London: „Ehrenmord“ an 19-jähriger muslimischer Inderin wegen Beziehung zu Araber

Epoch Times28. Juli 2017 Aktualisiert: 28. Juli 2017 14:44
Eine 19-jährige muslimische Inderin ist in Großbritannien entführt, vergewaltigt und ermordet worden. Britische Medien sprechen von einem „Ehrenmord“.

Eine 19-jährige muslimische Inderin ist in Großbritannien entführt, vergewaltigt und ermordet worden. Britische Medien sprechen von einem „Ehrenmord“.

Die Leiche von Celine Dookhran ist mit durchschnittener Kehle in einem Gefrierschrank in London gefunden worden. Man hatte sie gemeinsam mit einer älteren Frau in eine Wohnung im Südwesten Londons gelockt. Die beiden Tatverdächtigen sollen den Frauen bekannt gewesen sein. Der älteren Frau gelang nach der Vergewaltigung die Flucht, später alarmierte sie die Polizei.

Wie „The Independent“ berichtet, wurden die mutmaßlichen Täter inzwischen festgenommen, einer von beiden wurde des Mordes, zweier Vergewaltigungen, sowie der Entführung beschuldigt. Laut den Behörden liege der Grund des Verbrechens darin, dass die junge Inderin in einer Beziehung mit einem Araber war, was ihre indisch-muslimische Familie als Schande betrachtete.

(mcd)

Mögen Sie unsere Artikel?
Unterstützen Sie EPOCH TIMES
HIER SPENDEN