Schlagwort

Kindergarten

">

Verdi-Chef: Streiks in Kitas und Kliniken trotz Corona möglich

Aus Sicht der Vereinten Dienstleistungsgewerkschaft (Verdi) könnte es in diesem Jahr trotz Coronakrise Arbeitsniederlegungen und Streiks in Kliniken und Kindertagesstätten geben. „Vertretbar... Mehr»
">

Studie: Trotz Kita-Ausbau oftmals zu große Gruppen und zu wenig Erzieher

Zu wenig Erzieher und zu große Gruppen: Trotz des bundesweiten Ausbaus der Kitaplätze ist laut einer am Dienstagveröffentlichten Studie der Bertelsmann-Stiftung in vielen Einrichtungen nur eine... Mehr»
">

Giffey will nochmalige flächendeckende Kita-Schließung unbedingt verhindern

Eine erneute flächendeckende Schließung von Kitas in der Corona-Pandemie soll nach dem Willen von Bundesfamilienministerin Franziska Giffey (SPD) unbedingt verhindert werden. Dies sei das... Mehr»
">

„Kinder mit Corona-Verdacht sollen von Familie isoliert werden“: Kinderschutzbund findet Anordnung nicht hinnehmbar 

Quarantäne, Abstand, Kontaktsperre. Diese Maßnahmen sind spätestens seit dem Lockdown in Deutschland bekannt. Dass seit kurzem Kinder innerhalb einer Familie isoliert behandelt werden, erscheint... Mehr»
">

Leopoldina fordert: Schüler sollen Masken im Klassenraum tragen

Das neue Schuljahr beginnt unter Corona-Bedingungen. Experten der Leopoldina fordern, dass ältere Schüler auch im Unterricht Masken tragen. Mehr»
">

Tönnies braucht Ärzte und Dolmetscher – Gütersloher Landrat ruft Spahn um Hilfe an

Der Schlachtbetrieb Tönnies in Nordrhein-Westfalen ist in heftige Kritik geraten, nachdem mehr als 700 Corona-Infizierte dort festgestellt wurden und 7000 Menschen sich in Quarantäne begeben... Mehr»
">

Nach Heidelberg-Studie: Baden-Württemberg öffnet Schulen ab 29. Juni wieder vollständig

Die Schüler im Land Baden-Württemberg werden vor dem Beginn der Sommerferien noch einen Monat lang regulären Schulunterricht besuchen können. Ab 29. Juni werden Kitas und Schulen aufgrund der... Mehr»
">

Schleswig-Holstein will im Juni Grundschul- und Kita-Betrieb normalisieren

Angesichts einer nachlassenden Dynamik der Corona-Pandemie will das Bundesland Schleswig-Holstein im Juni den Betrieb in Grundschulen und Kitas normalisieren. Grundschüler sollen schon ab 8. Juni... Mehr»
">

Städte- und Gemeindebund: Bundesländer sollen Kommunen fehlende Kita-Gebühren vollständig ersetzen

Eltern wurden und werden in der Corona-Pandemie die Kita-Gebühren erlassen - doch die Bundesländer gleichen den Städten und Gemeinden nicht die gesamten Kosten aus. Die Kommunen bleiben teilweise... Mehr»
">

Kita-Kind an Fremdeinwirkung gestorben – Erzieherin in U-Haft

Ein dreijähriges Mädchen wird vom Notarzt aus einer Kita geholt. Es atmet kaum noch. Zwei Wochen später stirbt das Kind im Krankenhaus, eine Erzieherin wird des Mordes verdächtigt. Mehr»
">

Behörde: Keine erhöhte Corona-Ansteckungsrate in Norwegen durch Schul- und Kitaöffnungen

Norwegen hatte im April Grundschulen und Kindergärten, mit verschärften Hygieneregeln wieder geöffnet. Eine Auswirkung auf Infektionszahlen konnte bis heute nicht festgestellt werden. Die Kinder... Mehr»
">

Giffey fordert zentralen Zeitplan für Öffnung von Kitas – mit regionalen Anpassungsmöglichkeiten

Das Konzept der Notbetreuung für Kinder in Kitas und Tagespflegestellen stößt nach einigen Wochen an seine Grenzen. Bundesfamilienministerin Franziska Giffey erwartet von den... Mehr»
">

Plan zur Kita-Öffnung bis 30. April erwartet – RKI-Bericht stellt Kita- und Schulschließungen in Frage

Eltern hoffen auf die Öffnung der Kitas. Ein Bericht des Robert Koch-Instituts könnte diese jetzt beschleunigen: Es gibt keine wissenschaftlichen Erkenntnisse zur Effektivität einer Kita- und... Mehr»
">

Bund und Länder wollen Konzept zur Wiedereröffnung der Kitas erarbeiten

Die Öffnung der Kindergärten und Tagesbetreuungsplätze in Deutschland ist unter dem Gesichtspunkt des Infektionsschutzes schwierig. Bund und Länder suchen nach Lösungen. Mehr»
">

Notbetreuung von Kindern soll ausgeweitet werden – Viele verschiedene Forderungen auf dem Tisch

Bund und Länder suchen eine gemeinsame Linie für die Notbetreuung jüngerer Kinder in der Corona-Krise. Dabei sollten nicht nur die Jobs der Eltern zählen, mahnen Experten. Sozialverbände,... Mehr»
">

Elternvertreter fordern klare Regeln für Ausweitung der Notbetreuung in Kitas

Ein bundesweit einheitlicheres Vorgehen bei der Definition von systemrelevanten Berufen, wünscht sich Elternvertreter von Kitakindern. Mehr»
">

Offizielle Zwangspause an Schulen noch bis Mai

Die Schulen in Deutschland sollen ab Anfang Mai wieder aufmachen - "ganz behutsam", so die Bundeskanzlerin. Prüfungen dürfen vorher schon stattfinden. Die Notbetreuung für Kinder wird ausgeweitet. Mehr»
">

FDP: „Wir müssen endlich weg von Kleinstaaterei in der Bildungspolitik“

Die FDP fordert für 2020 eine umfassende Reform des Bildungsföderalismus. „Wir müssen endlich weg von Kleinstaaterei in der Bildungspolitik“, sagte Fraktionsvize Katja Suding der... Mehr»
">

„Gute-Kita“-Gelder werden ausgezahlt – Manche Bundesländer wollen Gebühren erlassen

Kurz vor Weihnachten beginnen sich die Kassen der Länder mit den lang ersehnten Kita-Milliarden zu füllen. Die Auszahlung der Mittel aus dem sogenannten Gute-Kita-Gesetz startet. Allerdings gibt es... Mehr»
">

Egon W. Kreutzer: Schwarzarbeit – gar nicht so unwillkommen?

Um den weiteren Text unmissverständlich zu machen, ist der Hinweis erforderlich, dass zur Schwarzarbeit weit mehr zählt, als die abendlichen Hausbesuche der Frisöse oder die Wochenendbeschäftigung... Mehr»