Bayern gewinnt bei Hertha – Nun Zweiter hinter RB Leipzig

Epoch Times19. Januar 2020 Aktualisiert: 19. Januar 2020 17:23
Rekordmeister FC Bayern München hat sich mit einem 4:0 (0:0)-Sieg bei Hertha BSC auf Rang zwei der Fußball-Bundesliga geschoben und liegt weiter vier Punkte hinter Spitzenreiter RB Leipzig.Thomas Müller (60. Minute), Robert Lewandowski (73…

Rekordmeister FC Bayern München hat sich mit einem 4:0 (0:0)-Sieg bei Hertha BSC auf Rang zwei der Fußball-Bundesliga geschoben und liegt weiter vier Punkte hinter Spitzenreiter RB Leipzig.

Thomas Müller (60. Minute), Robert Lewandowski (73./Foulelfmeter), Thiago (76.) und Ivan Perisic (84.) sorgten nach der Pause mit ihren Treffern für den verdienten Sieg der Gäste im Berliner Olympiastadion.

Die Hertha-Mannschaft von Trainer Jürgen Klinsmann, der die Bayern von 2008 bis 2009 trainiert hatte, fiel mit weiterhin 19 Punkten auf Platz 14 zurück – nur zwei Zähler vor dem Relegationsplatz. (dpa)

Mögen Sie unsere Artikel?
Unterstützen Sie EPOCH TIMES
HIER SPENDEN