Söderholm warnt DEB-Team vor WM-Auftakt: «Man muss liefern»

Epoch Times10. Mai 2019 Aktualisiert: 10. Mai 2019 11:37
Kosice (dpa) - Eishockey-Bundestrainer Toni Söderholm warnt seine Spieler vor dem WM-Auftaktgegner Großbritannien: „Das ist auf keinen Fall ein leichter Gegner.“„Ich kann das nicht deutlich genug sagen. Die sind organisiert. Man muss…

Kosice (dpa) – Eishockey-Bundestrainer Toni Söderholm warnt seine Spieler vor dem WM-Auftaktgegner Großbritannien: „Das ist auf keinen Fall ein leichter Gegner.“

„Ich kann das nicht deutlich genug sagen. Die sind organisiert. Man muss liefern“, sagte Söderholm vor dem ersten Spiel der Deutschen bei der Weltmeisterschaft im slowakischen Kosice am 11. Mai gegen den Aufsteiger (16.15 Uhr/Sport1 und DAZN).

Auch Kapitän Moritz Müller warnte davor, den Außenseiter zu unterschätzen. „Die spielen sehr hartes Eishockey, sehr nordamerikanisch. Ich erwarte eine körperlich harte Partie“, sagte der Abwehrspieler der Kölner Haie. „Man darf den Start nicht verschlafen und muss von Anfang bereit sein.“

Gegen die Briten ist ein Sieg für das deutsche Team Pflicht, wenn das Ziel Viertelfinale erreicht werden soll. Bereits am 12. Mai steht gegen Dänemark (16.15 Uhr/Sport1 und DAZN) das zweite Spiel an.

Mögen Sie unsere Artikel?
Unterstützen Sie EPOCH TIMES
HIER SPENDEN