Schlagwort

Militär

">

Area 51: 2.000 Alien-Fans feiern friedlich in der Wüste von Nevada

Das befürchtete Chaos blieb aus. Nur ein paar „verrückte Typen“, einige Besucher hatten sich mit Ganzkörperkostümen als Aliens verkleidet, ab und zu war Musik zu hören. Mehr»
">

Streit in der Bundesregierung: Scholz will Patrouillenboote für Riad nicht ausliefern – Altmaier interveniert

Nach der Verlängerung des Exportstopps für Rüstungsgüter nach Saudi-Arabien ist die Bundesregierung uneins über die Verwendung ursprünglich für Riad bestimmter Patrouillenboote. Laut eines... Mehr»
">

Waffenproduktion: Rheinmetall-Chef fordert klares Bekenntnis zur Rüstungsindustrie

"Ich würde mir wünschen, dass die Politik mal ganz klar sagt, dass wir die Rüstungsindustrie in Deutschland brauchen", sagte Papperger der "Frankfurter Allgemeinen Zeitung". Mehr»
">

Saudi-Arabiens Botschafter hält Krieg gegen Iran für möglich: „Das war ein Angriff auf die ganze Welt“

Der neue Botschafter Saudi-Arabiens in Deutschland, Faisal bin Farhan Al-Saud, hält einen Militärschlag seines Landes gegen den Iran nach den Angriffen auf zwei saudische Ölfelder für möglich.... Mehr»
">

SPD geht bei Rüstungsexporten für Saudi-Arabien auf Konfrontationskurs zur Union

"Der Union scheint gerade etwas der außenpolitische Kompass abhanden zu kommen. Es hat sich seit der Entscheidung des Bundessicherheitsrats Ende März nichts an der Situation in Saudi Arabien... Mehr»
">

„Anschlag auf die Weltwirtschaft“ – CDU setzt sich für Rüstungsexporte nach Saudi-Arabien ein

Der Selbstschutz Saudi-Arabiens und der Vereinigten Arabischen Emirate liege auch in unserem eigenen Stabilitätsinteresse, sagte Jürgen Hardt, außenpolitischer Sprecher der CDU. Mehr»
">

Huthi-Rebellen drohen Saudi-Arabien mit neuen Angriffen auf Ölförderanlagen

Jemens Huthi-Rebellen drohen mit weiteren Angriffen auf saudische Ölanlagen. Mehr»
">

Auswärtiges Amt verurteilt Angriffe auf Ölanlagen in Saudi-Arabien

"Er verschärft die Spannungen und ist das Gegenteil von Deeskalation, die wir in der Region so dringend brauchen", erklärt das Auswärtige Amt und verurteilt den Angriff vom 14. September auf... Mehr»
">

CSU-Chef: Bundeswehr hat nach Schätzung vieler Experten nur für einen Tag Munition

Um die Verteidigung Deutschlands zu verbessern, schlägt Markus Söder (CSU) vor, einen Hubschrauberträger anzuschaffen. Und nicht nur das, denn: "Die Bundeswehr hat nach Schätzung vieler Experten... Mehr»
">

Verteidigungsministerium: 27 von 216 Generäle sind in Ostdeutschland stationiert

Immerhin 27 von 216 Generälen der Bundeswehr (12,5 Prozent) sind in Ostdeutschland stationiert. Von den 14.209 Hauptleuten arbeiten derzeit 2.042 in Ostdeutschland (14,3 Prozent). Lediglich zwei... Mehr»
">

Ex-General Both wirft Merkel „Wortbruch“ vor – Deutschland kann sich ohne Hilfe der USA gar nicht verteidigen

Der ehemalige Kommandeur der Bundeswehr-Tornado-Staffel im Kosovo-Krieg kritisiert Merkel, das sie die Militärausgaben bis 2023 senken will. Das sei ein Wortbruch. Deutschland könnte sich ohne die... Mehr»
">

Verteidigungsministerin sieht keine Chance für eine Wiedereinführung der Wehrpflicht

"Wir werden die Wehrpflicht nicht reaktivieren. Die Strukturen sind mittlerweile so verändert, dass wir Jahre bräuchten, um das rückabzuwickeln", meinte Bundesverteidigungsministerin Annegret... Mehr»
">

Die USA aktivieren ein Militärbündnis: Venezuelas Regierung betont ihre Verteidigungsbereitschaft

Am Mittwoch aktivierte die US-Regierung das Interamerikanische Militärbündnis Tiar. "Wir sind bereit, uns zu schützen, wir sind bereit zu reagieren", hieß es dazu aus der venezolanischen... Mehr»
">

CDU-Politiker fordert neue Bundeswehr-Uniformen: Sollten „schick und schneidig“ sein

"Die Bundeswehr braucht einen modernen Dienstanzug, den die Soldaten gerne in der Öffentlichkeit tragen", meinte CDU-Verteidigungsexperten Henning Otte. Mehr»
">

China militärisch stärker als USA – Stoltenberg warnt: Aufstieg Chinas hat Einfluss auf Europas Sicherheit

China hat in den letzten Jahren militärisch stark aufgerüstet. Was ist das Ziel? Was wollen sie durch ihre Präsenz im Südchinesischen Meer wirklich erreichen? Eine Analyse. Mehr»
">

MAD: Bundesverteidigungsministerium geht aggressiver gegen rechtsextreme Bundeswehrsoldaten vor

Umstrukturierung beim MAD (Militärischen Abschirmdienst): War bisher ein Militär sowohl für die Extremismus- als auch für die Spionageabwehr zuständig, entstehen nun zwei getrennte Abteilungen. Mehr»
">

Kramp-Karrenbauer verurteilt Übergriff auf türkischstämmigen Soldaten

Verteidigungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer (CDU) hat den Angriff auf einen türkischstämmigen Bundeswehrsoldaten in Berlin-Neukölln scharf verurteilt. Ich toleriere keine Übergriffe auf... Mehr»
">

SPD-Politiker wollen Anti-IS-Einsatz fortsetzen in Syrien und im Irak

Nach einem Beschluss des Bundestages von 2018 soll er eigentlich am 31. Oktober auslaufen, und der kommissarische Fraktionsvorsitzende Rolf Mützenich hatte bisher auch darauf bestanden, dass dann... Mehr»
">

Ein Akt der Drohung? Chinas Militär präsentiert seine Truppen in Hongkong

Am Morgen fanden die Hongkonger Bürger zahlreiche Militärfahrzeuge auf den Straßen, begleitet von der Polizei. Nach offiziellen Berichten der staatlichen Medien hat die Garnison der chinesischen... Mehr»