Polen holt Brzeczek als Nationaltrainer

Epoch Times12. Juli 2018 Aktualisiert: 12. Juli 2018 12:12
Der polnische Fußballverband PZPN hat nach dem enttäuschenden Vorrunden-Aus bei der WM in Russland einen neuen Nationaltrainer gefunden. Wie der Verband mitteilte, wird Jerzy Brzeczek (47) Nachfolger des entlassenen Adam …

Der polnische Fußballverband PZPN hat nach dem enttäuschenden Vorrunden-Aus bei der WM in Russland einen neuen Nationaltrainer gefunden. Wie der Verband mitteilte, wird Jerzy Brzeczek (47) Nachfolger des entlassenen Adam Nawalka und damit neuer Chef von Bayern Münchens Starstürmer Robert Lewandowski. Über Vertragsdetails machte der PZPN keine Angaben. Die offizielle Vorstellung erfolgt am 23. Juli.

Brzeczek war zuletzt als Trainer des polnischen Erstligisten Wisla Plock aktiv gewesen, den er auf den fünften Platz in der Meisterschaft führte. Als Spieler absolvierte der Pole 42 Spiele für sein Heimatland. Brzeczek ist der Onkel des Bundesligaprofis Jakub Blaszczykowski.

(Warschau (SID) (AFP))

Schlagworte,
Themen
Panorama
Newsticker
Kommentieren
Werte Leserinnen und Leser,
Ihre Kommentare sind uns willkommen, bitte lesen Sie vorher die Netiquette HIER.
Die Kommentare durchlaufen eine stichprobenartige Moderation.
Beiträge können gelöscht oder Teilnehmer können gesperrt werden.
Bitte bleiben Sie respektvoll und sachlich.

Ihre Epoch Times-Redaktion