Foto: NTDTV

Samsung’s Final Quarter Profits May Fall

Epoch Times29. Oktober 2010 Aktualisiert: 29. Oktober 2010 23:25

Top chipmaker Samsung Electronics met expectations with a 17% rise in third quarter operating profit, but is facing a challenging final quarter.

The $4.4-billion profit ends a record 1st half, and with demand for chips and flat panel screens seen slumping, analysts say Samsung’s 4th quarter profits may fall 25%.

Falling demand for PCs is likely to have the biggest impact on the company’s chip business.

Chip sales accounted for 70% of Samsung’s profits in the most recent quarter.

But chip demand for new mobile devices like tablet PCs could limit the slowdown.

Asia’s most valuable technology firm recently unveiled its own tablet PC, with hopes of selling six-million of the Galaxy Tab next year.

Samsung’s TV business posted a loss amid tough competition and oversupply. Its TV unit is expected to post continued losses in the 4th quarter.

One bright spot in Samsung’s outlook is its smartphone business. After a slow start against competitors like the iPhone and Blackberry, Samsung’s smartphone shipments jumped 11%, and profits rose nearly 20%.

Samsung shares fell over 2% Friday. The stock is down over 4% so far this year, compared to a 13% gain in the wider market.

Foto: NTDTV


Gerne können Sie EPOCH TIMES auch durch Ihre Spende unterstützen:

Jetzt spenden!


Kommentare
Liebe Leser,

vielen Dank, dass Sie unseren Kommentar-Bereich nutzen.

Bitte verzichten Sie auf Unterstellungen, Schimpfworte, aggressive Formulierungen und Werbe-Links. Solche Kommentare werden wir nicht veröffentlichen. Viele Kommentare waren bisher schon anregend und auf die Themen bezogen. Wir bitten Sie um eine Qualität, die den Artikeln entspricht, so haben wir alle etwas davon.

Da wir die juristische Verantwortung für jeden veröffentlichten Kommentar tragen müssen, geben wir Kommentare erst nach einer Prüfung frei. Je nach Aufkommen kann es deswegen zu zeitlichen Verzögerungen kommen.

Die Kommentarfunktion wird immer weiter entwickelt. Wir freuen uns über Ihr konstruktives Feedback, sollten Sie zusätzliche Funktionalitäten wünschen an [email protected]


Ihre Epoch Times - Redaktion