Erneut Flüchtlingsschiff im Mittelmeer in Seenot

Epoch Times20. April 2015 Aktualisiert: 20. April 2015 13:33

Im Mittelmeer ist erneut ein Flüchtlingsschiff mit Hunderten Menschen an Bord in Seenot geraten. An Bord des Schiffs sollen sich laut eines Hilferufs über 300 Menschen befinden, teilte die Internationale Organisation für Migration (IOM) am Montag in Genf mit. Weitere Hintergründe wurden zunächst nicht bekannt.

Erst am Sonntag war ein Schiff im Mittelmeer gekentert. Bei dem Unglück sind vermutlich etwa 900 aus Afrika kommende Flüchtlinge ertrunken.

(dts Nachrichtenagentur)

Mögen Sie unsere Artikel?
Unterstützen Sie EPOCH TIMES
HIER SPENDEN