Schlagwort

Kottbusser Tor

Berliner Linksextreme hegen Selbstjustiz-Phantasien

Am Donnerstag 27.9. lief eine Verhaftung am Berliner Bahnhof Kottbusser Tor aus dem Ruder. Rufe der linksextremen Szene, die Daten der beteiligten Polizisten zu veröffentlichen ließen nicht lange... Mehr»

Berlin: Deutlich weniger Kriminalität am Kottbusser Tor

"Durch unsere massive Präsenz am Kottbusser Tor haben wir ganz massiv die Delikte der Straßenkriminalität zurückgedrängt", meinte die zuständige Kriminaldirektorin Tanja Knapp. Mehr»

Berliner U-Bahn erlebt neue Gewalt: Jugendlicher schubsen Mann ins Gleisbett – Fahrgast ins Gesicht geschlagen

Wieder gab es Angriffe in der Berliner U-Bahn. Am Kottbusser Tor wurde am Wochenende ein Mann ins Gleisbett geschubst. Andernorts in der Hauptstadt attackierte ein junger Mann einen Fahrgast... Mehr»

Berlin, U8 Kottbusser Tor: Jugendliche greifen Bahngäste an – Passant ins Gleisbett gestoßen

Bei den in der Nacht auf Samstag angreifenden Jugendlichen soll es sich nach Zeugenaussagen um südländische Täter gehandelt haben, die aus einer Gruppe von fünf bis zehn Personen heraus agierten. Mehr»

Berlins kriminellste Orte – Polizei veröffentlicht Statistik

Eine parlamentarische Anfrage der Grünen zur Kriminalität in Berlin beantwortete die Polizei mit den neuesten Zahlen von Januar bis September 2016. Mehr»

Berlin: Neue kriminelle Dramatik am Kottbusser Tor – schlimmer als je zuvor

Seit etwa sechs Monaten erlebt der "Kotti" eine ganz eigenartige, unerklärliche Dramatik. Früher schon war der Platz am Kottbusser Tor einer der Schatten auf der Berliner Landkarte: Drogen, Gewalt,... Mehr»
Werbung ad-infeed3