Barbara HendricksFoto: über dts Nachrichtenagentur

Hendricks: Kommunen sollten Baubehörden besser ausstatten

Epoch Times6. Oktober 2015 Aktualisiert: 6. Oktober 2015 1:02

Bundesbauministerin Barbara Hendricks (SPD) hat die Kommunen aufgefordert, zur Behebung der Wohnungsnot ihre Baubehörden besser auszustatten. Hendricks sagte der „Berliner Zeitung“ (Dienstagsausgabe), es seien 350.000 zusätzliche Wohneinheiten im Jahr nötig. „Das geht nur, wenn der allgemeine Wohnungsbau anzieht“.

Der Bund erhöhe ab Januar das Wohngeld und gebe Flächen verbilligt als Bauland ab. „Aber der Bund kann nicht alles alleine machen. Viel muss vor Ort geschehen. Die Kommunen müssen zum Beispiel dafür sorgen, dass ihre Baubehörden ausreichend Personal haben, damit Genehmigungen sich nicht ewig hinziehen.“ Hendricks forderte außerdem, die steuerlichen Abschreibungsmöglichkeiten für den Mietwohnungsbau zu verbessern.

(dts Nachrichtenagentur)



Gerne können Sie EPOCH TIMES auch durch Ihre Spende unterstützen:

Jetzt spenden!


Kommentare
Liebe Leser,

vielen Dank, dass Sie unseren Kommentar-Bereich nutzen.

Bitte verzichten Sie auf Unterstellungen, Schimpfworte, aggressive Formulierungen und Werbe-Links. Solche Kommentare werden wir nicht veröffentlichen. Viele Kommentare waren bisher schon anregend und auf die Themen bezogen. Wir bitten Sie um eine Qualität, die den Artikeln entspricht, so haben wir alle etwas davon.

Da wir die juristische Verantwortung für jeden veröffentlichten Kommentar tragen müssen, geben wir Kommentare erst nach einer Prüfung frei. Je nach Aufkommen kann es deswegen zu zeitlichen Verzögerungen kommen.

Die Kommentarfunktion wird immer weiter entwickelt. Wir freuen uns über Ihr konstruktives Feedback, sollten Sie zusätzliche Funktionalitäten wünschen an [email protected]


Ihre Epoch Times - Redaktion