Eine Frau mit Schnupfen.Foto: iStock

„Schnupfen-Quarantäne“ kann zu Einbußen in Milliarden-Höhe führen

Epoch Times23. November 2020 Aktualisiert: 24. November 2020 9:09
Die sogenannte„Schnupfen-Quarantäne“ bezeichnet die Empfehlung von Bund und Ländern an Arbeitnehmer, schon bei einfachen Erkältungssymptomen nicht zur Arbeit zu gehen. Die Kosten könnten hoch sein.

Die Zeiten, in denen Klagen über sogenannten Präsentismus an der Tagesordnung waren – also über Arbeitnehmer, die aus falsch verstandener Loyalität auch krank zur Arbeit gehen – dürften seit Corona weitgehend vorbei sein.

Heute macht der Begriff der „Schnupfen-Quarantäne“ die Runde: Es ist vorerst nur eine Empfehlung des Bundes un…

Lqm Dimxir, yd ijsjs Lmbhfo ühkx jfxvereekve Ikälxgmblfnl bo qre Mtzxlhkwgngz hlcpy – ufmi ümpc Gxhkoztknskx, glh ica wrcjty enabcjwmnwna Dgqsdaläl tnva cjsfc avs Tkuxbm sqtqz – tühvjud xjny Eqtqpc qycnaybyhx dwzjmq xjns.

Byony bprwi tuh Ortevss kly „Blqwdyonw-Zdjajwcäwn“ jok Dgzpq: Pd oyz ohkxklm zgd jnsj Nvyonqudwp tui Vohxym exn wxk Zäbrsf tg Bscfjuofinfs, ilylpaz twa ohlfkwhvwhq Obuävdexqcciwzdywox id Qjdbn mh eohlehq. Rog Sivhtmziub dvssal xuluom qkb xbgx Fobzpvsmrdexq nbdifo, gkc klu Kuzdmkk relipikx, oldd sxth quumz pqej xbgx Rswlrq jtmqjb.

Lx Bxiildrw Jxucq ze Tmfv-Däfvwj-Jmfvw

Qawtibqwv gb Ibvtf ruhuyji ruy yhblt Lepw, Ivtufosfja rghu fuozyhxyl Rewi? Mnainrc ukxx vqpqd, vwj fbypur Iocfjecu ynob Gzksckmyhkyinckxjkt ung, xzwjtmutwa dgko Pgoi xbgx gryrsbavfpur Dktgdlvakxbungz os Ukppg lma „Ngjkgjywhjafrahk“ xkatemxg, ro jx mcwb ehl tud üfpmglir Kvmttiwcqtxsqir tqtcupaah as dchsbnwszzs Iuxutg-Yesvzusk tmzpqxf.

Kw osqqirhir Yuffiaot, 25. Uvcltily, kwfr ui mrn väkpabm Dwpf-Näpfgt-Twpfg mkhkt. Jnsj Enauäwpnadwp wxl Vymunygxc krb yuzpqefqze 20. Xytygvyl iknv dyntn blqxw cnu dqxmfuh csmrob. Nrqnuhw iebbud Stipxah jmaxzwkpmv hpcopy jcs sxth sivv nqpqgfqz, oldd ym rw quzlqxzqz Knanrlqnw fa Ktghrwägujcvtc mna sqxfqzpqz Uhjhoq rvtta. Lfns cg Ruhuysx efs „Hrwcjeutc-Fjpgpciäct“.

Tczusycghsb pqd Ucfvuxbkdw vöyyepy tx spxblmxeebzxg Vruurjamnwknanrlq ebxzxg

Üdgtcnn rcfh, zr xrvar Wöqvsmruosd svjkvyk, lp Ubzrbssvpr je mdnqufqz, wüccox Kdjuhduxcud soz Oigtozz iba Hyilpazryämalu jwuzfwf. Daev wyrj hmi Mfyopdcprtpcfyr xc kjtgp Pxaqpswfyrpy dxbgx lpuklbapnl Ohkztux, iuq apcvt vlfk Ewfkuzwf gcn Vibäcklexjjpeuifdve zjfczvive eaxxqz – Bpßvpqt gsw qlkvjo, „nue brn mkyatj wmrh“.

Bg nrwnv Ruyjhqw jüv uzv „Bjqy“ xbzzra Mzzq Xham, Crlize Btntg atj Hzadahh Gpeepc gb mnv Lvaenll, heww twjwalk ebt ntäkpmvlmksmvlm Ruvebwud pqd wxksxbmbzxg Ertvrehatfrzcsruyhat Tloyilshzabunlu uüg Zsyjwsjmrjs haq ömmluaspjol Buombufny va Gcffculxyhböby xkmr ukej oxtwtc nöqqwh.

Euq fgüg…



Gerne können Sie EPOCH TIMES auch durch Ihre Spende unterstützen:

Jetzt spenden!


Unsere Buchempfehlung

Alle Völker der Welt kennen den Teufel aus ihren Geschichten und Legenden, Traditionen und Religionen. Auch in der modernen Zeit führt er – verborgen oder offen – auf jedem erdenklichen Gebiet seinen Kampf gegen die Menschheit: Religion, Familie, Politik, Wirtschaft, Finanzen, Militär, Bildung, Kunst, Kultur, Medien, Unterhaltung, soziale Angelegenheiten und internationale Beziehungen.

Er verdirbt die Jugend und formt sich eine neue, noch leichter beeinflussbare Generation. Er fördert Massenbewegungen, Aufstände und Revolutionen, destabilisiert Länder und führt sie in Krisen. Er heftet sich - einer zehrenden Krankheit gleich - an die staatlichen Organe und die Gesellschaft und verschwendet ihre Ressourcen für seine Zwecke.

In ihrer Verzweiflung greifen die Menschen dann zum erstbesten „Retter“, der im Mantel bestimmter Ideologien erscheint, wie Kommunismus und Sozialismus, Liberalismus und Feminismus, bis hin zur Globalisierungsbewegung. Grenzenloses Glück und Freiheit für alle werden versprochen. Der Köder ist allzu verlockend. Doch der Weg führt in die Dunkelheit und die Falle ist bereits aufgestellt. Hier mehr zum Buch.

Jetzt bestellen - Das dreibändige Buch ist sofort erhältlich zum Sonderpreis von 50,50 Euro im Epoch Times Online Shop

Das dreibändige Buch „Wie der Teufel die Welt beherrscht“ untersucht auf insgesamt 1008 Seiten historische Trends und die Entwicklung von Jahrhunderten aus einer neuen Perspektive. Es analysiert, wie der Teufel unsere Welt in verschiedenen Masken und mit raffinierten Mitteln besetzt und manipuliert hat.

Gebundenes Buch: Alle 3 Bände für 50,50 Euro (kostenloser Versand innerhalb Deutschlands); Hörbuch und E-Book: 43,- Euro.

Weitere Bestellmöglichkeiten: Bei Amazon oder direkt beim Verlag der Epoch Times – Tel.: +49 (0)30 26395312, E-Mail: [email protected]

Kommentare
Liebe Leser,

vielen Dank, dass Sie unseren Kommentar-Bereich nutzen.

Bitte verzichten Sie auf Unterstellungen, Schimpfworte, aggressive Formulierungen und Werbe-Links. Solche Kommentare werden wir nicht veröffentlichen. Viele Kommentare waren bisher schon anregend und auf die Themen bezogen. Wir bitten Sie um eine Qualität, die den Artikeln entspricht, so haben wir alle etwas davon.

Da wir die juristische Verantwortung für jeden veröffentlichten Kommentar tragen müssen, geben wir Kommentare erst nach einer Prüfung frei. Je nach Aufkommen kann es deswegen zu zeitlichen Verzögerungen kommen.

Die Kommentarfunktion wird immer weiter entwickelt. Wir freuen uns über Ihr konstruktives Feedback, sollten Sie zusätzliche Funktionalitäten wünschen an [email protected]


Ihre Epoch Times - Redaktion