Schlagwort

Kindergarten

Füreinander bestimmt: Kindergartenfreunde schließen nach 12 Jahren Trennung Bund fürs Leben

Manche Menschen sind einfach für einander bestimmt - so wie Natalie und Austin Tatman. Die Beiden haben vor kurzem geheiratet, nachdem sie 12 Jahre keinen Kontakt hatten. Ihre große Liebe begann... Mehr»

Gelsenkirchens OB Baranowski: Staatssekretär Wittke bewegt sich in „Berliner Käseglocke“

Die Deutschland-Studie des ZDF sorgt weiter für einige Emotionen in der Politik. Der Oberbürgermeister von Gelsenkirchen reagiert harsch auf die Vorwürfe seines Vorgänger, des jetzigen... Mehr»

ZDF erhält Abfuhr: Gelsenkirchen braucht keine weiteren Studien, „deren Ergebnis schon vorher feststeht“

Erst im Sommer 2018 hielt Gelsenkirchen die rote Laterne in der Deutschland-Studie vom ZDF hoch. Nun flatterte schon wieder eine ZDF-Anfrage ins Rathaus. Von dort aus gibt es aber eine klare Absage:... Mehr»

Leverkusen: Mit Reinigungsmitteln verunreinigtes Essen in Kita gibt Polizei Rätsel auf

Im Fall der verunreinigten Mahlzeiten in einer Leverkusener Kindertagesstätte rätselt der evangelische Träger über die Hintergründe. Nachdem in der Kita nach Reinigungsmitteln riechendes Essen... Mehr»

Trotz Eingriff in die Freiheit: Spahn will Masern-Impfpflicht in Kitas und Schulen

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) hat sich für eine Masern-Impfpflicht in Kitas und Schulen ausgesprochen. „Aus meiner Sicht macht es bei Gemeinschaftseinrichtungen Sinn“, sagte Spahn am... Mehr»

Eva Herman: Haben wir bald Kita-Pflicht in Deutschland?

Der Bund will den Ländern in den kommenden Jahren viel Geld für die Kita-Betreuung geben. Was diese damit konkret machen, bleibt ihnen überlassen. Hinzukommen wird in diesem Jahr eine... Mehr»

Drastischer Erziehermangel: Massenkündigungen in Berliner Kita sorgen für Ärger – 113 Kinder ohne Betreuung

Massenhafte Kündigungen in einer Kita in Berlin sorgen für Ärger. Eltern und Kinder stehen ab März ohne Betreuung da. Mehr»

Kinderhilfswerk fordert Gesetze für besseres Essen in Kitas und Schulen

Das Kinderhilfswerk verlangt ein staatliches Einschreiten gegen schlechtes Essen in Kitas und Schulen. Mehr»

Dramatische Personalnot: Manche Kita macht tageweise dicht

In vielen Kitas fehlen Erzieherinnen und Erzieher. Mitunter ist die Not so groß, dass Einrichtungen die Betreuungszeiten herunterfahren oder tageweise schließen müssen - extrem schwierig für... Mehr»

Von null bis 630 Euro: Große Spannbreite bei Kita-Gebühren

Eltern in Deutschland müssen je nach Region und Wohnort mehrere hundert Euro mehr für die Kita-Betreuung ihrer Kinder zahlen. Mehr»

Bis 2022 zahlt der Bund rund 5,5 Milliarden Euro für die Kita-Betreuung

Der Bund wird den Ländern in den kommenden Jahren viel Geld für die Kita-Betreuung geben. Was diese damit konkret machen, bleibt ihnen überlassen. Dürfen sie auch die Kita-Gebühren senken? Die... Mehr»

Männliche Erzieher vertraglich benachteiligt

Einerseits wünschen sich Eltern mehr männliche Erzieher, andererseits sind sie vorsichtiger. "Obwohl der Wunsch nach mehr männlichen Erziehern da ist, lässt sich ein unterschwelliges Misstrauen... Mehr»

Österreich: 80 Prozent der Österreicher befürworten Kopftuchverbot

Laut einer Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Unique research befürwortet der Großteil der österreichischen Bevölkerung das Kopftuchverbot für Mädchen in Kindergarten und Volksschule, das... Mehr»

Mehr Geld: Sozialverbände fordern mehr Geld vom Bund für Kita-Gesetz

Bis 2022 soll der Bund rund fünf Milliarden Euro in die Kinderbetreuung investieren - das sieht das Gute-Kita-Gesetz vor. Kurz vor der Abstimmung über den Bundeshaushalt 2019 fordern Sozialverbände... Mehr»

Messerattacke vor Kindergarten in China: 14 Kinder verletzt

Vor einem Kindergarten in der südwestchinesischen Millionenstadt Chongqing ist eine Frau wahllos mit einem Hackmesser auf Kinder losgegangen und hat 14 von ihnen verletzt. Mehr»

In Deutschland fehlen mehr als 270.000 Kitaplätze für Kinder unter drei

In Deutschland fehlen viele Kitaplätze für Kinder unter drei Jahren – Grund seien unter anderem steigende Geburten- und Zuwanderungszahlen. Mehr»

Kita-Gebühren sollen für 280.000 Kinder wegfallen

Die geplante Kita-Gebührenfreiheit für Geringverdiener kommt voraussichtlich rund 300.000 Kindern zugute. Im Kern soll das "Gute-Kita-Gesetz" neben weniger Gebühren bessere Qualität für... Mehr»

Fürstin Gloria von Thurn und Taxis: „Homoehe ist ein Angriff auf die klassische Familie“ und „Pädagogik der Vielfalt ist Kindesmissbrauch“

Fürstin Gloria von Thurn und Taxis trat gleich zwei Mal in Regensburg öffentlich auf. Sie äußerte sich kritisch zum Thema Homo-Ehe, Abtreibung und Organspende auf einer CSU-Veranstaltung und... Mehr»

Österreichische Regierung will Kopftücher in Kindergärten verbieten

Österreich will in Kindergärten künftig das Tragen von Kopftüchern verbieten. Die getroffene Vereinbarung zwischen Bund und Ländern regelt vor allem die künftige Finanzierung der Kinderbetreuung... Mehr»

Kaltenkirchen will Flüchtlingstreff neben Schule und Kindergarten verlegen – AfD stellt kritische Fragen

In Kaltenkirchen soll die Begegnungsstätte für Flüchtlinge offenbar neben einen Kindergarten verlegt werden. AfD-Fraktionschef Marco Werner äußert Bedenken zu der Entscheidung. Mehr»