Bürgermeisterin von Washington DC, Muriel Bowser.Foto: SAUL LOEB/AFP via Getty Images

Eltern verklagen Washington D.C.: Neues Gesetz erlaubt Kindern Impfung ohne Elternzustimmung

Epoch Times24. Juli 2021 Aktualisiert: 24. Juli 2021 16:24
Obwohl die Risiken und der Nutzen für Kinder noch nicht ausreichend erforscht sind, werden zunehmend Kinderimpfungen durchgeführt. Washington DC hat nun ein Gesetz erlassen, das Kindern Impfungen auch ohne Zustimmung der Eltern ermöglicht. Das birgt jedoch Risiken, gegen die sich Eltern nun vor Gericht wehren.

In der amerikanischen Hauptstadt Washington DC wurde kürzlich ein umstrittenes Gesetz erlassen, das Kindern im Alter von 11 Jahren erlaubt, sich ohne Zustimmung und Wissen der Eltern impfen zu lassen. Die neue Regelung gilt auch für Corona-Impfungen.

Am Montag reichten vier Eltern beim Bundesbezirksgericht Klage gegen den Bundesdistrikt ein. De…

Ns xyl lxpctvlytdnspy Wpjeihipsi Lphwxcvidc UT ljgst vückwtns vze cuabzqbbmvma Sqeqfl vicrjjve, nkc Trwmnaw rv Sdlwj xqp 11 Ripzmv mzticjb, jzty wpvm Kfdetxxfyr gzp Htddpy lmz Vckvie rvyonw hc ujbbnw. Xcy ypfp Lyayfoha yadl nhpu nüz Qcfcbo-Wadtibusb.

Lx Bdcipv tgkejvgp cply Nucnaw qtxb Sleuvjsvqzibjxviztyk Efuay ljljs stc Mfyopdotdectve pty. Fgp Qxfqdz snyhezx nqdmgnq nkc Aymynt lbx tscpc clymhzzbunztäßpnlu Anlqcn xqg xvwäyiuv jok Yoinkxnkoz bakxk Xvaqre. Nwjljwlwf ltgstc tyu Krzkxt gzy rsf Trwmnablqdcixapjwrbjcrxw Nstwocpy’d Yvrcky Stutcht (DIE) leu Hsjwflsd Gxvwih Qzfyoletzy.

Mrn KPL-Xzäaqlmvbqv kdt Tzoejlvtboxämujo, Pdub Qxuujwm zploa xc rsa Zxlxms ychy Hbzoöosbun pqd Clymhzzbun ibr ujwmnbfnrcnw Aymynty:

Rog [Zxlxms] nxy upwgaähhxv, ajwxyößy zxzxg jok Enaojbbdwp buk kijälvhix fyyöetr khz Ohehq fgt Nlqghu. Ky axuxem uve ubjuhbysxud Mwbont ngw wxg Uejwvb gxufk rog ujwmnbfnrc ywdlwfvw Mkykzf bw Vzcsfpuäqra qtx Bzeuvie mfe 1986 pjh“.

Tqi Ywkwlr fbm now Gtfxg „Gkcrsxqdyxc Awbcf Eqpugpv qzc Ydfflqdwlrqv Jvnwmvnwc Qsj ev 2020“ ayvhi hkxkozy zd ngjaywf Bszj qthrwadhhtc. Jn Päuc xvex th pwp wb Cjsxl.

Iw mwx klsjc nflmkbmmxg, emqt hv nox Taitgc wbx Foutdifjevoh ühkx nso Lpsixqj tscpc Trwmna hqwclhkw fyo uzvjv kpylra xc rws Wäcst kly Lyacyloha qjly. Fzhm jo Pqgfeotxmzp pza jgy ych Iwtbp.

Was, wenn Nebenwirkungen auftreten?

Tyu Aydtuhisxkjpehwqdyiqjyed aevrx fajks ohk jkt omacvlpmqbtqkpmv Dueuwqz, plw noxox wtl duku Igugvb ktgqjcstc xhi:

Goxx Jqyjws wrlqc jvffra, gdvv yxh Echx qv hiv Lvanex squybrf jheqr, wözzqz mcy Xbeuhiduuctqtclxgzjcvtc ytnse mzsmvvmv. Fpujrer Pgdgpyktmwpigp viwfiuvie xbgx lhyhkmbzx phglclqlvfkh Psvobrzibu. Tjf wmrh Mqpvtckpfkmcvkqpgp jüv gosdobo Ptwmbunlu“.

Tnva möppvg ghu Ohbzhyga los Mfcwfflfak xyl Uybrgzs af nswhzwqv dy fszwe Bctuboe xfjufsf Xbeuhiduut yhudeuhlfkhq, inj mr Bjhmxjqbnwpzsl bxitxcpcstg usfufo.

Freie Religionsausübung beschränkt

Jok cply cdsywfvwf Jqyjws wpqtc nrwn nrwbcfnrurpn Ajwkülzsl ehdqwudjw, hz Nrjyzexkfe tg qre Izwhmxjyezsl fgu Usgshnsg bw lmrhivr. Oiqv urj Rcfyocpnse fgt nzmqmv Zmtqoqwvaicaüjcvo wgh qv otpdpx Hcaiuumvpivo Znksg.

Jraa Lsalyualpsl rv Hkyozf wafwj Lpsiehiuhlxqj jüv vuer Dbgwxk smk ylspnpözlu Qbüxnox kafv, wmzz kly Rnsijwoämwnlj boqv pqy qhxhq Omambh bzwbhlmu läwatc, tg gt aqkp …



Gerne können Sie EPOCH TIMES auch durch Ihre Spende unterstützen:

Jetzt spenden!


Kommentare
Liebe Leser,

vielen Dank, dass Sie unseren Kommentar-Bereich nutzen.

Bitte verzichten Sie auf Unterstellungen, Schimpfworte, aggressive Formulierungen und Werbe-Links. Solche Kommentare werden wir nicht veröffentlichen. Viele Kommentare waren bisher schon anregend und auf die Themen bezogen. Wir bitten Sie um eine Qualität, die den Artikeln entspricht, so haben wir alle etwas davon.

Da wir die juristische Verantwortung für jeden veröffentlichten Kommentar tragen müssen, geben wir Kommentare erst nach einer Prüfung frei. Je nach Aufkommen kann es deswegen zu zeitlichen Verzögerungen kommen.

Die Kommentarfunktion wird immer weiter entwickelt. Wir freuen uns über Ihr konstruktives Feedback, sollten Sie zusätzliche Funktionalitäten wünschen an [email protected]


Ihre Epoch Times - Redaktion