Massiver Stromausfall in Panama drei Tage vor Papst-Besuch

Epoch Times20. Januar 2019 Aktualisiert: 20. Januar 2019 21:53
Die Gründe für den Stromausfall waren zunächst unklar. Die Versorgung sollte nach Zusage des Anbieters zügig wieder gesichert werden.

Drei Tage vor dem Besuch von Papst Franziskus anlässlich des Weltjugendtages hat ein massiver Stromausfall Panama-Stadt und mehrere Regionen des mittelamerikanischen Landes getroffen. Gegen Sonntagmittag fiel der Strom in der Hauptstadt aus, Geschäfte waren plötzlich dunkel, Ampeln ohne Lichtzeichen. Der staatliche Stromanbieter Etesa teilte beim Kurzmitteilungsdienst Twitter mit, Techniker arbeiteten unter Hochdruck daran, die Versorgung wieder herzustellen.

Die Gründe für den Stromausfall waren zunächst unklar. Die Versorgung sollte nach Zusage des Anbieters zügig wieder gesichert werden. Papst Franziskus wird am Mittwoch in Panama erwartet. Mindestens 150.000 katholische Jugendliche aus mehr als 150 Ländern werden dann dort am Weltjugendtag teilnehmen.  (afp)

Mögen Sie unsere Artikel?
Unterstützen Sie EPOCH TIMES
HIER SPENDEN
Schlagworte, , ,