... Mehr»

Intelligente Krebstherapie aus der chinesischen Medizin

Alte chinesische Volksarznei könnte den Schlüssel zur ungiftigen Krebstherapie bergen Mehr»