Schlagwort

Militär

Präsidenten von Kosovo und Serbien geraten aneinander

Zehn Jahre nach Ausrufung seiner Unabhängigkeit will das kleine Kosovo eine kleine Armee aufbauen. Das empört den großen Nachbarn Serbien und das noch größere Russland, die plötzlich um die... Mehr»

Bundeswehrverband kämpft um „Gorch Fock“ – Ein neues Schulschiff würde erst in 15 Jahren einsatzbereit sein

Trotz hoher Sanierungskosten will die Bundeswehr am Schulschiff "Gorch Fock" festhalten: "Korruption und Gier einzelner dürfen nicht dazu führen, dass die Grundlagen der See-Ausbildung... Mehr»

Bundeswehr will Flotte der Flugbereitschaft vergrößern

"Dass die Kanzlerin verspätet zu G20 kam, war bitter. Damit sich so etwas nicht wiederholt, stocken wir jetzt bei den Besatzungen auf und prüfen die Beschaffung von ein oder zwei weiteren Flugzeugen... Mehr»

Deutschland genehmigt weniger Exporte von Klein- und Leichtwaffen

Im laufenden Jahr hat Deutschland weniger Exporte von Klein- und Leichtwaffen ins Ausland genehmigt. Das geht aus einer Antwort der Bundesregierung auf eine Anfrage der Linken-Bundestagsfraktion... Mehr»

Berateraffäre: Opposition erhöht Druck auf Verteidigungsministerium

In der Berateraffäre erhöht die Opposition den Druck auf Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen. Mehr»

Maas warnt vor Weltraumwaffen: Bundesregierung startet internationale Abrüstungsinitiative

Die Bundesregierung will eine Abrüstungsinitiative starten, um einen Rüstungswettlauf zu verhindern. Außenminister Maas warnt vor Weltraumwaffen. Mehr»

Deutsche Industrie will Killer-Roboter verbieten lassen

Der Bundesverband der Deutschen Industrie will autonome Waffensysteme, vor allem sogenannte Killer-Roboter, verbieten lassen. Mehr»

Dreistellige Millionensumme für Berater: Verteidigungsministerium hat keinen Überblick über Subunternehmer

Das Bundesverteidigungsministerium hat eingeräumt, keinen Überblick über eine mögliche Vergabe von Aufträgen an Subunternehmer zu haben. Mehr»

Nato-Staaten unterstellen Russland Bruch von Abrüstungsvertrag

Die Staaten der Nato haben erstmals Russland gemeinsam vorgeworfen, gegen den INF-Abrüstungsvertrag zu verstoßen. Sie fordern entsprechende Vertragstreue. Mehr»

Vorwürfe gegen Bundeswehr-Elitetruppe KSK: Staatsanwaltschaft ermittelt

Gegen Soldaten des Kommandos Spezialkräfte der Bundeswehr (KSK), ermittelt die Staatsanwaltschaft, u. a. wegen des Vorwurfs der Vergewaltigung, des sexuellen Missbrauchs von Kindern und des Besitzes... Mehr»

Berateraffäre: Rechnungshof wirft Wehrressort von Ursula von der Leyen vorsätzlichen Rechtsbruch vor

In der Berateraffäre hat der Bundesrechnungshof erneut schwere Vorwürfe gegen das Verteidigungsministerium erhoben. Mehr»

Bundesregierung bremst bei Frontex-Aufstockung: Grund der Aufstockung nicht erkennbar

Die europäische Grenz- und Küstenwache soll um 8.500 Grenzschützer aufgestockt werden. Die Bundesregierung hält dagegen: Der Grund des Aufstockung sei nicht erkennbar. Mehr»

Konflikt im Schwarzen Meer – Schiffe „existieren“ gar nicht

Der Konflikt zwischen Russland und der Ukraine droht zu eskalieren. Fraglich ist jedoch, warum die in den Zwischenfall involvierten Schiffe nicht öffentlich gelistet sind. Mehr»

Laufende Rüstungsprojekte kosten weitere 32,1 Milliarden Euro

Das Verteidigungsministerium plant Rüstungsprojekte mit Kosten von mehr als 32 Milliarden Euro für die Zeit von Anfang 2018 bis zum Jahr 2026. Mehr»

Militärhubschrauber in Istanbul abgestürzt – vier Tote

Ein türkischer Militärhubschrauber ist in der Metropole Istanbul in ein Wohngebiet gestürzt. Vier Soldaten der Besatzung seien dabei getötet worden, berichtete die staatliche Nachrichtenagentur... Mehr»

EU-Armee: Unionsfraktion fordert vereinfachte Beteiligung des Parlaments

Das Parlament soll nicht mehr einzeln über die Auslandseinsätze der Bundeswehr abstimmen müssen. Es sollte stattdessen eine vereinfachte Parlamentsbeteiligung geben, schlägt Roderich Kiesewetter... Mehr»

Bundeswehr soll bis 2025 auf 203.000 Soldaten wachsen

"Die Truppe geht auf dem Zahnfleisch" und findet schon heute nicht mehr genug Bewerber für den Militärdienst. Nun soll die Bundeswehr um zusätzliche 20.000 Mann wachsen. Mehr»

Trump: Government Shutdown möglich, um Maßnahmen zur Grenzsicherung durchzusetzen

US-Präsident Trump sieht die Mauer als "den wichtigsten Teil" der Grenzsicherung. Doch die Bewilligung der Mittel kommt nur schleppend voran. Mehr»

Stopp von Rüstungslieferungen an Saudi-Arabien für zunächst zwei Monate

Die Bundesregierung hat den kompletten Lieferstopp für deutsche Rüstungsgüter nach Saudi-Arabien zunächst auf zwei Monate begrenzt. Mehr»

Deutschland und Frankreich verteilen Rüstungsaufträge

Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen (CDU) hat sich mit ihrer französischen Amtskollegin Florence Parly auf die nächsten Schritte zur Entwicklung gemeinsamer Kampfflugzeuge und Kampfpanzer... Mehr»
Werbung ad-infeed3