DFB-Team in Deutschland gelandet

Epoch Times14. November 2015 Aktualisiert: 14. November 2015 11:07

Die deutsche Nationalelf ist am Samstagvormittag sicher in Frankfurt am Main gelandet. Das teilte der DFB mit. Zuvor hatte das DFB-Team nach der 0:2-Niederlage die Nacht im Pariser Stade de France verbracht und war erst am frühen Samstagmorgen von dort aus in Richtung Flughafen Charles de Gaulle aufgebrochen.

Nicht weit entfernt vom Stadion waren am Freitagabend Bomben detoniert. In der ersten Halbzeit waren zwei laute Explosionsgeräusche aus der Umgebung des Stadions zu hören, der französische Staatspräsident Hollande verließ die Arena vorzeitig. Nach vorläufigen Behördenangaben kamen bei der Anschlagsserie in Paris an bis zu sieben verschiedenen Orten mehr als 120 Menschen ums Leben, über 200 Menschen wurden verletzt. Nach Angaben der Pariser Staatsanwaltschaft sind auch insgesamt acht Angreifer tot. Es sei nicht auszuschließen, dass weitere Terroristen noch auf der Flucht seien.

(dts Nachrichtenagentur)

Mögen Sie unsere Artikel?
Unterstützen Sie EPOCH TIMES
HIER SPENDEN