Schottische Punkband schreibt Lied für Tommy Robinson und wird fallengelassen

Epoch Times6. August 2018 Aktualisiert: 6. August 2018 17:39
Die schottische Punkband The Rebellions haben ein Lied für Tommy Robinson veröffentlicht und wurden kurzerhand von einem Musikfestival ausgeladen und ihrem Label fallengelassen.

Die schottische Punkband The Rebellions haben ein Lied für Tommy Robinson veröffentlicht und wurden kurzerhand von einem Musikfestival ausgeladen und ihrem Label fallengelassen, berichtet die schottische Ausgabe der Sun.

Die Band aus Ayrshire feierte Tommy Robinson als „Held der Arbeiterschicht“ und „den mutigsten Mann, den du je sehen wirst.“ Der Islamkritiker Tommy Robinson wurde am Mittwoch überraschend vom höchsten Richter des Landes aufgrund „gravierender Verfahrensfehler“ freigelassen – nach zwei Monaten Einzelhaft in einem lebensgefährlichen Gefängnis aufgrund „unklarer Vorwürfe“ („a muddle“), wie der Oberste Lord Richter Burnett befand.

„Man wird ihn nie aufhalten – außer mit einer verdammten Schrotflinte“, sangen die jungen Punk-Rocker The Rebellions. Das Video endet mit der Aussage, „Wir sind keine politische Band – aber manche Dinge müssen verdammt nochmal gesagt werden.“

Das Musikfestival [email protected] in Ayrshire (Sept. 7-9) lud die Band aus politischen Gründen wieder aus. „Wir unterstützen natürlich die Meinungsfreiheit, aber finden den Text dieses Liedes schädlich für unsere gemeinnützige Stiftung, unsere Sponsoren und vor allem für euch, unsere Fans,“ sagte Veranstalter Colin Sinclair McDermott.

Fan Lee McRae sah das anders: „Boykottiert dieses Fascho-Festival! Ihr könnt euch euer Festival in den A**** stecken. Tommy und die Vernunft werden siegen!“ hieß es auf der Kommentarseite. „Ihr seid verlogene Heuchler…. Ihr unterstützt wohl nur die Meinungsfreiheit wenn es eure eigene ist“, schrieb Mary McGreggor. Positive Kommentare dazu waren auf der Seite keine zu finden.

Auf Facebook bedankte sich die Band bei ihren Fans: „Wir möchte allen danken, die uns in den letzten Tagen im Namen der Meinungsfreiheit unterstützt haben. Meinungsfreiheit ist das höchste Gut, und wir dürfen sie uns im Jahr 2018 nicht wegnehmen lassen!“

Heute erfuhr die Band außerdem, dass ihr Online-Vertrieb Emu Records sie fallenlässt: „Aufgrund inhaltlicher Vorbehalte nehmen wir Abstand von dieser Veröffentlichung. Ihre Anzahlung haben wir erstattet“, schrieb Marketing-Chef Toni Malyn heute an die Band. „Sie können uns nicht überall verbieten, das Lied ist überhaupt nicht intolerant“, schrieb die Band an einen Fan. „Tommy wird immer noch weitermachen, egal was passiert. Das ist nur ein Lied, das die Wahrheit ausdrückt, ganz einfach!“

Text: „Tommy Don’t Stop!“

Tommy is the bravest man you’ll ever see around

He gets it done, he gets it done

He’s a never ending punching bag

He takes a lot of shit to tell you how it is!

He tells you straight

He’s patriotic

He’s just got it

Never will be stopped!

He travels round the country going in and out the towns

To expose!

Expose the scum!

He posts it up for us to see

If it wasn’t for you man we’d pretty much be f****d

We wouldn’t know half the stuff

He’s patriotic!

He’s just got it

Never will be stopped unless it’s with a f*****g shotgun!

He’s patriotic! He’s just got it!

Never will be stopped!

Feel his passion!

He’s in fashion!

Never will be stopped!

Tommy! (X4)

Tommy don’t you ever stop!

(cm/mcd)

Mögen Sie unsere Artikel?
Unterstützen Sie EPOCH TIMES
HIER SPENDEN