Schlagwort

DFL

">

Ligabetrieb während der Katar-WM?

Bundesliga-Spiele noch während der Wüsten-WM 2022? Die Clubs beraten angeblich über einen abenteuerlichen Vorschlag. Irgendwie soll die lange Zwangspause verkürzt werden. Mehr»
">

Löw sieht «Verbesserung» – Lob für Wagner und Rose

Joachim Löw hat den Clubs der Fußball-Bundesliga vor dem Rückrundenstart insgesamt einen Qualitätsanstieg attestiert.„Bei einigen Mannschaften sieht man fußballerisch eine Verbesserung, dass... Mehr»
">

DFL-Boss: Fußball muss sich neu aufstellen

DFL-Boss Christian Seifert stellt massiven Aufholbedarf im deutschen Fußball fest – sonst drohte Deutschland international den Anschluss zu verlieren. Mehr»
">

Polizeikosten: Werder Bremen will weniger Gästefans ins Stadion lassen

Bremen ist das einzige Bundesland, das der Deutschen Fußball Liga die Kosten für zusätzliche Polizeimaßnahmen bei Hochsicherheitsspielen in Rechnung stellt. Nun prüft Werder Bremen die Option... Mehr»
">

Keine Solidarität bei Polizeikosten – Werder droht mit Klage

Werder Bremen muss die Polizeikosten bei Hochrisikospielen vollumfänglich selbst tragen. Die Erst- und Zweitligavereine schmettern einen Antrag der Hanseaten auf eine Umlage auf alle Clubs ab. Werder... Mehr»
">

Alle gegen Werder? – Abstimmung zum Polizeikostenstreit

Die Deutsche Fußball Liga hält heute in Frankfurt am Main ihre Mitgliederversammlung ab. Eines der wichtigsten Themen: Wer kommt in Zukunft für die zusätzlichen Polizeikosten bei... Mehr»
">

DFL begleicht Bremer Gebührenbescheide – Werder muss zahlen

Die Deutsche Fußball Liga (DFL) wird vier Gebührenbescheide des Bundeslandes Bremen fristgerecht begleichen und will Werder Bremen anteilig zahlen lassen.Dies teilte die DFL mit Blick auf das... Mehr»
">

Das «Haus» des Profi-Fußballs wackelt – Ringen um Milliarden

Die Generalversammlung offenbart eine tiefe Spaltung innerhalb der Deutschen Fußball Liga. Die kommenden Monate werden zur Nagelprobe für das neue DFL-Präsidium. Es geht um Milliarden. Mehr»
">

Keller soll «Zeit der Regierungslosigkeit» beenden

Auch wenn er noch nicht gewählt ist, will der designierte neue Chef des deutschen Fußballs schon loslegen. Er soll nicht nur die Zeit der Regierungslosigkeit beim Verband beenden, sondern ganz neue... Mehr»
">

Allianz gegen FCB & BVB: Rummenigge rügt «Team Mittelstand»

Reinhard Rauball verabschiedet sich nach zwölf Jahren vom Spitzenamt in der DFL. Die Konfliktlinie zwischen den Profi-Clubs bleibt für seinen Nachfolger bestehen. Die Kleinen nerven die Großen.... Mehr»
">

Appell zur Fußball-Einheit bei Rauball-Abschied

Reinhard Rauball verabschiedet sich nach zwölf Jahren vom Spitzenamt in der DFL. Die große Konfliktlinie zwischen den Profi-Clubs bleibt für seinen Nachfolger bestehen. Finanzstarke und kleinere... Mehr»
">

Keller-Start und Watzke-Wirbel: Das ist los bei DFB und DFL

Bei der Generalversammlung der Deutschen Fußball Liga und der Sitzung der DFB-Amateurverbände werden in der Fußball-Führungselite wichtige Weichen gestellt. Fritz Keller stellt sich als... Mehr»
">

Watzke kandidiert nicht für DFL-Präsidium und Aufsichtsrat

Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke vom Bundesliga-Spitzenreiter Borussia Dortmund zieht bei der Deutschen Fußball Liga (DFL) nach Informationen der Deutschen Presse-Agentur seine Kandidaturen... Mehr»
">

Hotel-Hopping für Kandidat Keller

Schon wieder gibt es eine Zäsur bei den Fußball-Spitzenfunktionären. Der designierte DFB-Chef Keller stellt sich den Vertretern der Amateurverbände und Profi-Clubs vor. Ligapräsident Rauball... Mehr»
">

Strukturreform der DFL: Seifert noch mächtiger

Noch vor der Präsentation des designierten DFB-Präsidenten Fritz Keller verabschieden die Profi-Clubs bei der Generalversammlung der Deutschen Fußball Liga am Mittwoch eine... Mehr»
">

Rauball bleibt wahrscheinlich BVB-Präsident

Reinhard Rauball wird nach seinem Abschied bei der Deutschen Fußball Liga in der kommenden Woche sehr wahrscheinlich noch eine Amtszeit beim Fußball-Bundesligisten Borussia Dortmund dranhängen. Mehr»
">

Hoffen auf mehr Gerechtigkeit durch neue Regeln

Handspiel oder nicht? Speziell zu dieser Frage gab es in der vergangenen Spielzeit lebhafte Diskussionen. Das war mit ein Grund dafür, warum über Veränderungen im gesamten Regelwerk nachgedacht... Mehr»
">

Lewandowski heizt Münchner Debatte um Neuzugänge erneut an

Den ersten Titel der Saison haben die Bayern verspielt. Die Dortmunder Alcácer und Sancho besiegelten das 0:2 im Supercup. Das nahm Torjäger Lewandowski erneut zum Anlass, Verstärkungen für den... Mehr»
">

Mit Rauballs Abgang: Strukturreform bei der DFL

Christian Seifert könnte als DFL-Geschäftsführer künftig öffentlich öfters in Erscheinung treten: Der Topmanager ist als Sprecher des neuen Präsidiums ein Thema - falls der Posten des... Mehr»
">

Kostenbeteiligung der Fußballvereine: Innenminister uneins

Auch die Innenminister von Bund und Ländern streiten weiter über die Polizeikosten für Hochsicherheitsspiele im Fußball.„Die Vereine müssen mehr dafür tun, dass entsprechende Randale in den... Mehr»