Schlagwort

Arbeit

Arbeit bis zum Umfallen: Zorn auf Ausbeuter in China wächst

Arbeiten von früh bis spät, sechs Tage die Woche: Gegen eine solche Unternehmenskultur regt sich in China immer mehr Widerstand - nicht nur in der IT-Branche. Mehr»

Längere Fristen: 20.000 zusätzliche Arbeitslosengeldempfänger durch 30 Monate Anrecht

Anspruch auf Arbeitslosengeld I haben bisher alle, die innerhalb der vergangenen 24 Monate zwölf Monate Arbeitslosenbeiträge eingezahlt haben. Diese Rahmenfrist wird zum Jahreswechsel auf 30 Monate... Mehr»

EU-Parlament gibt grünes Licht für europäische Arbeitsbehörde

Das EU-Parlament hat die Schaffung einer europäischen Arbeitsbehörde (ELA) beschlossen. Die Abgeordneten bestätigten am Dienstag in Straßburg eine entsprechende Einigung, die bereits im Februar... Mehr»

24-stündiger Ausstand: Auch Amazon-Beschäftigte in Leipzig streiken

Im Arbeitskampf bei Amazon haben in der Nacht zu Dienstag auch die Beschäftigten in Leipzig die Arbeit niedergelegt. Mit Beginn der Nachtschicht starteten sie einen 24-stündigen Ausstand, wie die... Mehr»

Zahl der Nicht-EU-Bürger mit Arbeitserlaubnis um 20 Prozent gestiegen

Die Zahl der Nicht-EU-Bürger, die sich zur Arbeit in Deutschland aufhalten, ist im vergangenen Jahr erneut um mehr als 20 Prozent gestiegen. Sie erhöhte sich von etwa 217.000 im Jahr … Mehr»

Tränengas in Toulouse: Tausende „Gelbwesten“ auf der Straße

In Frankreich demonstrieren "Gelbwesten" weiterhin gegen die Politik von Präsident Emmanuel Macron. In Toulouse setzte die Polizei Tränengas ein, um den Demonstrationszug am Betreten der Innenstadt... Mehr»

Zahl der Strafen für Hartz-IV-Empfänger sinkt – Grüne und Linke pochten auf Abschaffung der Sanktionen

Die Jobcenter der Bundesagentur für Arbeit (BA) haben im vergangenen Jahr weniger Strafen gegen Hartz-IV-Empfänger verhängt. Wie die Agentur am Mittwoch mitteilte, sprachen die Jobvermittler... Mehr»

Studie: Rund die Hälfte der Bevölkerung befürwortet bedingungsloses Grundeinkommen

Menschen mit höherer Bildung und mit niedrigem Einkommen sowie diejenigen, die sich politisch links einordnen würden, seien eher dazu geneigt, den Vorschlag gutzuheißen, heißt es in einer Studie. Mehr»

Mittwoch: Ganztägiger Streik der Ärzten an kommunalen Kliniken

Die Gewerkschaft Marburger Bund hat zu einem ganztägigen Warnstreik für den Mittwoch aufgerufen. Mehr»

EU-Parlament: Umstrittene Reform will LKW-Fahrer vor Ausbeutung schützen

Das EU-Parlament hat der umstrittenen Überarbeitung der Regeln für Fernfahrer zugestimmt. Im Kern geht es bei dem Gesetzespaket darum, Fernfahrer vor Ausbeutung zu schützen. Mehr»

Immer mehr Erwerbsminderungsrentner sind auf Sozialhilfe angewiesen

Immer mehr Erwerbsminderungsrentner sind auf ergänzende Sozialhilfe angewiesen, um über die Runden zu kommen. Die Zahl der Betroffenen hat sich von 102.578 im Jahr 2010 auf 196.466 im Jahr 2017... Mehr»

Altmaier warnt vor hartem Brexit: „Stehen tausende Arbeitsplätze auf dem Spiel“

Wirtschaftsminister Altmaier: Ein deutscher Arbeitnehmer müsse sich im Fall eines harten Brexit auf Probleme einstellen, "wenn sein Unternehmen stark mit Großbritannien Handel treibt". Mehr»

Niedriglohnsektor: Rund ein Viertel aller Jobs werden unterhalb von 10,80 Euro / Stunde vergütet

In Deutschland gibt es rund eine Million mehr Niedriglohnjobs als bisher angenommen. 2017 wurden nach einer DIW-Studie 24,5 Prozent aller Beschäftigungsverhältnisse mit einem Niedriglohn unterhalb... Mehr»

Ostdeutsche und Migranten in „Elitepositionen“ klar „unterrepräsentiert“

Ostdeutsche und Migranten sind einer wissenschaftlichen Untersuchung zufolge seltener in Spitzenpositionen vertreten. Das berichteten die Zeitungen des Redaktionsnetzwerks Deutschland (RND) am... Mehr»

Angela Merkel will sich besonders für Menschen mit Behinderungen einsetzen

"Durch das Budget für Arbeit verbessern wir die Chancen von Menschen mit Behinderung auf dem Arbeitsmarkt", sagte Bundeskanzlerin Angela Merkel. "Und wir denken auch darüber nach, ein Budget für... Mehr»

Änderungen zum 1. April: Fahrverbote und neue Fragen für die Führerscheinprüfung kommen

Diesel-Fahrverbot in Stuttgart und Registrierungspflicht für Ferienwohnungen in Hamburg. Mit dem 1. April ändert sich so einiges. Mehr»

Kardinal: Digitalisierung bedroht Arbeitsplätze – Betroffene werden Gefühl von Nutzlosigkeit haben

Der Vorsitzende der katholischen Deutschen Bischofskonferenz, Kardinal Reinhard Marx, hat vor dem Verlust von Arbeitsplätzen durch die Digitalisierung gewarnt. „Jede wirtschaftliche und... Mehr»

Von Politik nicht wertgeschätzt: Kindergartenleiter klagen über schlechte Arbeitsbedingungen

Die Leiter von Kindertagesstätten in Deutschland klagen über schlechte Arbeitsbedingungen: 86 Prozent aller Kindergärten mit akutem Personalmangel hätten ihre Angebote für Kinder vorübergehend... Mehr»

Baden-Württemberg schafft Bleibemöglichkeit für Migranten

Integrierte Migranten mit Arbeitsvertrag sollen in Baden-Württemberg künftig eine Bleibeperspektive erhalten. Wie Landesinnenminister Thomas Strobl (CDU) am Mittwoch ankündigte, will die... Mehr»

Zahl der Krankentage wegen psychischer Probleme seit 2007 verdoppelt

Die Zahl der Krankentage wegen psychischer Probleme hat sich einem Medienbericht zufolge binnen zehn Jahren mehr als verdoppelt. Die Zahl sei von rund 48 Millionen im Jahr 2007 auf 107 … Mehr»