Schlagwort

DFL

">

Mit Rauballs Abgang: Strukturreform bei der DFL

Christian Seifert könnte als DFL-Geschäftsführer künftig öffentlich öfters in Erscheinung treten: Der Topmanager ist als Sprecher des neuen Präsidiums ein Thema - falls der Posten des... Mehr»
">

Kostenbeteiligung der Fußballvereine: Innenminister uneins

Auch die Innenminister von Bund und Ländern streiten weiter über die Polizeikosten für Hochsicherheitsspiele im Fußball.„Die Vereine müssen mehr dafür tun, dass entsprechende Randale in den... Mehr»
">

Kosten für Berater-Honorare steigen

Die Kosten für Berater-Honorare im deutschen Profi-Fußball sind signifikant angestiegen. Das meiste Geld machte zuletzt Borussia Dortmund locker. Dass die gestiegenen Investitionen nicht immer zum... Mehr»
">

Klare Absage: DFL lehnt Champions-League-Reform ab

Auf der Mitgliederversammlung der DFL gibt es viel zu bereden. Heiß diskutiert wird vor allem eine mögliche Umgestaltung der internationalen Wettbewerbe. Die momentanen Pläne werden von den... Mehr»
">

Videobeweis ab kommender Saison auch in der 2. Bundesliga

Der Videobeweis wird nach der Bundesliga ab der kommenden Saison auch in der 2. Bundesliga zum Einsatz kommen. Dies haben die 18 Vereine des Unterhauses auf der Mitgliederversammlung der Deutschen... Mehr»
">

Seifert hofft auf Widerstand – Europacup-Reform verhindern

Bayern München und Borussia Dortmund würden bei der geplanten neuen Champions League offenbar mitmachen, um konkurrenzfähig zu bleiben. Der Chef der Deutschen Fußball Liga setzt aber gerade auf... Mehr»
">

Rauball und Seifert für hauptamtlichen DFB-Chef

Die Spitzenvertreter des Profi-Fußballs schalten sich aktiv in die Debatte um eine Neustrukturierung des Deutschen Fußball-Bundes ein. Ligachef Rauball und DFL-Geschäftsführer Seifert sprechen... Mehr»
">

Keine Entscheidung im Polizeikostenstreit bei Fußballspielen

Das Bundesverwaltungsgericht hat im Streit um die Kosten für zusätzliche Polizeieinsätze bei Hochrisikospielen im Fußball keine Entscheidung getroffen.Es verwies den Fall zurück an das... Mehr»
">

Bremen vs. DFL – Wie urteilt das Bundesverwaltungsgericht?

Wer verlässt das Bundesverwaltungsgericht als Gewinner, wer als Verlierer? Die DFL, die Stadt Bremen? Der Fall könnte aber auch zurückverwiesen werden an das Oberverwaltungsgericht. Um 11.00 Uhr... Mehr»
">

Streitfall Kostenübernahme im Fußball – «Grundsatzurteil»

Beide Seiten machen ihre Standpunkte noch einmal klar. Nun müssen die Richter des Bundesverwaltungsgerichtes entscheiden. Muss der Fußball Kosten für Zusatz-Polizei bei Hochrisikospielen zahlen?... Mehr»
">

Frage der Kostenübernahme: BVerwG-Verhandlung Bremen vs. DFL

Es geht um viel Geld. Geld für Kosten bei zusätzlichen Polizeieinsätzen im Fußball. Die Stadt Bremen und die Deutsche Fußball Liga gehen in die nächste Runde. Das Bundesverwaltungsgericht muss... Mehr»
">

Videobeweis kommt zur neuen Saison auch in der 2. Bundesliga

In der 2. Fußball-Bundesliga wird zur neuen Saison 2019/2020 der Videobeweis eingeführt. Dies haben die 18 Clubs bei ihrer Versammlung am Donnerstag in Frankfurt/Main beschlossen.„Die DFL Deutsche... Mehr»
">

DFL-Chef: Urteil über Polizeikosten geht über Fußball hinaus

Die Bedeutung der bevorstehenden Entscheidung des Bundesverwaltungsgerichts zur Beteiligung von Vereinen und der Deutschen Fußball Liga an den Polizeikosten bei Fußballspielen geht nach Ansicht von... Mehr»
">

Zweitligaclubs entscheiden über Einführung des Videobeweises

Die Schulungen für die Schiedsrichter laufen längst, nun soll auch in der 2. Fußball-Bundesliga der Videobeweis kommen.Die 18 Clubs entscheiden am 21. März auf ihrer Sitzung in Frankfurt/Main... Mehr»
">

Fußball-Bundesliga hat Umsatz seit 2010 fast verdoppelt

Milliarden, Rekorde, «historische Bestmarken»: Im Wirtschaftsreport beschreibt die DFL das florierende deutsche Fußball-Business. Doch die immer höheren Zahlen stellen Aufsteiger und Zweitligisten... Mehr»
">

Schiedsgericht vertagt Entscheidung über Kind-Antrag zu 50+1

Die Entscheidung über den Antrag von Hannover 96 auf Erteilung einer Ausnahme von der 50+1-Regel ist vertagt worden. Mehr»
">

Bundesliga-Montagsspiele sollen abgeschafft werden

Die Bundesliga-Clubs haben sich nach Informationen der Deutschen Presse-Agentur für eine Abschaffung der Montagsspiele ab der Saison 2021/22 ausgesprochen.Mit Beginn des neuen TV-Vertrages sollen... Mehr»
">

„Gegen korrupte Funktionäre“ – Fans vs. DFB (Teil II)

Proteste im Deutschen Sportfernsehen. Diese "Aktion" scheint ein weiterer Bestandteil der aktiven Fanszene in unserem Land zu sein, die nun schon seit Wochen gegen Korruption und Geldgier einiger... Mehr»
">

Fans versus DFB: „Stimmungsboykott“ im Stadion gegen Profitmaximierung des Fußballs geplant

Es grummelt in deutschen Stadien und der Konflikt zwischen den aktiven Fußballfans und Ultras auf der einen, und dem DFB und der DFL auf der anderen Seite scheint sich weiter zu verschärfen. Mehr»
">

Baustellen im deutschen Fußball: EM 2024 bis Fan-Problematik

Die WM-Affäre noch nicht beendet, die Aufarbeitung des WM-Desasters in vollem Gange, die Fan-Problematik weiter ein Thema, der Verbandschef umstritten, die EM-Entscheidung vor der Tür: DFB und DFL... Mehr»