Haas scheitert im Halbfinale von Berlin an Thiem

Epoch Times18. Juli 2020 Aktualisiert: 18. Juli 2020 17:54
Ex-Tennisprofi Tommy Haas hat eine Überraschung im Halbfinale des Einladungsturniers auf dem ehemaligen Flugfeld in Tempelhof verpasst.Der frühere Weltranglisten-Zweite unterlag dem Österreicher Dominic Thiem mit 6:7 (4:7), 3:6. Nach dem Gewinn…

Ex-Tennisprofi Tommy Haas hat eine Überraschung im Halbfinale des Einladungsturniers auf dem ehemaligen Flugfeld in Tempelhof verpasst.

Der frühere Weltranglisten-Zweite unterlag dem Österreicher Dominic Thiem mit 6:7 (4:7), 3:6. Nach dem Gewinn bei der Rasen-Veranstaltung im Steffi-Graf-Stadion wenige Tage zuvor spielt Thiem an diesem Sonntag (16.00 Uhr/ Servus TV und Eurosport) somit um den zweiten Titel in der Hauptstadt. Endspielgegner des Weltranglisten-Dritten ist der 18-jährige Jannik Sinner.

Der Südtiroler hatte sich im ersten Halbfinale im Hangar 6 gegen den Spanier Roberto Bautista Agut 7:6 (7:5), 6:2 durchgesetzt. Dem 42 Jahre alten Haas bleibt das Spiel um Platz drei. (dpa)

Mögen Sie unsere Artikel?
Unterstützen Sie EPOCH TIMES
HIER SPENDEN