Madrid: Abgesetzter katalanischer Regionalpräsident Puigdemont hält sich in Brüssel auf

Epoch Times30. October 2017 Aktualisiert: 30. Oktober 2017 14:51
Der abgesetzte katalanische Regionalpräsident Carles Puigdemont hat sich am Montag in Brüssel aufgehalten. Das verlautete aus spanischen Regierungskreisen.

Der von Madrid abgesetzte katalanische Regionalpräsident Carles Puigdemont hat sich nach Angaben der spanischen Regierung am Montag in Brüssel aufgehalten.

„Er ist in Brüssel“, hieß es von Seiten der Regierung in Madrid, ohne dass weitere Angaben gemacht wurden. Die katalanische Zeitung „La Vanguardia“ schrieb, Puigdemont werde von Mitgliedern seiner ebenfalls am Freitag abgesetzten Regierung begleitet.

Fast zeitgleich gab eine Sprecherin der Puigdemont-Partei bekannt, dass diese sich an den von der spanischen Regierung für den 21. Dezember angesetzten Wahlen in Katalonien beteiligen wolle.

Marta Pascal von der liberalen Katalanischen Europäischen Demokratischen Partei (Partit Demòcrata Europeu Català, PDeCAT) sagte Reportern, die Partei werde in der Überzeugung und mit dem Engagement teilnehmen, dass die Katalanen selbst ihren Willen zum Ausdruck bringen könnten. (afp)

Mögen Sie unsere Artikel?
Unterstützen Sie EPOCH TIMES
HIER SPENDEN
Themen
Panorama
Newsticker