Sonntagstrend: Grüne und SPD legen zu

Epoch Times28. Juni 2020 Aktualisiert: 28. Juni 2020 8:46
Die Grünen legten in der Wählergunst etwas zu und kommen nun auf 18 Prozent der Stimmen - falls aktuell Bundestagswahlen wären.

Im Sonntagstrend, den das Meinungsforschungsinstitut Kantar/Emnid wöchentlich für „Bild am Sonntag“ erhebt, können die Grünen einen Prozentpunkt im Vergleich zur Vorwoche zulegen und kommen nun auf 18 Prozent – das sind vier Punkte mehr als noch vor sechs Wochen.

Stärkste Kraft bleiben auch in dieser Woche die Unionsparteien mit 37 Prozent (-1), die Sozialdemokraten können sich um einen Punkt verbessern und kommen auf 16 Prozent.

Die Werte der AfD (zehn Prozent) und der Linkspartei (acht Prozent) bleiben unverändert, die FDP verliert einen Punkt und kommt in dieser Woche auf sechs Prozent.

Die Sonstigen Parteien würden wie in der Vorwoche fünf Prozent der Stimmen auf sich vereinen. Für die Erhebung hat Kantar/Emnid vom 18. bis zum 24. Juni 2020 1.550 Menschen befragt. Frage: „Welche Partei würden Sie wählen, wenn am nächsten Sonntag Bundestagswahlen wären?“ (dts)

Mögen Sie unsere Artikel?
Unterstützen Sie EPOCH TIMES
HIER SPENDEN
Schlagworte,