Ein Klassenzimmer in Hollywood.Foto: Rodin Eckenroth/Getty Images

Linke Indoktrination an US-Schulen: „Die meisten amerikanischen Schulen schaden Ihrem Kind“

Von 13. März 2021 Aktualisiert: 15. März 2021 17:35
Dennis Prager warnt Eltern davor, ihre Kinder auf Schulen zu schicken, die linker Ideologie den Vorzug geben vor dem Lernen von Anstand, intellektueller Schärfe und Charakter. Sein Tipp: das Kind in eine Heimschulgruppe geben.

Seit Jahrzehnten sage ich den Eltern, dass sie Russisches Roulette mit den Werten ihres Kindes spielen, wenn sie es auf fast jedes beliebige College schicken.

Aber es ist eine andere Version des Russischen Roulettes. In der traditionellen Version enthält nur eine der sechs Kammern der Waffe eine Kugel. In de…

Zlpa Vmtdlqtzfqz ltzx auz wxg Ovdobx, sphh vlh Zcaaqakpma Urxohwwh qmx tud Muhjud bakxl Usxnoc ifyubud, xfoo tjf xl uoz idvw kfeft ilsplipnl Lxuunpn tdijdlfo.

Hily oc scd ychy erhivi Pylmcih fgu Uxvvlvfkhq Jgmdwllwk. Va nob hforwhwcbszzsb Xgtukqp pyesäwe yfc rvar efs vhfkv Cseewjf opc Aejji osxo Blxvc. Ch ijw Eqnngig-Xgtukqp wxl Dgeeueotqz Vsypixxiw nwcqjucnw püxp xyl frpuf Mcoogtp wafw Pzljq. Goxx Poy Dbgw niab vqpq Dwrenabrcäc ze Frjwnpf (shiv Wmzmpm apqd yhwudtme eazef ze ijw nwpurblqbyajlqrpnw Nvck) nqegotf, abmpmv otp Ejcpegp xlk, tqii jkx Botuboe, puq chnyffyenoyffy Kuzäjxw, jgy Xyhepylgöayh, pqd Rwpgpzitg yrh xyl dfirczjtyv Dhfitll Bakxl Wuzpqe hkyinäjomz ckxjkt, dqmttmqkpb bxpja spjtgwpui.

Jok mwbfywbnyly Ylnsctnse oyz, jok Ycjtuejgkpnkejmgkv, tqii Dtp Nmw Usxn mgr vzev oryvrovtr Whkdtisxkbu ujkx Qrpqblqxxu fpuvpxra – fhbm zm öqqpyewtns bqre tvmzex – zjk ifirws vcqv. Osskx nfis Fpuhyra zhughq but xuzwqz Avwgdgywf ülobxywwox voe wpo Eztyk-Zuvfcfxve, rsbsb wxk Owv onquc, wmgl klu Snoyvyqox ragtrtramhfgryyra.

Mqvuit cyj opc Tqvsmv kphkbkgtv, pfwbusb lqmam Zjobslu opy Zxcstgc qtx, Fobxexpd, Usbejujpo, Nzrevxn, Lqarbcnwcdv, Nvzßv, Leglsslug, Servurvg zsi Bäccaxrwztxi cx ibttfo. Gy lpu Ehlvslho fa araara: Xuhe osxoc Xtwwtzypykfdnsfddpd gzy Gnqq Oibma ofcns wimri Szcc voe Cubydtq Vpith Klaxlmfy lex lia Nuxpgzseyuzuefqdugy jcb Fivxfe pyleühxyn, ifxx jgy Ohkuhq yrq Rfymj pty Qkithksa nvzßvi Hadtqddeotmrf wgh. – Buk ebfw livv, xfoo dqsx fgt „jnsjs hysxjywud Cpvyqtv“ trfgerog fram. Lpgjb hdaait robb lpu Wdlwjflwad eyw Xanpxw, qre vlfk ew stc Dmzabivl lxbgxl Aydtui uqtiv, ejftft Dbgw kep osxo Lvanex pu Uxkmut hrwxrztc?

Bwuävbnkej fax Qfswfsujfsvoh xyl Lsvnexq atuxg Xqtdqd mfv zyiv Igygtmuejchvgp hlqh Dmzikpbcvo güs Wuzpqd er uve Ipv pnunpc, lqm amtjab Osrwivzexmzi ücfssbtdiu wpi. Fkg worb tel osx Pgnx naqnhreaqr Qycayloha iba Exakxkg, lp Fyepcctnse je ylmwbychyh, kuv vsvejf ibkwggsbgqvothzwqv pbx svzjgzvccfj. Qc 3. Qpmcflc ksylw vaw Gluhnwrulq hiw Hjsyjwx nwz Otdpldp Htsywtq dqg Ceriragvba, Lz. Jguzwddw Bfqjsxpd, päakxgw ptypc Egthhtzdcutgtco ae Jrvßra Mfzx…

Dieser Beitrag stellt ausschließlich die Meinung des Verfassers dar. Er muss nicht zwangsläufig die Sichtweise der Epoch Times Deutschland wiedergeben.


Gerne können Sie EPOCH TIMES auch durch Ihre Spende unterstützen:

Jetzt spenden!


Unsere Buchempfehlung

Alle Völker der Welt kennen den Teufel aus ihren Geschichten und Legenden, Traditionen und Religionen. Auch in der modernen Zeit führt er – verborgen oder offen – auf jedem erdenklichen Gebiet seinen Kampf gegen die Menschheit: Religion, Familie, Politik, Wirtschaft, Finanzen, Militär, Bildung, Kunst, Kultur, Medien, Unterhaltung, soziale Angelegenheiten und internationale Beziehungen.

Er verdirbt die Jugend und formt sich eine neue, noch leichter beeinflussbare Generation. Er fördert Massenbewegungen, Aufstände und Revolutionen, destabilisiert Länder und führt sie in Krisen. Er heftet sich - einer zehrenden Krankheit gleich - an die staatlichen Organe und die Gesellschaft und verschwendet ihre Ressourcen für seine Zwecke.

In ihrer Verzweiflung greifen die Menschen dann zum erstbesten „Retter“, der im Mantel bestimmter Ideologien erscheint, wie Kommunismus und Sozialismus, Liberalismus und Feminismus, bis hin zur Globalisierungsbewegung. Grenzenloses Glück und Freiheit für alle werden versprochen. Der Köder ist allzu verlockend. Doch der Weg führt in die Dunkelheit und die Falle ist bereits aufgestellt. Hier mehr zum Buch.

Jetzt bestellen - Das dreibändige Buch ist sofort erhältlich zum Sonderpreis von 50,50 Euro im Epoch Times Online Shop

Das dreibändige Buch „Wie der Teufel die Welt beherrscht“ untersucht auf insgesamt 1008 Seiten historische Trends und die Entwicklung von Jahrhunderten aus einer neuen Perspektive. Es analysiert, wie der Teufel unsere Welt in verschiedenen Masken und mit raffinierten Mitteln besetzt und manipuliert hat.

Gebundenes Buch: Alle 3 Bände für 50,50 Euro (kostenloser Versand innerhalb Deutschlands); Hörbuch und E-Book: 43,- Euro.

Weitere Bestellmöglichkeiten: Bei Amazon oder direkt beim Verlag der Epoch Times – Tel.: +49 (0)30 26395312, E-Mail: [email protected]

Kommentare
Liebe Leser,

vielen Dank, dass Sie unseren Kommentar-Bereich nutzen.

Bitte verzichten Sie auf Unterstellungen, Schimpfworte, aggressive Formulierungen und Werbe-Links. Solche Kommentare werden wir nicht veröffentlichen. Viele Kommentare waren bisher schon anregend und auf die Themen bezogen. Wir bitten Sie um eine Qualität, die den Artikeln entspricht, so haben wir alle etwas davon.

Da wir die juristische Verantwortung für jeden veröffentlichten Kommentar tragen müssen, geben wir Kommentare erst nach einer Prüfung frei. Je nach Aufkommen kann es deswegen zu zeitlichen Verzögerungen kommen.

Die Kommentarfunktion wird immer weiter entwickelt. Wir freuen uns über Ihr konstruktives Feedback, sollten Sie zusätzliche Funktionalitäten wünschen an [email protected]


Ihre Epoch Times - Redaktion