Julia Görges ist bei den Australian Open in der dritte Runde ausgeschieden.Foto: Dita Alangkara/AP/dpa/dpa

Görges verpasst Achtelfinale bei Australian Open

Epoch Times24. Januar 2020 Aktualisiert: 24. Januar 2020 7:32
Julia Görges ist in der dritten Runde der Australian Open ausgeschieden. Die 31 Jahre alte Tennisspielerin aus Bad Oldesloe verlor in Melbourne 6:1, 6:7 (4:7), 2:6 gegen die US-Amerikanerin Alison Riske.Damit verpasste Görges das Duell mit der…

Julia Görges ist in der dritten Runde der Australian Open ausgeschieden. Die 31 Jahre alte Tennisspielerin aus Bad Oldesloe verlor in Melbourne 6:1, 6:7 (4:7), 2:6 gegen die US-Amerikanerin Alison Riske.

Damit verpasste Görges das Duell mit der australischen Weltranglisten-Ersten Ashleigh Barty, mit der sie bei den Australian Open gemeinsam im Doppel antritt. Die deutsche Nummer zwei hatte letztmals 2015 das Achtelfinale der Australian Open erreicht. Ihr bestes Grand-Slam-Abschneiden ist der Einzug in das Wimbledon-Halbfinale 2018. Am Samstag haben noch Angelique Kerber und Alexander Zverev die Chance auf den Einzug ins Achtelfinale. (dpa)

Mögen Sie unsere Artikel?
Unterstützen Sie EPOCH TIMES
HIER SPENDEN