Schlagwort

Konferenzen

">

Auch Google sagt Entwicklerkonferenz wegen Coronavirus ab

Entwicklerkonferenzen sind ein wichtiger Teil des Geschäfts für die großen Tech-Unternehmen. Dort stellen sie neue Produkte vor und können ihr Image formen. Doch nun wirft die Coronavirus-Gefahr... Mehr»
">

Tierschutz: Asiatische Elefanten, Hochseehaie und Jaguare erhalten höheren Schutzstatus

Angesichts des Artenrückgangs erhalten mehrere bedrohte Tiere einen speziellen Schutzstatus. Dies könnte ihnen helfen - ist aber kein Wundermittel für ihr Überleben. Mehr»
">

Lage Europas: Tiefe Kluft zwischen USA und EU in Analyse zur Weltlage

Zwischen den USA und Europa liegt eine tiefe Kluft - das hat die Münchner Sicherheitskonferenz deutlich gemacht. Doch der "Tod des transatlantischen Bündnisses" sei krass übertrieben, erklärt... Mehr»
">

Sicherheitskonferenz endet mit Treffen zur Libyen-Krise – Saudi-Arabien kritisiert türkische Einmischung

Heute geht die Münchener Sicherheitskonferenz zu Ende. Zum Abschluss wollen einige Beteiligte über eine Lösung des Libyen-Konflikts beraten. Mehr»
">

Syrien-Krieg: Maas fürchtet humanitäre Katastrophe in Idlib

"Wir haben große Befürchtungen, dass es da zu einer humanitären Katastrophe kommt, wenn die Kämpfe, die es da gibt, nicht zum Ende kommen", sagt Maas mit Blick auf das syrische Idlib. Mehr»
">

Dreitägige Sicherheitskonferenz in München startet mit Grundsatzrede Steinmeiers

Eskalation in Syrien, weiter Gefechte in Libyen, Streit über 5G und Nordstream mit den USA: Die Themenpalette für drei Tage Münchner Sicherheitskonferenz ist lang. Etwa 35 Staats- und... Mehr»
">

Weltwirtschaftsforum: Europa rückt in Davos in den Fokus

Heute geht es beim Weltwirtschaftsforums (WEF) in Davos schwerpunktmäßig um Europa. Ein Streitpunkt mit den USA ist die von Frankreich vorangeschobene Besteuerung von Digitalkonzernen. In Davos... Mehr»
">

Gemeinde Davos: WEF-Treffen hat Werbewert von 74,5 bis 79 Millionen Euro

Von heute an treffen sich wieder Tausende Vertreter aus Wirtschaft, Politik und Gesellschaft in Davos. Eine Belastung für den Alpenort, könnte man meinen. Der Gemeindepräsident sieht das ganz... Mehr»
">

Trump will sich in Davos auch mit EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen treffen

Nahost-Krise und die Lage der Weltwirtschaft: Auf Donald Trump warten in Davos wichtige Themen. Hinter verschlossenen Türen will er sich auch mit Pakistans Regierungschef Imran Khan und dann... Mehr»
">

Davos zum 50. Mal: Nicht nur Trump und Merkel sind dabei – auch Thunberg wurde geladen

Der US-Präsident soll kommen, die Kanzlerin ist angekündigt und auch die "Person des Jahres": In Davos suchen Politiker, Manager und Aktivisten Antworten auf globale Gefahren. „Wir haben sie... Mehr»
">

Boris Johnson reist nicht zum Weltwirtschaftsforum in Davos

Für den Januar 2019 sagten Trump, May und Macron ihre Teilnahme am Wirtschaftsgipfel in Davos ab. Für Januar 2020 sagte jetzt Englands Premier Boris Johnson ab. Mehr»
">

Deutschen Tourismustag in Rostock: Deutschland-Tourismus boomt – Probleme gibt es genug

Im zehnten Jahr hintereinander wird der Deutschlandtourismus wohl auch 2019 einen Rekord einfahren. Kein Grund, sich zurückzulehnen, sagt Verbandschef Reinhard Meyer. Denn Probleme gibt es genügend. Mehr»
">

Söders Widerstand gegen Scholz-Vorstoß zu EU-Einlagensicherung

Bundesfinanzminister Scholz hat die Debatte über einen europäischen Schutz der Einlagen von Bankkunden neu belebt. Doch leichter ist eine Einigung nicht geworden. Die Vorbehalte in Deutschland... Mehr»
">

Mitfahrgelegenheit gefunden: Greta Thunberg segelt jetzt mit Youtuber-Paar nach Europa

Mit einem Youtube-Paar über den Atlantik: Die schwedische Klimaaktivistin hat eine Mitfahrgelegenheit gefunden, damit sie es doch noch rechtzeitig zurück nach Europa schaffen kann. Ob die Zeit für... Mehr»
">

Wieder per Schiff? Thunberg will es ohne Flugzeug zur Weltklimakonferenz in Madrid schaffen

Einer der Hauptgründe für Greta Thunbergs Amerika-Reise war die Weltklimakonferenz in Chile. Wegen Unruhen in Santiago findet die Konferenz nun aber in Madrid statt. Nach dem Ortswechsel sucht die... Mehr»
">

Trump beklagt WTO-Regeln: China als zweitgrößte Volkswirtschaft der Welt gilt bei Handel als Entwicklungsland

US-Präsident Trump fordert eine Reform der WTO. Es könne nicht sein, dass China als zweitgrößte Volkswirtschaft der Welt bei den Handelsbeziehungen nach WTO-Regeln die Vorteile eines... Mehr»
">

Unions-Innenminister treffen sich heute mit Seehofer (CSU) in Dresden

Gut zwei Wochen vor der Landtagswahl in Sachsen treffen sich heute die neun Landesinnenminister der Union mit Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) in Dresden. Themen des regelmäßigen Treffens... Mehr»
">

Wirtschaftsweisen-Chef würdigt Friday-for-Future-Aktivisten

Der Chef der Wirtschaftsweisen hat die Rolle der Friday-for-Future-Bewegung gewürdigt. Mehr»
">

1.000 Euro und mehr pro Nacht? WEF-Gründer kritisiert hohe Preise – Wegzug aus Davos möglich

Seit 1971 treffen sich Spitzenmanager und Politiker aus aller Welt zum Weltwirtschaftsforum in Davos. Nur 2002 gab es eine Ausnahme. Nun bringt WEF-Gründer Klaus Schwab einen Standortwechsel ins... Mehr»
">

Sachsens Ministerpräsident lädt Putin nach Sachsen ein – Kritik nach Treffen in St. Petersburg

Sachsens Ministerpräsident Kretschmer traf sich auf dem Wirtschaftsforum in St. Petersburg mit Russlands Präsident Putin – und erntet nun Kritik. Er sprach sich für ein Ende der... Mehr»