Schlagwort

Nobel

">

Bevölkerung Hongkongs für Friedensnobelpreis 2020 vorgeschlagen

Obwohl harte Reaktionen von chinesischer Seite drohen hat eine norwegische Abgeordnete die Bevölkerung Hongkongs für den Friedensnobelpreis 2020 vorgeschlagen. Sie riskierten "jeden Tag ihr Leben... Mehr»
">

Kein Nobelpreis für Greta Thunberg – Friedensnobelpreis geht an Äthiopiens Abiy Ahmed

Der äthiopische Ministerpräsident Abiy Ahmed erhält den Friedensnobelpreis 2019 für seine Bemühungen um die Befriedung der Region. Mehr»
">

Greta Thunberg wird als Favoritin für den Friedensnobelpreis gehandelt

Experten sind skeptisch, doch von Buchmachern wird die schwedische Klimaschutz-Aktivistin Greta Thunberg als Favoritin für den Friedensnobelpreis gehandelt. Seit die heute 16-Jährige im August 2018... Mehr»
">

Physik-Nobelpreis geht an Kanadische Kosmologen und zwei Schweizer Entdecker von Exo-Planet

Der Physik-Nobelpreis geht an den kanadisch-amerikanischen Kosmologen James Peebles sowie an die beiden Schweizer Forscher Michel Mayor und Didier Queloz. Sie hätten maßgeblich zum Verständnis des... Mehr»
">

Friedensnobelpreis: Japan nominiert Donald Trump – wegen seiner Bemühungen um Nordkorea

US-Präsident Donald Trump wurde von Japan für den Friedensnobelpreis vorgeschlagen. Die Nominierung kam einem Zeitungsbericht zufolge auf Bitten Washingtons zustande, doch ist ein solches Vorgehen... Mehr»
">

Friedensnobelpreisträger Murad und Mukwege nehmen Auszeichnung in Oslo entgegen

Die diesjährigen Friedensnobelpreisträger Nadia Murad und Denis Mukwege haben in ihren Dankesreden die weltweite Teilnahmslosigkeit gegenüber sexueller Gewalt in Konfliktregionen verurteilt. Mehr»
">

Friedensnobelpreisträger Mukwege fordert Abkehr von „giftiger und tyrannischer Männlichkeit“

"Wenn man das Böse nicht bekämpft, dann breitet es sich wie ein Krebsgeschwür aus und zerstört die ganze Gesellschaft" warnt Friedensnobelpreisträger Mukwege und fordert eine Abkehr von einer... Mehr»
">

US-Forscher Nordhaus und Romer erhalten diesjährigen Wirtschaftsnobelpreis

Den diesjährigen Wirtschaftsnobelpreis teilen sich die beiden US-Forscher William Nordhaus und Paul Romer. Sie haben sich im Zusammenhang mit nachhaltigem Wirtschaftswachstum verdient gemacht. Mehr»
">

Nobelpreisreigen ohne Literatur-Auszeichnung startet mit Medizin-Preis

Der der diesjährige Reigen der Nobelpreise beginnt am Montag (11.30 Uhr) in Stockholm mit der Bekanntgabe der Auszeichnung für Medizin. Es folgen die Preise für Physik und Chemie. Der... Mehr»
">

Korruption und sexueller Missbrauch: Literaturnobelpreis 2018 wird dieses Jahr nicht verliehen

Der Literaturnobelpreis wird dieses Jahr nicht vergeben. Die Verleihung werde 2019 nachgeholt, erklärte die Schwedische Akademie. Hintergrund der Entscheidung ist ein Missbrauchsskandal, der die... Mehr»
">

Schwedische Akademie entscheidet über Pause bei Vergabe von Literatur-Nobelpreis

Gibt es in diesem Jahr einen Literatur-Nobelpreis? Mehr»
">

Missbrauchsvorwürfe stürzen Schwedische Akademie in tiefe Krise

Nach dem Rücktritt der Chefin der Schwedischen Akademie, Sara Danius, hat ein weiteres Mitglied der renommierten Institution den Hut genommen. Akademie-Mitglied Katarina Frostenson, eine schwedische... Mehr»
">

Chefin der Schwedischen Akademie gibt ihren Posten mit sofortiger Wirkung auf

Die Chefin der Schwedischen Akademie, Sara Danius, ist wegen eines Skandals um sexuelle Übergriffe zurückgetreten. Mehr»
">

Schwedische Akademie verliert nach Sex-Skandal drei prominente Mitglieder

Nach einem Skandal um sexuelle Übergriffe an der renommierten Schwedischen Akademie erklärten Peter Englund, Klas Ostergren und Kjell Espmark ihren Rücktritt. Die schwedische Akademie ist auch für... Mehr»
">

Das Geheimnis der Frauen – und was sie wirklich wollen!

Der Junge König Arthur wurde von dem Herrscher des Nachbarreiches überfallen und eingesperrt. Der Herrscher stellte Arthur eine Frage. Wenn Arthur sie richtig beantworten würde, wäre er frei,... Mehr»
">

Nobelpreise werden verliehen – Friedenspreis für Kampf gegen Atomwaffen

In Norwegen und Schweden werden am Sonntag die Nobelpreise verliehen. Den Friedensnobelpreis erhält in Oslo die Internationale Kampagne zur Abschaffung von Atomwaffen (Ican). Mehr»
">

Westliche Atommächte boykottieren Nobelpreis-Zeremonie

Die USA, Frankreich und Großbritannien hätten das Nobel-Institut vergangene Woche davon in Kenntnis gesetzt, nicht an den Feierlichkeiten zur Übergabe des Friedensnobelpreises teilzunehmen. Mehr»
">

Friedensnobelpreis für ICAN setzt Atommächte unter Druck

"Wir leben in einer Welt, in der das Risiko, dass Atomwaffen zum Einsatz kommen, größer ist als lange Zeit", sagte die Chefin des norwegischen Nobel-Komitees Berit Reiss-Andersen. "Wir senden... Mehr»
">

USA betonen Ablehnung von Atomwaffenverbot

Der von ICAN mit initiierte Vertrag zum Verbot von Atomwaffen "wird die Welt nicht friedlicher machen", erklärte eine Sprecherin des US-Verteidigungsministeriums. Mehr»
">

Bundesregierung gratuliert Anti-Atomwaffenbewegung zu Friedensnobelpreis aber – „nukleare Abschreckung“ ist nötig

Die Bundesregierung hat der Anti-Atomwaffenbewegung zum Friedensnobelpreis gratuliert, betonte aber auch: es gebe nach wie vor die "Notwendigkeit einer nuklearen Abschreckung". Mehr»